Welches Equipment benutzen meine Idole?

von S.o.a.B., 05.03.06.

  1. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Da in diesem Board immer wieder Fragen in der Richtung "Welche Amps/Effekte/... benutzen XY?" etc. auftauchen und ich mit der SuFu keinen allgemeinen Thread zu dem Thema finden konnte, eröffne ich solch einen hiermit.
    Das ganze sollte weniger als Laberthread, sondern eher als sortierte Sammlung fungieren. Ich mach dann auch gleich mal den Anfang:

    Killswitch Engage
    Amps: Framus Dragon + Framus FR 412 Dragon
    E-Guitars: Caparison
    Strings: DR
    Effects: Maxon

    Opeth
    Amps:
    * Laney GT100L Cabinet
    * Laney VC100
    * Laney VC30
    * Fender 1000 Rocpro
    * Laney VH100R
    E-Guitars:
    * PRS Custom 24 (Tortoise shell flame top)
    * Gibson Flying V ('67 reissue)
    * PRS Custom 24 (blue flame top)
    * PRS Custom 24 (black quilt)
    * PRS CE24 (black)
    * Fender Stratocaster 1975 (black)
    * Fender Stratocaster 1972 reissue (natural)
    * Gibson Les Paul standard (Tobacco sunburst)
    * BC Rich Mockingbird (black)
    * Les Paul Gibson Custom 1974
    * Gibson SG 1991
    Steel Guitars:
    * CF Martin 00016GT (with Fishman Pickup)
    * CF Martin 00028
    * Takamine EF385 (12string)
    * Seagull S6CW (with Fishman Pickup)
    Nylon Guitars:
    * Amalio Burguet 3am (cedar top)
    * Landola CT2 (with Fishman pickup)
    Effects:
    * Boss GT3
    * Boss GT5
    * Boss GT6
     
  2. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Trivium
    Amps: Marshall JCM2000 DSL + Marshall JCM900BV
    E-Guitars: Dean, Jackson KV2, Jackson SLSMG soloist
    Effects: Boss NS-2 Noise Gate, Ibanez TubeScreamer, Maxon OD, Digitech FX
     
  3. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 05.03.06   #3
    Der Thread passt eher in die Plauderecke; schließlich geht es nicht nur um Amps und Boxen, sondern auch um Gitarren, Effekte, Saiten,...)

    Außerdem wäre es doch viel praktischer, wenn man einfach auf der hp oder Fan-hp der jeweiligen Band nachschaut, um zu erfahren, welches Equipment die benützen, anstatt verzweifelt in einem endlos langen Thread, der zur Hälfte zugespammt ist, danach zu suchen.
     
  4. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.03.06   #4
    Jetzt hab ich mir was eingebrockt :great:

    John Petrucci!!!


    [​IMG]


    Rack:
    Train of Thought tour

    1-DMC System Mix
    2-TC Electronic 2290
    2-TC Electronic M3000
    1-TC Electronic G Force
    1-Eventide DSP7000
    1-DBX 266XL
    1-Mesa High Gain Amp Switcher
    1-Dunlop Cry Baby Custom Shop Rack Wah (newer version)
    1-Custom Mark Snyder interface
    1-Furman AR Pro power regulator
    3-Mesa Boogie Roadkings
    2-Mesa Boogie Lonestars
    2 2x12 Mesa cabinets
    2 4x12 Mesa cabinet

    [​IMG]

    Von der ix Degress of Inner Tourbulence tour!


    3 - Mesa Boogie Mark II C+ heads
    1 - Fulltone Fulldrive 2 overdrive
    1 - Korg/Tone Works DTR-1 Digital Tuner
    1 - Eventide DSP7000 Ultra harmonizer
    1 - Crybaby DCR-15R rack wah (Dunlop)
    1 - Furman PL-pro
    1 - Digital Music Corp Dual Stereo line mixer
    1 - Digital Music Corp GCX guitar audio switcher
    1 - Mesa Boogie amp switcher
    1 - DBX 166A Compressor/limiter
    1 - T.C. Electronics M2000 effects processor
    1 - T.C. Electronics M3000 effects processor
    2 - T.C. Electronics 2290 effects processor
    1 - custom rack interface by Mark Snyder
    1 - Furman AR-Pro AC line regulator
    1 - Custom Audio Electronics RS-10 pedalboard
    3 - Ernie Ball volume pedals
    2 - Mesa Boogie traditional rectifier 4x12 cabinets with celestion vintage-30 speakers
    2 - Axess Electronics CFX4 Control Function Switchers
    1 - Custom Axess Electronics Line Level Guitar Audio Buffer
    2 - Axess Electronics GRX4 Guitar Router Switchers
    1 - Framptone Talkbox through a Mesa Boogie Nomad

    [​IMG]

    Und das Ganze Setup EInfach

    [​IMG]


    Da druch zu blicken hab ich schon aufgegeben :)
     
  5. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 05.03.06   #5
    ich meine sie live mit Hughes & Kettner Amps gesehen zu haben..einer mit der blauen LED Hintergrundbeleuchtung
     
  6. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #6
    Killswitch Engage
    Amps: Framus Dragon + Framus FR 412 Dragon
    E-Guitars: Caparison
    Strings: DR
    Effects: Maxon



    Auf der Live DVD - World Ablaze spielen Sie Mesa Boogie...
     
  7. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 05.03.06   #7
    Ich hab sie ehrlich gesagt auch schon mit Diezel Amps gesehen... :D

    Dafür gibt es ja dann die Funktion "Thema durchsuchen"...
     
  8. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 05.03.06   #8
    Slipknot
    Amps:
    * Mesa Boogie DC10, Mesa Boogie Simulclass 2:90, Carvin 4x12 Cabinets [damals]
    * Rivera Knucklehead [heute]
    E-Guitars:
    * Custom BC Rich Warlock (mit HATE Inlays)
    * Jackson Custom King V
    * Jackson DR3 Dinky Reverse
    * Ibanez RG470
    Effects:
    * Boss GX 700
    * Boss GT-3
     
  9. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 05.03.06   #9
    dann werden KSE wohl fein geendort :=

    also ich hab The End Of Heartache live von irgend so ner TV Show und da haben die so ziemlich sicher beide die blauen H&Ks, ich mach mal en Bild :D
     
  10. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 05.03.06   #10
    Mark Tremonti (Creed / Alter Bridge)

    Gitarren
    PRS Tremonti Singlecut (schwarz, platinum, tribal, charchoal burst, tiger eye, rot/schwarz cherry)
    Taylor 614ce
    Taylor K12

    Amps
    Mesa Boogie Triple Rectifier
    + 2 4x12" Mesa Boogie Rectifier Cabinets
    + 2 2x15" Mesa Boogie Custom Cabinets
    Bogner Überschall
    Fender Tone King
    Fender Twin '65 Reissues

    Rack/Effects
    TC Electronics G-Force
    3 Morley Mark Tremonti Power Wahs
    Custom Audio Electronics Power Conditioner
    Bradshaw RS-10 Midi Floorboard
    Klon Centaur Overdrive
    Behringer EQ <- (!!!)
    Mackie Mischpult f. Monitore
    Avalon Mikrofon-Preamp f. Acoustics

    Video hier: http://www.mark-tremonti.com/video/Tremonti_rig_300k.wmv
     
  11. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 05.03.06   #11
    joel stroezel wird seit ende letzten jahres von mesa mit dem stiletto endorsed, aber man kann davon ausgehen, daß bands die soviel verdienen, daß sie sich mehrere neue amps leisten können, dies auch tun und öfter wechseln. das ist hat die schwierigkeit solcher listen, denn die können niemals 100% richtig sein.
     
  12. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 05.03.06   #12
    KsE sind halt ziemlich Equipment Huren ^^... Ich hab die Jungs jetzt schon mit Framus Dragon, Framus Cobra, H&K TriAmp, Mesa Rectifier und was weiß ich was noch gesehen...
    Von daher...
     
  13. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 05.03.06   #13
    und trotzdem ist der Sound nicht ganz so toll.

    Das beste kommt ncoh von In Flames :)
    Die Zerrsounds sind so hammer :D

    In Flames:

    - Peavey 5150
    - Line 6 Pod im Rack (ka welche Version)
    - No Name Cabs, Peavey Cabs, Mesa Cabs
    - Gibson Les Paul, Gibson Flying V und noch ESPs, alle mit EMGs

    genaueres stand in der Gitarre und Bass..kann mich nicht mehr an alles erinnern..
     
  14. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 06.03.06   #14
    das letze bild beim petrucci equipment, ist das von der awake tour? könnte passen mit dem rack dual rectifier und dem tri-axis..

    seine seite könnte ruhig auch mal öfter aktualisiert werden, das neue equipment, steht da jetzt auch schon 2 jahre oder so drin :) auf dem letzten konzert hat er nämlich schon wieder neue sachen gespielt (zb 2 fullstacks, statt 2 4*12 und 2 2*12)

    aber wenn man petrucci nacheinfern will kann man mit eine dual rectifier auf jedenfall nicht viel falsch machen, mit einem guten effektgerät bekommt man das meiste bis auf die clean und piezo sound ziemlich gut hin!

    grüße

    kev

    (übrigens bringt das ganze eh nicht so arg viel, da gute cds auch gut gemastert sind, und man den sound dann so einfach eh nicht mit dem selben equipment nachmacht. außerdem steht auf den meisten seiten das live equipment, und die meisten bands klingen live doch bei weitem bescheidener als auf der cd :))
     
  15. Onkel_Shadow

    Onkel_Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #15
    Weiss jemand was für Amps udn Effekte Tommy T. Baron 1987 benutze?

    Hab nur gesehn das er Hamer Gittaren spielt und irgendein Marshall Stack im Hintergrund hab. Finde leider wenig Bilder auf den man was vom Equipment sieht. Vorallem die Overdrive Preamps und sonstigen Effekte würden mich interessieren.
     
  16. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 06.03.06   #16
    Amps: Peavey JSX Amplifier
    Guitars: Ibanez JS Series
    Effects: Signalweg: Fulltone Deja Vibe, Dunlop 535Q wah, RMC Wizard custom wah, Boss PS-5 super shifter, Boss DS-1 Distortion, Barber Burn Unit, Fulltone Ultimate Octave, Digitech Whammy, Boss DM-2 Analog Delay -- Boss DD-3 and DD-2 delay pedals im Effect loop
    Ausserdem hatte er lange Chandler Delays in nem Rack, die aber mittlerweile ausgedient haben soweit ich weiß!?

    Gruß, Martin:cool:
     

    Anhänge:

    • joe.jpg
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      372
    • joe2.jpg
      Dateigröße:
      49,2 KB
      Aufrufe:
      427
  17. Hebi

    Hebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    20.05.10
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #17
    Amps passen, zu den Gitarren:

    Jesper:
    - Gibson Voodoo Explorer (100% Original Tonabnehmer, keine EMGs)

    Björn:
    - Gibson Les Paul Studio (müsste ne GHEB sein, bin mir aber nich 100% sicher, Tonabnehmer auch nicht sicher)

    ^^Das sind die Klampfen, die sie z.b. auf der Used&Abused die ganze Zeit auf der Bühne bearbeiten. Auf der HP steht bei Björn noch folgendes: "Bunch of Gibson Guitars, bunch of ESP Guitars." und bei Jesper: "Gibson Voodoo only."
     
  18. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 07.03.06   #18
    Falsch. Die Voodoo Explorer hat am Hals den Orginal-PU aber am Steg spielt er einen EMG, wahrscheinlich 81.
    Außerdem besitzt er noch die Gibson Voodoo V, auch mit EMG am Steg.

    EDIT: Er hat auch noch eine Esp Explorer aus früheren Zeiten. Sieht man z.b. im Cloud Connected Video.
     
  19. Crossline

    Crossline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    31.05.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #19
    Weiss jmd. was für Equipment "Mnemic" benutzen? ich hab sie zwar 2mal live gesehen... Aber einmal war das aufm Wacken(da siehste nichts) und einmal hab ichs verraft...

    Wäre echt geil das zu wissen...
     
  20. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 07.03.06   #20
    Ich bild mir ein in nem video mal nen 5150 gesehen zu haben und Line 6. Bin mir aber nicht wirklich sicher!

    Gruß, Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping