Welcher Wandler?

von xenien, 08.08.06.

  1. xenien

    xenien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    28.11.07
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Hallo werte Musiker!

    Vielleicht kann sich der ein oder andere noch an meinen Fall erinnern:
    https://www.musiker-board.de/vb/mischpulte-recorder/102390-yamaha-aw-1600-aw-2400-a-2.html

    Nun. Wir machen nun doch alles mit dem PC.
    Wir hatten vor uns den DDX 3216 mit ADAT Karte zu kaufen. Nur, wie jeder weiss, werden diese nicht mehr hergstellt und im Handel vertrieben. Ein Ami hat letztens über Ebay ein ADAT 1616 für über 400 $ verkauft. Na ja. Ist auch uninteressant.

    Nun haben wir diesen PC:
    AMD Athlon 64 3500
    2 Giga Ram
    RME Hammerfall LE 9636
    Zu den einzelen Komponenten kann ich nicht viel sagen. Der Ram ist Kingston und das Mainboard ein MSI(irgendwas mit Neo). 2 ATA Samsung 80 Gigs haben wir drin. An Software nutzen wir jetzt Cubase SL. SX war uns für den Einstieg zu teuer. Wenn wir mal weit genug sind, können wir noch immer upgraden.
    Fehlt nur noch der Digiwandler.

    Da wir den dicken UB Behringer besitzen, wäre hier die Alternative 1. Obwohl es mir nicht passt auf die Behringer Amps zurückzugreifen.
    https://www.thomann.de/de/alesis_ai3.htm

    Alternative 2 mit Amps:
    https://www.thomann.de/de/sm_pro_audio_pr8_mk2_inkl_adat_modul.htm
    Ich weiss nix über die Quali.

    Meine bevorzugte Variante, aber eben auch ein wenig teurer:
    Focusrite Octopre LE

    Wir haben natürlich mit dem ADA 8000 geliebäugelt. Nur habe ich irgendwo gelesen, dass es bei hohen dynamischen Lautstärken zu einem Zerren im Gerät kommen soll. Da wir harten alternativen Rock machen, wäre dies, wenn die Aussage stimmt, kein Bringer.
    Außerdem die Micamps. ;-)
    Kann mir jemand fundiert weiterhelfen. Zu was würdet Ihr mir raten?
    Ich freue mich sehr über Tipps, Anmerkungen oder andere Empfehlungen.
    Rockende Grüße
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

mapping