Welches Becken!?

von CBL-Bassist, 19.08.07.

  1. CBL-Bassist

    CBL-Bassist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Hey ihr Leute!
    Ich soll das hier für unseren Drummer reinstellen...

    Folgendes Problem: Wir haben am 25. nen Gig, aber das Zweitbecken (crash) is kaputt und wir brauchen schnellstmöglich Ersatz- bloß son billiges Teil
    Der hat mir ma die hier als Beispiele gegeben:

    https://www.thomann.de/de/millenium_hl3_16_crashbecken.htm
    https://www.thomann.de/de/meinl_16_hcs_crash.htm
    https://www.thomann.de/de/paiste_pst3_16_crashbecken.htm

    Wir machen Metalcore/Hardcore, also soll sich das becken bissl durchsetzten und halbwegs in das zildjian avedis/k set unseres drummers passen.

    Heben sich das Meinl und das Paistie sehr vom Millenium ab? Zumal das ja fast um die Hälfte billiger ist.

    Brauchen sehr schnell ne Antwort! Bitte helft uns!
    Danke
    ________________________________________________________________________
    Rhythmusgruppe rulez!!!:great:
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 19.08.07   #2
    In der angegebenen Preisklasse passt da nix zu A/K....
     
  3. NixGut

    NixGut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.07   #3
    richtig

    Meinl und Paiste werden defenitiv nicht mit Millenium zusammenpassen, da diese beiden Marken qualitativ in einer ganz anderen Klasse spieln. Du hast es ja selbst erkannt, es ist fast um die Hälft billiger.
    Aber warum kauft er sich dann nicht gleich was ordentliches? Is doch rausgeschmissenes Geld.
     
  4. C.a.L.i.B.a.N

    C.a.L.i.B.a.N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.07   #4
    -->

    er meinte nicht generell, sondern ob das MILLENIUM 16" HL3 CRASH so viel schlechter als das MEINL 16" HCS CRASH oder das PAISTE PST3 16" CRASH ist!!


    und das keins der becken ordentlich in das zildjian set passt is ja wohl klar! ;)
     
  5. CBL-Bassist

    CBL-Bassist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 20.08.07   #5
    Danke C.a.L.i.B.a.N genau das mein ich.
    Aber unser Drummer will es wie gesagt nicht als "Haupt-crash" und momentan is nich unbedingt viel Geld drin, also bloß als vorübergehende Lösung.
     
  6. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 20.08.07   #6
  7. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 20.08.07   #7
    Ich habe das Paiste 502 Rock Crash in 16", das macht gut Druck und ist günstig. Vielleicht kannst du so eins noch auftreiben.
    Oder ein PAISTE PST5 18" ROCK CRASH, ziemlich schweres und lautes Becken und für 109€ erschwinglich.

    Beim Millenium wäre ich vorsichtig, denn wenn man das zu sehr "bearbeitet" (also Hardcore-typisch), hat man da irgendwann fiese Dellen reingehauen :p
     
  8. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 20.08.07   #8
    Rat ihm zu nem Zultan Becken, z.B. diesem hier. Das taugt, auch fuer laengere Zeit. Damit wird er seinen Spass haben.
    Und es ist sogar 10€ billiger als das PST5... ;).
    Auf der MS Seite gibts auch Soundfiles zu den Becken. Kann er sich ja mal grob dran orientieren.
     
  9. C.a.L.i.B.a.N

    C.a.L.i.B.a.N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #9
    hab mal 2 fragen:

    1.sind alle 3 von ihm gennannten becken aus der gleichen legierung?

    2.das paiste und meinl besser sind als millenium ist klar, aber ist die pst3 serie von paiste "hochwertiger" *hust* oder besser als die hcs von meinl oder andersherum?
     
  10. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 21.08.07   #10
    PST3: Messing-Kupfer-Legierung
    HCS: MS63 Mischung (Messing zu 63 Teilen)
    HL3: Messing

    Also ich kenne nur die PST3 und finde die ziemlich "preiswert".
    Das 14" und 16" Crash, die 13" und 14" HiHat, das 18" Crash/Ride (und so weiter) sind alle auf Verkaufsrang 1 ihrer Klasse bei Thomann ! Also die Dinger verkaufen sich gut. Ich habe selber das 16" Crash und bin damit zufrieden, somal es nur im Proberaum hängt und es mir da nicht so auf den perfekten Sound ankommt. Für Studio oder Live natürlich nicht wirklich zu empfehlen aber ich denke, das Anfänger da bedenkenlos zugreifen können und auch nicht enttäuscht werden. Es gibt auch teure Bronzebecken, die schlechter klingen ;)
     
  11. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 21.08.07   #11
    Wenn sich etwas gut verkauft heisst das nicht unbedingt gleich, dass es auch was taugt... ;)
     
  12. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 21.08.07   #12
    Ich denke, "was taugen" ist relativ.
    Mit einem Becken für 50€ lässt sich genauso gut Schlagzeugspielen lernen, wie mit einem für 300€. Und darum gehts ja bei Einsteigerbecken wie dem PST3.
    Die würden sich nicht so gut verkaufen, wenn die keiner angemessen für das Geld finden würde.
     
  13. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 21.08.07   #13
    Das mag sein, es geht hier jedoch nicht um einen Anfaenger.
    Er hat ja schon Zildjian A/K Becken am Set haengen und sucht fuer nen Gig schnell nen neues billiges Crash (was ich generell jedoch schon fuer die falsche Herangehensweise halte). Daher wuerd ich an seiner Stelle lieber nen bissi mehr Geld ausgeben, um trotzdem was billiges aber kein Schrott zu kaufen, mit dem er dann auch laenger Spaß haben kann. :)

    edith sagt, dass gebraucht da auch schon einiges geht.
     
  14. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 21.08.07   #14
    Ich bezog mich auch nur auf den Fakt, das es sich bei den PST3 um günstige Anfängerbecken handelt, da CBL-Bassist sie als Favorit im ersten Beitrag erwähnt hat. Eine sinnvolle Erweiterung zu den Zidjian-Becken sind die PST3 natürlich auf keinen Fall :rolleyes: !

    Ich würde auch mal andere Drummer fragen, ob die dir nicht ein Becken leihen könnten für den einen Auftritt. Ich denke für einen Kasten Bier oder eine Flasche Jäger ist das doch drin ;)
     
  15. CBL-Bassist

    CBL-Bassist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.08.07   #15
    Hey Leute. Danke für die Antworten,aber das Problem hat sich jetz doch auf andre Weise gelöst. Wir kriegen für den Auftritt n paiste 2002 18"crash von nem befreundeten drummer.
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping