Welches Gitarrentopteil + Gitarrenbox ?

von Paule28, 26.05.08.

  1. Paule28

    Paule28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Hallo


    Ich möchte mir ein Gitarrentopteil + Box um 1000 - 1500 € kaufen,
    aber ich habe keinen Plan was. :confused:

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    Mfg
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #2
    aber sicher können wir

    NUTZE DIE SUCHFUNKTION! :D

    da solltest du fündig werden, denn solch einen thread gibts mindestens einmal pro tag

    ein paar weitere infos wären auch noch ganz nett....

    röhre/hybrid/transe/modeller
    musikrichtung/stil
    vorlieben/abneigungen/markenaffinität
    gebraucht/neu
    incl. effekte/ohne
    midi ja/nein

    welche erfahrungen hast du schon mit amps?

    ohne diese infos wirds natürlich verdammt schwierig, da wird jetzt jeder irgendeinen amp in die runde werfen, nur ob er zu dir und deinen vorstellungen passt....

    ich denke den rest kannste dir selbst beantworten :D
    also bitte noch etwas mehr futter :great:
     
  3. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Ok Sorry ..
    Naja .. wenn möglich Vollröhre ..
    Ich brauch nicht unbedingt Effekte.
    Midi wäre gut, muss aber auch nicht sein .
    Nur Neu.
    Ich bevorzuge warme cleane Sounds, und gute Verzerrung.
    Ich hab schon an Engl Fireball oder an nen Fender gedacht.
    Aber ich bin mir noch nicht sicher.

    Danke im voraus.
     
  4. -x-valane

    -x-valane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 26.05.08   #4
    kauf dir nen jvm 410 bei http://www.soundslive.co.uk/ (musst de importieren lassen) der kostet da 940 und bei uns 1500. der ist vielseitig.....
    importe kostet 50 maximal
    uund für 500 gibts auch ne gute box hier
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #5
    welcher stil/musikrichtung?
    irgendwas spezielles (death/x-core/rock/metal/allrounder?)

    was spricht gegen gebrauchtkauf?
    da bekommste im regelfall wesentlich amp und sound mehr für dein geld.
    vor allem wenns Topteil UND Box sein soll...

    bei 1500 für beides (und vor allem bei den bereits genannten Amps) wirds schon wieder sehr eng
     
  6. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #6
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #7
    für classic / Rock / Hardrock ja
    für alles was in richtung metal geht nein.....

    sorry, aber ohne musikrichtung/stil wirds echt schwierig ne aussage zu treffen:o
    da wäre alles und gar nichts geeignet:cool:
     
  8. jafferji

    jafferji Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #8
    Hi,

    ich hab seit 3 Wochen ein PCL Vintage Amp Stagemaster 60 Minitop und kann das nur weiterempfehlen!
    Guck mal auf deren Seite HIER nach Händlern, die den führen und teste den (oder nen anderen, den SM 120 hab ich auch getestet, war mir dann aber zu groß).

    Also für mich hat vieles dafür gesprochen. Zum einen die Fertigung in Deutschland, dazu noch die SEHR (!!!) fairen Preise für das was man geboten kriegt und dann natürlich noch der Amp selbst. Mich hat er umgehauen. Dazu wiegt der im Prinzip nichts (verglichen mit anderen (Röhren-)Tops).

    Wir hatten auch vorletzten Samstag nen Auftritt in Konstanz und da habe ich ihn das erste Mal gespielt und wir haben durchweg positive Rückmeldung für unseren Sound bekommen (ok, der Basser hatte sich auch neu eingedeckt mit nem MarkBass Top).
    Also für mich ist der Amp einfach jeden Euro wert und ich kann nur empfehlen den zu testen!

    Bei den Reviews gibts hier im Borad auch einiges darüber zu lesen.

    Was mich auch sehr stutzig gemacht hat war, dass man die Teile quasi nicht auf dem Gebrauchtmarkt bekommt. Da war für mich der logische Schluss, dass die Leute, die den kaufen, die behalten den!

    Grüße,
    Markus
     
  9. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #9
    Ja ich bin ein Allrounder.
    Aber großteils Hardrock und Metal.
    Ich bin vom Akustischen Sound des Fendes sehr beeindruckt..
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #10
    naja, was die "metal-tauglichkeit" (für mich da unwort des jahrzehnts:D) angeht....
    da wirste ohne zusätzliches zerrpedal beim Fender seeehr schnell an deine grenzen kommen:rolleyes:

    es gibt ja auch andre amps mit sehr schönem clean-kanal
    allerdings biste da wieder eher beim thema gebrauchtkauf,
    da wirste in deinem preisbereich wenig neues finden, zumal auch noch ne box dazu soll.
     
  11. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #11
    Ja da haste recht ...
    1299€ nur für's Top.
    Und was sagste zum Engl Fireball ?
    Der hat ne super "metal-tauglichkeit" ^^
    Aber wie ist der clean ?
    Ich kann mir ja ein zusätzliches Zerrpedal kaufen, das ist nicht das Problem...
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #12
    da sag ich "SELBST AUSPROBIEREN"!
    dir muss er ja gefallen....
    er kann metal, er kann clean und er kann was dazwischen
    aber er ist wegen der "nur" zwei kanäle nicht sonderlich vielseitig. da müsstest du während eines gigs entweder die einstellungen verändern (sowas ist tödlich)
    oder mit zusätzlichen tretern arbeiten und das ist auch fürn fuss...
    man kauft sich doch keinen neuen amp, nur damit man den sound dann aus zerrpedalen holt.

    welche amps hast du dir denn schon angesehen, selbst mal im laden oder woanders gespielt?
     
  13. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #13
    Hm stimmt ..
    Ich hab schon nen Marshall MG100HDFX angespielt.
    Aber das Teil hasse ich.
    Im Gitarrenladen hab ich schon nen Vox AC30 CCH getestest .
    Der hatte schon nen recht warmen Sound, aber irgendwie nicht mein Ding ...
     
  14. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.05.08   #14
    warum MUSS es NEU sein?
     
  15. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #15
    Es muss nicht neu sein ..
    Aber ich bevorzuge Neu ..
    Bin einfach so ^^
     
  16. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 26.05.08   #16
    Du schreibst du willst zwingend einen Vollröhrenamp. Warum?
    Du schreibst, du willst Fender oder Engl. Warum?
    Du schreibst, du willst am liebsten was neues. Warum?

    Deine Referenz ist ein Marshall MG100...

    Was hast du aktuell für einen Verstärker? Welche hast du konkret schon gespielt (hoffentlich nicht nur MG100 und AC30...)

    Welche musikalischen Vorbilder hast du, rein klanglich?

    MfG OneStone
     
  17. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #17
    Also ..
    Nein ich habe natürlich noch andere amps angespielt ..
    Z.B. Mesa Boogie, Orange, Diezel und nochn paar.
    Da ich z.Z. in keiner Band spiele habe ich nur einen Roland Cube 30 für zu Hause und irgendwo nen Crate, den ich hasse.
    Ich möchte jetz wieder in einer Band spielen deswegen brauch/möchte ich ein gutes Topteil.
    Ich besaß mal einen Peavey Valve King den ich aus Finanziellen Gründen verkaufen musste.
     
  18. oleeeeeeeeeeeeee

    oleeeeeeeeeeeeee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.08
    Zuletzt hier:
    20.07.12
    Beiträge:
    117
    Ort:
    suderburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 26.05.08   #18
    Also....
    Man muss natürlich selber seinen Traumamp finden, aber ich persöhnlich kann den Engl Fireball empfehlen :). Genialer Metal/Distotion Sound, und auch sehr schöner und reiner Cleansound!
    Allerdings müsstest du dir auch eine echt gute Box für ihn kaufen, sonst nutzt du seinen Sound nicht richtig aus.
    Er lässt sich auch gut mit Effekten, vor allem im cleanen Bereich verfeinern.
    So ich musste mal meine Meinung loswerden ;):)
    mfg ole
     
  19. Paule28

    Paule28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Spittal/Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.08   #19
  20. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.05.08   #20
    Die Engl Standard habe ich, finde sie sehr gut, geht klanglich von den Speakern her Richtung G75T, haben viel Bass viel höhen und relativ wenig Mitten.
    Aber bei Boxen ist das genau wie beim AMP: dir sollte es gefallen also solltest du ihn am besten antesten.
    Wenn du ein allrounder bist solltest du dir eventuell den Marshall TSL ansehen.
    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping