Welcher PU is besser??? INF gg. EMG

von N4m3l3ss, 01.11.05.

  1. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Eine ganz einfache Frage, welcher PU is für ein Metal/Rock sound besser??
    Der INFINITY (Ibanez RG370) oder der EMG hz (Jackson DXMG)

    Diese Frage soll meine Suche nach ner guten Gitte endlich beenden, weil ich beide gleich gut finde (also die Gitarren), könnt mir aber gern auch noch eine mit EMG81 bis 450€ nennen ;)
     
  2. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 01.11.05   #2
    Tut mir Leid, das zu sagen, aber:
    Ist ne reine Geschmackssache.
    Ich persönlich ziehe den Sound der RG 370 nem EMG hz vor. Aber ich mag generell den Klang von EMG nicht besonders (kann mich auch nicht mit 81/85 u.ä. anfreunden).

    Spielst du denn auch gerne Clean? Weil dann müsstest du mal einen EMG clean spielen. Das ist ein Klang, den man wohl lieben oder hassen muss (bitte nicht für diese Aussage schlagen ;) ).
    Ansonsten ist halt nur zu sagen, dass die Ibanez wegen der PU-Bestückung vielseitiger und flexibler ist.
    Außerdem bekommst du für ne Ibanez viel leichter ne Tasche / einen Koffer (Hab ne Warlock und kann mir in 2 Monaten erst nen Koffer holen, weil ich bei den Billigdingern enttäuscht war und normale Taschen etc nicht passen, was bei der Warrior wohl auch der Fall sein wird)

    Edit: Hab grade in einem anderen Thread von dir gelesen, dass du gerne runterstimmen willst, und u.a. Slipknot spielen willst. Da würde der EMG hz auch ausreichen, also mit der Ibanez gleichziehen. Nur so am Rande bemerkt ;)


    Und noch etwas OT:
    Ich bin auch 15 und komme aus Dortmund, mal Lust zu jammen? :D
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.11.05   #3
    kauf einfach die gitarre auf der du besser spielen kannst...der amp macht am ende ja für diese musik doch viel mehr aus als die abnehmer!
     
  4. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 02.11.05   #4
    Angenommen, die heutigen Ibanez INF sind baugleich mit denen aus den 90er Jahren, würde so ein Inf meiner Ansicht nach sogar locker gleichauf liegen mit einem "echten" EMG..
     
  5. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 02.11.05   #5

    Die DXMG ist von der Form her fast genau wie die Ibanez, Koffer sollte es für beide leicht geben. Du meinst wohl die WRMG :)

    @Topic: Kriege hoffentlich damnächst son Ibanez-Teil für meine alte Klampfe, kann die dann hoffentlich in ein paar Tagen meinen Eindruck davon mitteilen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping