Welches Noise Gate?

von Amon, 11.09.04.

  1. Amon

    Amon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Hallo,
    ich spiele so gut wie immer mit fast mit höchster Verzerrung und will auch nicht grade leise bleiben (Marshall JCM 900 SLX 50 watt).....
    ich will diese scheiß Nebengeräusche in den Spielpausen raus haben und nicht immer SOFORT pfeifen hören, wenn ich den Volumepoti an der gitarre aufdreh....was für geräte sind zu empfehlen?
    danke im voraus
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #2

    1. Welche Gitarre hast du, sind die PUs u.u. mirkofonisch?
    2. Welche entfernung zum Amp hast du?
    3. Sind deine Kabel in Ordnung?
    4. Hast du schonmal dein Amp mit ner anderen Git getestet und deine Git an nem andern Amp?
    5. Gibts dann auch pfeifen mit deiner Git an nem andern Amp(es muss aber auch kaut sein, und aufjedenfall Gain drin sein)???


    Ich denke es liegt an deiner Gitarre.
    Musste ich bei meiner Ibanez GSA-60 auch feststellen.
    Die Gitarre ist an für sich ein Traum.
    Nur die PUs sind im vergleich zum Rest ziemlich besch*****.
    Nicht unbedingt vom Klang, sondern eben von der Mirkofonie.
    Wenn ich an meinem 15W Amp als verschiedene Einstellungen machte, hörte ich es wenn ich in ner 50cm entfernung zu der git etwas sagte(das wurde dann verstärkt).
    Sowas nennt man Mikrofonie.
    Wenn deine PUs aus einem Hitzebestäntigen Material sind, kannst du sie ev.t mit Wachs aufgiesen(das soll die Mirkofonie teilweise verhindern.
    Mehr dazu auf www.piller.at/music ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping