welches multi kann das?

von Jion, 18.12.05.

  1. Jion

    Jion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 18.12.05   #1
    bräuchte ein multi,das folgendes kann/hat

    1) gute effekte wie Reverb, Chorus, Hall, Delay etc

    2) bei dem ich die Preamp section abschalten klann, so dass ich quasi sound und dynamik meines amps behalten kann und da möglichst wenig abstriche machen muss. (bei meinem alten gt3 war das lausig. da war die dynamik komplett flöten und nach meinem amp hat es sich auch nicht mehr angehört)

    3)würd gern meinem TS weiter für solis benutzen. gibt es ein multi, das mir einen externen treter schalten kann, ich diesen aber VOR meinen Amp hänge??
    also so: git--> TS--> Amp (+multi). So dass ich dann den TS in programme mit einbauen kann, obwohl dieser nicht ins multi eingeschleift ist. Also quasi nur saft draufgebe!


    gruß
    Patrick
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.12.05   #2
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.12.05   #3
    Vergiss das, der EInschleifweg ist nicht programmierbar.
     
  4. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 18.12.05   #4
    ich denke mit dem g-major dürfte das super klappen. looper noch benutzen und alles per midi schalten. das g-major hat wie ich finde die beste effektqualität zu dem preis, und du gibst nicht unnötig geld für die nicht gebrauchte pre amp section aus
     
  5. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 18.12.05   #5
    muss gestehen das wär mir am liebsten, aber da mein tsl nicht midifähig leg ich da locker das doppekte hin, als zB fürn gt8


    @lenny

    ich steig bei dem inhalt auf der hp zum gt8 net so durch. Sicher das sich da alle 3 kanäle schalten und dass das mit dem TS so klappt wie ich mir das vorstelle?
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.12.05   #6
    Kommt drauf an, wie du "midifähig" definierst.

    Kanäle umschalten geht.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.12.05   #7
    Da hst du aber eine wesentliche Information verschwiegen :)

    Das GT8 kann den TSL alleine nicht schalten, da braeuchtest du schon zustaetzlich einen weitern MIDI-Switcher.

    EIne weitere Moeglichkeit waere das von Pennyroyal erwaehnte G-Major in Verbindung mit einem (gebrauchten) Patchmate, das reicht dann zum schalten des TSL und zum einschleifen des Pedals (oder auch mehrerer).
     
  8. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.12.05   #8
    oh, stimmt ja, seh ich grad erst, das hatte ich ganz vergessen zu schreiben.

    hmm joar, also wenn ich um einen midi switcher net drumrum komm, dann wird mich die variante mit dem g-major wohl auch net mehr kosten als das gt8.. schade :(
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 19.12.05   #9
    Wie wäre es denn, wenn man ein ME 50 einschleift (die Modulationseffekte sind doch klasse) und den TS vor den Amp hängt? Das wäre günstiger!
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.05   #10

    Uh, den habe ich leider ueberlesen... Kanalumschalten geht mit dem Adapter alleine immer noch nicht, du brauchst dazu immer noch einen MIDI Swticher (Nobels MS4, Engl Z11 oder aehnliche). Der Adapter trennt lediglich die einzelenen Leitungen der TSL-Buchse auf einzelen Klinkenbuchsen.
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.05   #11

    Bleibt immer noch das Problem, wie der TS zu schalten waere.


    Eine imho guenstige Loesung waere ein Kombination aus G-Major und Nobels Alex (kleiner analoger Looper)... der Looper wird dann durch das G-Major geschaltet.

    Dazu dann entweder ein Engl Z11 oder eben ein Nobels MS4 zum schalten des TSL (so oder so brauchst du dann noch das Adapterkabel, das kann man aber durchaus selber machen).
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.12.05   #12
    Jojo, dat is klar :)

    Aber mit nem Midi-Setup kann man damit dann doch mehr anfangen als wenn man nur den normalen Fußschalter hat.
     
  13. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.12.05   #13
    ok vielen dank erstmal, scheint so als käme ich dann net drumrum meinen tsl midi tauglich zu machen....
    ach man wieso wusst ich damals noch net dass ich darauf mal wert leg :(, oder anders .. wieso kann der tsl das net einfach wie zB die engl modelle ...
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.05   #14
    Die wenigsten Amps koennen das, auch die meisten Engl nicht (dort ist es Nachruestbar, wie z.B. bei Hughes and Kettner auch).


    Trotzdem frage ich mich selbst immer wieder, wieso das ab einer bestimmten Preisklasse nicht Standard ist.
     
  15. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 20.12.05   #15
    würd da smit dem tsl und dem gmajor überhaupt klappen, da der tsl ja nur nen rein parallelen einschleifweg hat? als ich da smal mit meinem boss probiert hatte, war doof, da ich immer ein teil original ton und ein teil moduliert gehört hab. das war grässlich. das wär hier doch dann genau daselbe oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping