Welcher Posaunist ist DAS Idol schlecht hin!

von Youngblooded, 21.09.04.

  1. Youngblooded

    Youngblooded Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #1
    Also für mich ist natürlich JJ Johnson mit einer meiner großen Idole gewesen.

    Aber jetzt gibt es da eigentlich nur noch Nils Wogram. Was der Kerl auf der Posaune spielt ist umwerfend. Ich hab noch nie einen Posaunisten so schnell spielen gesehen.
     
  2. thomas s.

    thomas s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Lustenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.09.04   #2
    so hab mir ne cd von Nils Wogram bei amazon bestellt wehe die ist nicht gut ansonsten danke für den tip

    fred wesley isch auch grossartig sicher nicht der weltbeste aber gute musik macht er ich hörs mir auf jeden fall gern an

    ein jazzer noch von der alten schule
     
  3. Youngblooded

    Youngblooded Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #3
    Darf ich mal fragen, welche CD du dir von Nils bestellt hast? Du weißt aber, dass das neue Musik ist?!

    Wieso antwortest du mir nicht über ICQ??? Hab dich da schon oft angeschrieben!
     
  4. cl

    cl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    18.07.15
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin & Bern & Zug
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #4
    Nils Wogram finde ich auch sehr gut. Habe aber nur ein Album von ihm. Das Album, wo er mit Aki Takase spielt ist sehr empfehlenswert (hab ich leider nicht). J J Johnson und Kai Winding sind natürlich einfach Posaunisten, die man kennen muss. Ich persönlich bin auch ein grosser fan von Ray Anderson, meiner Meinung nach der beste "funk"posaunist. Einer meiner Favoriten ist Albert Mangelsdorf. Er hat ein verdammt gutes Gefühl finde ich. Sehr empfehlenswert. Im klassischen Bereich finde ich Christian Lindberg hammer!! Meiner Meinung nach sogar der technisch beste Posaunist.

    Fred Wesley finde ich nicht so hammer, aber noch um längen besser als Nils Landgren ;)
     
  5. cl

    cl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    18.07.15
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin & Bern & Zug
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #5

    Ach ja, sucht doch mal Naima von Roladn Dahinden und Anthony Braxton. Echt kuhles Album
     
  6. Youngblooded

    Youngblooded Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #6
    Wieso findest du Nils Landgren nicht so gut?
     
  7. cl

    cl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    18.07.15
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin & Bern & Zug
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #7
    Mir gefällt erstens sein Musikstil nicht (was natürlich nichts mit dem Können zu tun hat). Und zweitens findeich ihn technisch schlechter als z. B. Ray Anderson. Auch finde ich seine Improvisationen meist ziemlich langweilig und zu wenig experimentierfreudig.
     
  8. Youngblooded

    Youngblooded Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #8
    Ja okay da muss ich dir Recht geben. Aber seine Projekte sind ziemlich cool. Ähm hast du schonmal ne Aufnahme von mir gehört?
     
  9. Weismonns

    Weismonns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    26.09.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #9
    Also im Ska bereich war Don Drummond klasse -
    und im Jazz bereich Albert Mangelsdorff unschlagbar
     
  10. cl

    cl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    18.07.15
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin & Bern & Zug
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #10
    Nein, was für eine Aufnahme? Professionell oder einfach für dich?
     
  11. Youngblooded

    Youngblooded Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.14
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #11
    Nein eine Aufnahme von mir.
     
  12. AdventSKAlender

    AdventSKAlender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kalbe/Milde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #12

    Ohja, Don Drummond konnte Posaune spielen wie kaum jemand vor und nach ihm. Leider viel zu früh gestorben.

    Und dann Masahiko Kitahara, von Tokyo Ska Paradise Orchestra, die Mitglieder da sind sowieso alles begnadete Musiker.
     
  13. Rübennase

    Rübennase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.04
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    58
    Erstellt: 27.10.04   #13
    George Lewis ist imho auch verdammt gut. :) Siehe bzw. höre John Zorn/ Bill Frisell/ George Lewis - "News for Lulu".
     
  14. Lorelei_

    Lorelei_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    30.08.05
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Auenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #14
    Also, da ich kann dir Joseph Bowie empfehlen!! Sein Bruder Lester ist auch GENIAL!!! :rock:
    Das Album heißt: Lester Bowie's Brass Fantasy :great:
    The Fire This Time


    Besetzung:

    Lester Bowie trumpet
    E.J.Allen trumpet
    Gerald Brazel trumpet
    Tony Barrero trumpet
    Vincent Chancy french horn
    Frank Lacy trombone
    Louis Bonilla trombone
    Bob Stewart tuba
    Vinnie Johnson drums
    Famoudou don Moye percussion

    Ich hoffe ich konnte dir Helfen :)

    Liebe Grüße

    Lorelei
     
  15. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.12.04   #15
    auch wenns schon ne weile her ist... ich find ihn auch nicht sooooo gut.
    okay - er is schon nicht schlecht.. aber nur auf der technischen ebene. tonmäßig is er ziemlich mies.... da sind ja 90% aller aufnahmeprüflinge besser! *hrhr*
     
  16. posaunistIn

    posaunistIn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    9.01.05
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Nördlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #16
    HI, kennst du eigentlich auch eine berühmte Posaunistin nicht immer nur Männer???
    MfG
    posaunistIn
     
  17. MartinB.

    MartinB. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 09.01.05   #17
    kennt jemand Jay ashby?
     
  18. henne_nso

    henne_nso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #18
    Also ich persönlich bin Fan von Arturo Velasco.... den Phil Collins wird der Name was sagen..
    Naja auf der Ebene wo sich die genannten Posaunenspieler befinden, kann man wie ich finde keine großen Unterschiede in Sachen Technik und Ton machen.. die jungs habens irgendwie alle drauf...
     
  19. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 06.02.05   #19
    Hmm ich muss auch sagen, das Nils Landgren besser singt als er Posaune spielt :D aber das tut er auch verdammt gut.
     
  20. jimmy_punk

    jimmy_punk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    17.11.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #20
    albert mangelsdorff?
     
Die Seite wird geladen...

mapping