Welches DJ-Set?

von Feri, 01.05.05.

  1. Feri

    Feri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hallo!,

    Ich bin 16 und habe bisher ab und zu irgendwo mit irgendwelchen Mixern, bzw cd-Playern aufgelegt.
    Meistens hat aber irgendein Teil nicht funktioniert. (z.Beisp. Der Cd-Player der Hi-Fi-Anlage ist bei jedem Bassschlag gesprungen, oder das 50 Euro Mischpult hat unglaublich gerauscht.)
    Ich habe mich daher entschieden mir ein ordentliches Zeug zuzulegen.
    Ich brauche einen Mixer (4-Kanal) und 2 Cd-Player.

    Gut hat mir dieses Mischpult von Denon gefallen.
    Bei den Cd-Playern kann ich mich nicht entscheiden:
    Entweder dieses von Numark, oder dieses von Pioneer.
    Das Pioneer-Mischpult aber nur im Fall, wenn alle günstigeren schlecht sind, da es jeweils um fast 150 Euro teurer ist.

    Ich möchte insgesamt eigentlich nich mehr als ungefär 1800 Euro ausgeben.

    Freue mich auf eure Beiträge
     
  2. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 01.05.05   #2
    Hi,

    der Denonmixer und 2 Numark Axis 9 reichen aus .
    Wenn du jetzt in einem Club mit 300 Leuten auflegen würdest,
    würde ich dir Technics empfehlen, aber dazu gibts noch viele andere Threads hier .

    1800 sind ja schon ne Menge ... :o

    joa das war meine Meinung ...

    Mfg Bene
     
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 01.05.05   #3
    tach.

    ich würde die zwei pioneer player nehmen.
    pioneer wegen: die hochwertigsten lasereinheiten aufm markt, die beste verarbeitung und absolute hochausgelegte funktionen!
    bei numark ist der sound nicht pralle und die verarbeitung ist nicht sehr hoch!
    also mit den beiden playern bist du echt gut beraten und wirst auch deine freude dran haben!

    zum mixer:
    wenn du einen drei kanalmixer suchst (kann ja sein :) )
    ist der hier einfach der traum.
    ich hatte vor zwei monaten kurz das vergnügen und bin vor allem vom sound und von der genauigkeit und verarbeitung sehr positiv überrascht worden.
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Ecler__Nuo3_DJMixer.htm

    wenn du aber unbedingt einen 4 kanal mixer brauchst, kannst du beruhigt den denon nehmen, hab aber irgendwo gelesen, dass der wohl nach ner weile ziemlich warm wird, kann mich aber auch irren! :o
    pioneer djm 600 ist zwar auch nen guter mixer, wird aber so langsam langweilig.

    du solltest dir außerdem noch nen vernünftiges case holen, einfach nur zum schutz!
     
  4. Sohnemann

    Sohnemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Manheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #4
    Hi!

    Weitestgehend stimme ich meinen vorrednern zu.
    Die Pioneer Player sind echt gut.

    Nur würde ich bei diesem Preisrahmen mir noch mal andere Mixer anschaun.
    Denn der Denon hatte/hat aufgrund seines komplett digitalen aufbaus immer noch Kinderkrankheiten. Zwar sind diese anscheinend z.T. schon ausgemerzt (wie die anfängliche Latenz! Da war eine benutzng gänzlich unmöglich!) aber es hat halt immer noch Fehler. Und wenn ein Update rauskommt musste ihn leider in ne Werkstatt bringen da du es selbst net aufspielen kannst :mad:
    Abgesehen davon hat Denon nicht den besten ruf was die Zuverlässigkeit angeht. Und wenns dann noch Digital wird...

    Allerdings die Alternativen.
    Da wäre zum einen das altbekannte DJM600, was zwar technisch bedenklich ist, aber wenn man weiß dass man net übersteuern darf ok.
    Das sehr schöne x:one 92 von Allen & Heath übersteigt leider dein Budget wenn du die pio player kaufst.
    Dann würde ich doch mal echt zu Vestax oder Ecler (wie mein Vorredner) raten.

    mfg
    Marcel
     
  5. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 02.05.05   #5
    Oh ja der Ecler...

    mit den Butterweichen Eternalcrossfader ... einfach genial .
    Den würd ich mir 100 % kaufen, ich finde Ecler unschlagbar (Allen&Heath (+ Rane) ist zwar auch geil, aber unbezahlbar :D )

    Zu den CD-Playern : Hier im Forum wurde schonmal über CD-Player diskutiert, bzw. ein langer Testbericht geschrieben *dunkel erinnert* ... Ich bin jetzt nur zu faul den Link rauszusuchen ausserdm ist das hier garnicht mein Computer :D .
    Ich erinnere mich vom Denon was gutes gehört zu haben, und 2 Stück davon + den Ecler Mixer macht so ungefähr 1700 € ...

    Denon CDPlayer Schlagmichtotwasweißichwas

    So ich geh mal wieder hier weg ...

    Mfg Bene
     
  6. Feri

    Feri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #6
    Wie groß ist eigenlich der Unterschied zwischen dem Pionieer DJM-500 und dem Pioneer DJM-600, abgesehen vom Preis?

    Mfg Feri
     
  7. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 05.05.05   #7
    auszug von hier: http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Pioneer_DJM600_DJ_Mixer.htm
    ....

    Der große Bruder des weltweit beliebten Pioneer DJM 500. Neue Effekte, ein 8 Sek.Sampler, ein überarbeiteter Auto BPM Counter mit noch besser Genauigkeit und viele neue Details machen den Pioneer DJM 600 zu einem High Light in unserem Programm. Die Zuverlässigkeit der PIONEER Geräte beweist sich 10.000-fach weltweit jede Nacht in ungezählten Clubs. Der angesagte HITECH Club Mixer weltweit und schon jetzt ein legendäres gerät ohne richtige Konkurrenz.

    cheers
     
Die Seite wird geladen...

mapping