Welches NOTEBOOK...??????????

von Meikel88@gmx.net, 01.08.08.

  1. Meikel88@gmx.net

    Meikel88@gmx.net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #1
    möchte gern homerecording starten.....
    welchen preiswerten laptop würdet ihr mir raten...????
    so ca. 400 EUR......

    gruss
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.08.08   #2
    Was hast du denn genau vor?
    Welche Instrumente/Stimmen willst du wie aufnehmen?
    Hast du schon eine Soundkarte?

    Topo :cool:
     
  3. Meikel88@gmx.net

    Meikel88@gmx.net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #3
    ja..!!!!kauf ich mir alles nächste woche....nur welches notebook wär geeignet..????

    ist das HP6720s oder das HP530 gut...?????oder kennt jemand noch welche sehr gute mit niedriegen preis:screwy:
    _________________________________________

    ich will mir ein USB-Audio Interface (externe soundkarte mit preamp) TASCAM us-144 kaufen und das mikrofon at2020+adobe audition 1.5 installieren und fertig...brauch nicht zu gamen,i-net,filme usw...

    was meint ihr?????
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 03.08.08   #4
    Etwas mehr Infos bitte!


    Die CPU vom Notebook geht aber schon mal garnicht mehr, wenn man nach der Aufnahme die Spuren auch bearbeiten möchte.

    Topo :cool:
     
  5. Mal-T

    Mal-T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 03.08.08   #5
    Gehen tut das schon aber is halt langsamer, allerdings wäre es noch interessant zu wissen wie umfangreich deine Projekte sein werden. Also wenns nur um ich sag mal bis zu 10 Spuren geht und man nicht allzusehr mit Effekten drüber jagt braucht man jetzt auch nicht unendlich Leistung.

    Mal-T
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.08.08   #6
    Nimm das 122 anstatt des 144er Tascams, wenn du die digitalen IOs gar nicht brauchst.
     
  7. JohnnySimeons

    JohnnySimeons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    358
    Erstellt: 04.08.08   #7
    mitm ultra coolem macbook bist du richtig aufgehoben, wenn du was professionelles machen
    willst... außer du hast halt ein instrument und willst ein wenig damit aufnehmen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping