Welches Lehrbuch soll ich mir kaufen? Hilfe!

von Lest, 05.04.05.

  1. Lest

    Lest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.04.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.05   #1
    Hallo!
    Ich hatte in der 4. Klasse Gitarrenunterricht in der Schule genommen und habe nach der 4. Klasse mit dem spielen aufgehört. Vor kurzem hab ich das spielen wieder aufgenommen (nach fast 5 Jahren Pause) und habe mich schon an ein paar einfachen Liedern (Tabs) versucht, aber ohne entsprechende Literatur komm ich nicht weiter. Ich möchte Lieder im Bereich Rock/ Pop (z.B. 3 Doors Down/ Linkin Park) spielen können. Ich wollte mich daher erkundigen welches Lehrbuch da für mich ma besten geeignet wäre.

    Da ich jetzt erst wieder angefangen habe zu spielen spiele ich noch eine normale Konzertgitarre, je nachdem was ich durch dieses Buch oder durch mehere Bücher lernen kann will mich mir eine E-Gitarre zulegen. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte!

    Schon mal danke im Vorraus!
     
  2. ~~@@~SLASH~@@~~

    ~~@@~SLASH~@@~~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Heiterwang und (Thaur)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.05   #2
    Als ich spiele auch erst seit kurzem kauf mir auch bald ne e-gitarre. ich hab mir das buch total rock guitar von troy stetina gekauft, kann ich nur empfehlen :)!
    wird auch hier im forum immer wieder empfohlen. ABER: es is in englisch, das englisch
    aus der schule reicht aber aus. hoffe ich konnte dir helfen

    ps: gibts bei amazon einfach mal suchen!
     
  3. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 05.04.05   #3
    Jup...

    Die Bücher von Troy Stetina sind sehr zu empfehlen...
    Geh am besten mal auf www.stetina.com da kannse dir mal seine ganzen Bücher angucken...
    Die meisten davon findest de bei amazon.de...

    :D :D :D
     
  4. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.04.05   #4
    Bücher von Jürgen Kumlehn sind auch sehr gut, wie ich finde. Hab jetzt schon drei Bücher von dem und bin mit allen Zufrieden, die haben mich echt weitergebracht :cool:

    MfG DoC
     
  5. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 06.04.05   #5
    Die Teile von Jürgen Kumlehn hat mir auch mal ein Kumpel empfohlen, der Gitarrist in ner Band ist. Hab bisher bloß ein Buch von Bernd Brümmer. Das heißt "Garantiert E-Gitarre lernen" und ist garnicht so schlecht, wenn man wirklich keine Ahnung hat. Mich hats zumindest erstmal nen großen Schritt vorangebracht, spiele aber auch noch nicht lange.
    Allerdings ist das Buch nach ner Weile auch erschöpft und wenn man die angeblich schwierigsten Sachen darin spielen kann, sind andere Sachen doch noch sehr anspruchsvoll.

    Was würdet ihr denn an Büchern empfehlen, wenn man schon ein paar Lieder, auch schnellere Riffs und einfachere Solos(Soli?!) spielen kann, Techniken wie Pull-off, Hammer-on, Palm Muting, Bending usw. und die Grundakkorde einigermaßen beherrscht?
    Bräuchte mehr so ne Art Anleitung zum kontinuierlichen Üben und besser werden. Und dann natürlich zumindest die für meine favorisierten Stilrichtungen wichtigen Scales und was man sonst noch so braucht. Bisschen Theorie sollte halt auch dabei sein.
     
  6. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.04.05   #6
    Wenn du deine Finger einigermaßen unter Kontrolle hast, Powerchords und offene Akkorde sauber greifen kannst, die anderen wichtigen Techniken (HO, PO, Bendings) in den Grundlagen beherrscht und du Rock und Metal spielen willst, dann empfehle ich dir von Troy Stetina "Metal Rhythm Guitar Vol. 2" und "Metal Lead Guitar Vol. 1".

    Ich habe die beiden auch und kann sie sehr empfehlen. Wenn du Guitar Pro hast, dann suche mal bei mysongbook nach dem Song "Open Fire" von Stetina. Das ist das Abschlusssolo nach dem ersten Kapitel von "Metal Lead Guitar Vol. 1".

    Die sind beide übrigens in Englisch, aber recht leicht zu verstehen.
     
  7. Auburn

    Auburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 06.04.05   #7
    also ich hatte, als ich mit dem gitarrespielen anfing, dieses buch geschenkt bekommen. das ist mit ner dvd, wo alles nochmal gezeigt wird und mit cd.

    für mich war es ein guter anfang mit diesem buch/dieser dvd.
     
Die Seite wird geladen...

mapping