Welches Kabel vom Preamp in die Soundkarte

von Wonzo, 14.05.05.

  1. Wonzo

    Wonzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.05   #1
    Hallo allezusammen!

    Habe mir folgendes Equipmet zugelegt:

    Kondensatormikro Fame SEKB 003
    Preamp ART Tube MP Studio (nicht V3)

    Bei Anschluss des Mikros an den Preamp schlägt - eine Entsprechnde Einstellung vorausgesetzt - der VU-Meter des Preamps aus.:)
    Mein Problem ist nun die Verbindung vom Preamp zur Soundkarte (nFOrce 2 Onboard - ich weiss, das ist nicht das Wahre, sollte aber dennoch funktionieren).
    Da der Preamp einen Mono-Ausgang, die SOundkarte aber einen Stereóeingang hat, verwende ich ein Stereo-Klinkenkabel (ca. 0.5m) mit Adapter.
    Leider ist dann aber nichts zu hören:( . Auch die Anzeigen in Cubase bleiben auf Null.

    Vielleicht weiß jemand, wie ich mein Problem lösen kann.

    Danke im Vorraus.
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.05   #2
  3. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 14.05.05   #3
    Da die Aufnahmen sowieso Mono sind kannst du auch ein normales Monokabel nehmen!
    Musst halt nur die PC-Einstellung entsprechend anpassen
    Oli
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.05.05   #4
    Wie gesagt, auf beiden Eingängen kann das Mono-Signal mit dieser Verkabelung nicht ankommen, sondern nur auf L oder R, da der Monoausgang ja keinen Pin für für beide Kanäle hat.

    # Entweder liegt durch die Art der Verkabelung ein Kurzschluss am Soundkarteneingang vor: Mal testen, ob ein Signal ankommt, wenn nur einer der beiden Anschlüsse in der Karte stecken (R + L getrennt ausprobieren).

    # Oder: In der Windows Lautstärkesteuerung ist der Eingang nicht aktiviert.

    # Oder: Es kommt wegen der Verkabelung das Signal auf L an, zur Aufnahme wurde aber in der Aufnahmepur R aktiviert.
     
  5. Wonzo

    Wonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.05   #5
    Hallo nochmal!

    Erst mal danke für die schnellen Antworten.

    Das Problem war ein anderes:

    1. Das Kabel war kaputt
    2. Hab mir daraus und einer Mono-Klinke ein neues gelötet.
    3. Jetzt gehts (zumindes über den Line-Eingang)

    Ist allerdings ein wenig Latenzig. Muß dann wohl doch mal ne anstädige Recording-Karte her.

    mfg

    Wonzo
     
  6. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.05.05   #6
    hast du dir selbst schon beantwortet :O). Vorschlag: Audiophile 24/96
    beim mithören über den PC wirst du die Latenz wohl immer merken, daher wäre es klug das Signal, bevors in den PC riengeht, auch in den Kopfhörer zu schleifen. Wenn du einen zweiten Ausgang deines Preamps hast, ists ja kein problem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping