Welches Pedalboard?

von iron_net, 23.05.08.

  1. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo,

    ich habe vor, meine Pedale auf ein Board zu bauen. Eine Stromversorgung sollte dabei sein. Zur Auswahl stünden meines Erachtens diese drei Modelle:

    https://www.thomann.de/de/rockcase_rc23120b_bodeneffekt_roadcase.htm
    https://www.thomann.de/de/boss_bcb_60.htm
    https://www.thomann.de/de/skb_ps15e.htm

    Nun hab ich die Qual der Wahl...welches von den Modellen würdet Ihr empfehlen?

    Ach ja: Auf das Board soll ein Dunlop Cry Baby, ein ProCo RAT2 und ein Behringer EQ. Eventuell soll aber bald noch mehr drauf.
     
  2. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Wenn ich mir mal ein neues Pedalboard zulege, dann nur noch eines OHNE eingebautes Netzteil. Ich würde mir dann noch sowas zusätzlich draufsetzen:
    https://www.thomann.de/de/trex_fuel_tank.htm

    Grund: Das Ding hat einen stabilen Kaltgeräte-Stecker (siehe linke Seite) und nicht diese labbrigen Steckernetzteile, wo man jedes Jahr ein neues braucht, wegen totaler Materialermüdung.

    Gruß
    Harry
     
  3. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 23.05.08   #3
    morgen,

    also das rockcase besitze ich selbst seit ca. 2 Jahren. mein fazit: befriedigend
    grund: nach und nach gehen die einzelnen komponenten kaputt. zu allererst die klinkenbuchsen (sind aus plastik). buchstäblich zerbröselt der mist.
    dann folgte der griff. einfach abgerissen. zum glück beim anheben und nicht beim tragen!! ein absolutes no-go wenn man bedenkt was da für ein wert drin ist !
    also neuen, stabilen griff montiert. die buchsen werd ich demnächst gegen hochwertige austauschen.
    würde sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gerade noch OK ist.

    zusatz: das board ist (fast) jedes wochenende unterwegs und vollgepackt mit pedalen.

    ansonsten ist das board sehr geräumig. die stromversorgung ist tadellos. es liegen noch einige adapterkabel mit bei.

    viele grüße!
     
  4. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 23.05.08   #4
  5. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Hallo,
    danke für die Antworten. Wie kann es denn beim Netzteil zu Materialermüdung kommen, wenn die Pedale gar nicht regelmäßig ab- und angeschlossen werden?
     
  6. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 23.05.08   #6
    OK - nochmal zur Erklärung meiner Problematik: Bei Boards, die ein "eingebautes Netzteil" haben, wird in etwa so ein Stecker für den Anschluss mitgeliefert (beim meinem Rockcase z.B.):
    http://www.musik-service.de/boss-psa-230p-prx19399de.aspx

    Das Netzteil braucht also wiederum ein Netzteil... so bescheuert es klingt.
    Blöd nur, dass die Dinger immer wirklich windige Kabel und Anschlüsse aufweisen. Einmal drauf getreten und das Ding ist Müll. Das ist wirklich alles andere als Bühnentauglich!
    BTW: Falls mir jemand so ein Teil mit amtlichem Kabelquerschnitt und Anschlüssen empfehlen kann - her damit ;-)

    Gruß
    H
     
  7. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 23.05.08   #7
  8. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 23.05.08   #8
    UNd wie schaut es mit diesem hier aus?
    https://www.thomann.de/at/behringer_pb1000_pedal_board.htm
    Lass dich vom Namen Behringer nicht täuschen. Es ist nicht alles Schrott was die produzieren!
    Ich habe dieses Board und werde es nicht mehr hergeben. Zumal es platz für viele Effekte bietet und außerdem keine Nebengeräusche oder sonstiges macht. Auch das 1,6 A Netzteil und die vielen Patchkabel die dabei sind machen es ,um diesen Preis, noch interessanter!
    Ich verweiße hier auf mein Review zum PB1000!
    Steht eh in meiner Sig.!

    LG
     
  9. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 23.05.08   #9
    Hallo,
    der Preis ist natürlich ansprechend aber ich denke, das ist einfach zu groß. So viel Platz werde ich in meinem Leben nicht auf dem Effektboard benötigen.
     
  10. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.446
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 23.05.08   #10
    ich habe ein stagg board (siehe da) und ein ollmann netzteil drauf (links oben in der ecke)
     
  11. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 24.05.08   #11
    Hi,
    ich hab das von dir genannte Rockcase jetzt seit 1 1/2 Jahren und muss sagen, ich hatte noch nie Probleme. Ich kann es nur weiterempfehlen. Und Platz ist auch massig, ich hab in zwischen 11 Pedale drin.;)
     
  12. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.05.08   #12
    Dann nimm halt die kleinere Version:

    https://www.thomann.de/de/rockcase_rc23010a.htm

    -edit- Upsla, dachte Du meintest das grosse Rockcase - einfach ignorieren ;)...
     
  13. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 24.05.08   #13
    Danke für die Tipps bis hierhin. Mich würde noch interessieren, ob mir jemand Erfahrungen zu den anderen beiden Boards (Boss und SKB) nennen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping