Welcher Verzerrer für Hard Rock?

von McFlash99, 11.05.04.

  1. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 11.05.04   #1
    Hallo!

    Ich bin momentan auf der Suche nach der richtigen Distortion oder Overdrive Tretmine. Meine Gitarre ist ne Epi SG-G400 und mein Amp ein Hughes & Kettner Edition Tube.
    Sound sollte so in die Richtung Guns N' Roses, ACDC etc. gehen, also auf keinen Fall son Metalteil.
    Das Boss DS-1 habe ich letztens angetestet, das hat mich nicht zufrieden gestellt, da war mir selbst bei gain auf 0 der zerrgrad zu hoch. Außerdem hat das Teil keinen EQ, sondern nur nen Tone-Regler, den ich auch ziemlich schrottig finde, weil man den auch höchstens ein viertel aufdrehen kann, ansonsten is der Sound viel zu hell.
    Ich hab mich mal umgesehen und finde die Marshallzerren recht interessant, also den Bluebreaker 2, den Jackhammer und den Guv'Nor 2 Plus. Welche davon ist am besten für meinen gesuchten Sound geeignet und gibts noch andere?

    Danke schonmal,
    McFlash99
     
  2. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #2
    Ich hab von den Marshalls noch keins gespielt, hab aber gehört das der Jackhammer sehr flexibel sein soll.
    Schau mal nach dem Digitech Hot Rod vielleicht ist der was für dich.
    http://www.digitech.com/products/hotrod.htm
     
  3. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 11.05.04   #3
    Marshall Guv'Nor, der Jackhammer ist schon wieder eher ein Metalverzerrer.
     
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 11.05.04   #4
    Dann guck doch mal nach Overdrive Pedalen, die zerren nicht so stark.
     
  5. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.05.04   #5
    Amen ( wieso muss man 10 zeichen eingeben????)
     
  6. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 11.05.04   #6
    hot rod oder jackhamer würde aber eher zum hot rod tendieren
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.05.04   #7
  8. McFlash99

    McFlash99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.05.04   #8
    Hui das sind ne ganze Menge, ist ja ziemlich unmöglich, da nen vernünftigen Überblick zu kriegen. Ich denke ich werde mir den Guv'Nor 2 Plus, den Bluesbreaker 2 und evtl. den Hot Rod auch noch besorgen und dann den besten behalten, anders gehts wohl nicht. Danke für die Tipps!
     
  9. Rockcity

    Rockcity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.04   #9
    Sorry,aber da muss ich mal was Fragen?Was willst du mit einer Zerre?
    Der H&K hat doch eine geile Zerre,gerade für Hard Rock! :cool:
     
  10. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 13.05.04   #10
    also ich hab das ds-1, speile auch rock/hardrock. und wenn dir der zerrgrad bei 0 zu hoch ist, such dir n overdrive aus. da gibts genug. also für guns n roses benutze ich auch das ds-1 und bin super-zufrieden.
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 13.05.04   #11
    Wenn du das vorhast kannst du dir schon fast überlegen ein Boss ME-50 zu kaufen. 22 Verzerrer-Simulationen.
     
  12. McFlash99

    McFlash99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.05.04   #12
    Das Problem bei dem H&K ist, dass der nur einen EQ hat, den sich beide Kanäle teilen. Wenn ich mir meinen schönen Cleansound eingestellt habe, klingt die Zerre kacke und umgekehrt. Kann das mit dem zu hohen Zerrgrad beim DS-1 daran liegen, dass ich den Amp immer nur in sehr niedriger Lautstärke fahre (Mietwohnung :mad: )?

    @KlausP:
    Ich denke du hast was falsch verstanden, ich will die nicht alle drei behalten, sondern nur das eine, was mir am besten gefällt. Ein MultiFX kommt für mich nicht in Frage.
     
  13. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 16.05.04   #13

    also ich weiß nicht, ...
    wenn du irgendwie ne AC/DC zerre haben willst, dann ist doch der DS-1 genau richtig. andererseits verstehe ich auch nicht, dass du den tone-regler auf so dumpf stehen lässt, denn ne gitarre in die dumpfe ecke zu drücken macht doch keinen glücklich (nicht die gitarre und auch nicht dich). die gitarre sollte singen. das richtige für dich wäre ein boss OD-3 oder ein Multieffektgerät. ach ja, was mir auch nicht ganz in den kopf geht ist, dass du dir das gain bei 0 immernoch zu viel ist. das pedal hat doch im großen und ganzen gar nicht die mega-zerre. viel spaß beim ausprobieren...
     
  14. McFlash99

    McFlash99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 28.05.04   #14
    So der Fall ist jetzt abgeschlossen. Hatte letzte Woche das Bluesbreaker 2 bekommen, war sofort viel besser als das Boss und hatte mir da nen richtig schönen Sound eingestellt, ich fands nur etwas unflexibel. Anfang dieser Woche bekam ich dann das Guv'nor 2. Es hat sehr lange gedauert, bis ich da nen guten Sound gefunden hatte, musste viel am EQ vom Amp und vom gv-2 rumexperimentieren, aber letzten Endes hatte ich ihn doch gefunden und kann nur sagen: WOW! Vom Klang ähnlich dem Bluesbreaker, macht aber mehr Druck und ist viel flexibler, geniales Teil!
     
Die Seite wird geladen...

mapping