welcher tuner?

von bolch, 08.01.05.

  1. bolch

    bolch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #1
    hallo leute,hab ne frage wegen einem live-tauglichen tuner.
    welche tuner habt ihr für live auftritte.
    bräuchte einen sehr genauen mit großer anzeige.
    würde mich über tolle tipps freuen,danke im vorraus
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.01.05   #2
    Boss Tu-2 :)
     
  3. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 08.01.05   #3
  4. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.01.05   #4
    hi, ich bin noch nicht so gut beraten in sachen tuner, aber wozu braucht man nen 19" tuner für 100-300 euro? wo liegt der große unterschied zwischen meinem 10 euro ding mit dem ich meine gitte gut gestimmt bekomm. bitte um aufklärung, danke

    gtz Bonebraker
     
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.01.05   #5
    Jede Menge Funktionen, im Signalweg blablabla :)
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.01.05   #6
    ich empfehle für extrem genaues stimmen einen nadel-tuner. von boss gibt es welche um die 80€. digitale tuner der preisklasse sind zwar auch gut, haben mich persönlich aber nie so richtig überzeugen können (led flimmert und springt nervig rum, dauert lange um den richtigen ton zu finden, etc pp). allerdings sieht man nadeltuner auf der bühne nicht ganz so gut wie LED-tuner, auch wenn nadeltuner ne hintergrundbeleuchtung haben.
    weitere vorteile: klein und handlich, durch integriertes mikrofon auch akustisches stimmen möglich :)
     
  7. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.01.05   #7
    ^^ Der TU-2 ist sehr genau und die Leds nerven eigentlich auch nicht. :)

    Aber es stimmt schon, mit einem Nadeltuner kann man evtl. "besser" stimmen ... ob mans hört ? :D
     
  8. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 08.01.05   #8
    wieso kaufst dir nicht um die 100? ein kleines multi fx da hast auch einen tuner oben, der sich schnell einschalten läßt auf der bühne, und nochdazu hast dann mehr effekte
     
  9. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.01.05   #9
    Der DT-10 von Korg ist mit Sicherheit der Beste Stage Tuner. Super genau, sehr robust gebaut (Metall), große Anzeige auch für Blinde, problemlose Bedienung. Der kostet knappe 90 Euro, die sich auf alle Fälle lohnen. Hat mich und ´ne Menge anderer Leute live und zu Hause noch nie entäuscht. Zugreifen!!! Übrigens, auch Flattunings und runtergestimmte Gitarren sind für den DT-10 kein Problem. Und nein, ich arbeite nicht für Korg. Das Ding ist wirklich spitze. :great:
     
  10. Far Cry

    Far Cry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.01.05   #10
    jo, den Korg DT10 (LINK) und der TU2 von Boss (LINK) kann ich nur empfehlen. Sind sicherlich eine der besten Tuner für Live Auftritte. Welcher besser ist, weiß ich nicht.
     
  11. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.01.05   #11
    schonmal überlegt,dass bei nadel tunern die hintergrundfläche mit der skalierung aufgeklebt ist und dir nicht garantiert werden kann,dass die fläche genau aufgeklebt wurde?
    wenns wirklich extrem genau sein soll,dann ein peterson strobe tuner,den kannst allerdings nur im studio oder in extrem leisen umgebungen benutzen,da der alles aufschnappt
    für die bühne würde ich auch zum korg raten
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.01.05   #12
    sconmal überlegt, dass die jungs von roland/boss auch sowas wie ne endkontrolle haben?
     
  13. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 10.01.05   #13
    Für dir Bühne würd ich auch zu nem Boss TU-2 oder dem von Korg raten

    Ich benutz n GT-3 von Korg,mit ner A/B Box.Kann ich also auch mal leise stimmen...
     
  14. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 10.01.05   #14
    ich empfehle das korg DT10!! besitz es selber und..wow :D
    edles design*g*, gute lesbarkeit und ich finds auch schicker als das boss. hat angeblich auch nen truebypass aber da kenn ich mich nicht so aus.
     
  15. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 10.01.05   #15
    Hab mir im Oktober beim Musiker Flomarkt bei MP 'nen Arion Stage Tuner gekauft (30 Euro). Find das Ding ist super. Stabile Ausführung, da Metallgehäuse, digitales, gut lesbares Display. Ist, wie ich finde ne Empfehlung wert.
     
  16. tostbrot

    tostbrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #16
    Ich bräuchte eure Hilfe! Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches der beiden Stimmgeräte ich nehmen soll. Ich muss mir dringends eines Kaufen! Das Korg wäre ja ein bisschen billiger und gefällt mir optisch eine Spur besser aber auch vom Boss habe ich nur positives gehört. Also welches soll es werden? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.
     
  17. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 14.01.05   #17
    Ich würd jetzt mal sagen die geben sich nicht viel. Wenn du dich wirklich gar nicht entscheiden kannst, teste sie einfach mal.

    Mal eine frage:
    Wie ist das bei den boden/racktunern, ich seh da immer nur so eine 7segment anzeige... Was ist denn bei Eb, Bb o.ä. ? Wie wird das denn angezeigt ?
     
  18. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 14.01.05   #18
    Oft gibt's da Extra-LEDs für sharp und flat.
     
  19. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 15.01.05   #19
    Ich habe vor einiger Zeit mal den Dan-o-matic tuner gespielt .. sehr sehr schlecht. Jetzt habe ich den Boss und ich will einfach nichts anderes mehr! Das Teil ist einfach der Hammer!"
     
  20. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 15.01.05   #20
    spiele auch tu-2, und bin extrem zufrieden. stand ebenfalls zwischen dem boss und dem korg, technisch sind sie fast identisch. hab mich dann füs boss entschieden, weil es optisch besser zu meinen anderen boss-tretern passt :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping