Welches Set von denen?

von Aussensaiter, 09.08.07.

  1. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 09.08.07   #1
    Hiho.
    Ich hab mir den FAQ durchgelesen, und weiß auch, das ihr der fixen Ansicht seit, das man kein Drumset um 230 Euro kaufen KANN. Und wenn dann nur gebraucht. Ich habe eines gefunden in Österreich ein gebrauchtes, und auch eines bei Thomann. Das aus Österreich hat neue Becken.
    Taugt eines von beiden was ?
    Einsatzbereich wäre nur zum jammen im Keller. Wenn es irgndwann mal wirklich mehr werden sollte, dann in 1 bis 2 Jahren, um dann auch was richtig gutes zu kaufen. Ich bin Anfänger und werde mit diesem Instrument zu lernen beginnen. (Und nein, ich gehe nicht zu einem Lehrer :p, Ich habe jetzt schon seit zwei Jahren Gitarre gespielt, und weiß wann ich für ein Instrument motiviert bin)

    Set1(gebraucht):
    http://www.quoka.at/musik-equipment/drums-percussion-orff/cat_63_7105_adresult_12616024.html

    Set2(Thomann):
    https://www.thomann.de/de/millenium_mx220_black_drumset.htm



    Danke schon mal für euren Rat.
     
  2. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 09.08.07   #2
    du fragst noch? hol das sonor und sei glücklich.
     
  3. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 09.08.07   #3
    Ja, kann das auch was, oder warum das. Werd ich damit länger ein Spaß haben, bzw. hat das nen annehmbaren Sound? Und sind die Becken (zumindest die Marke) halbwegs in Ordnung?
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.08.07   #4
    du erwartest für den preis von 200€ ernsthaft ein schlagzeug was "was kann" ?
    nimm das sonor, das hält noch die nächsten jahre (im gegensatz zum müllenium) und der preis ist fair.
    es ist halt ein einsteigerset und klingt eben auch dementsprechend, aber fürn proberaum reicht das allemal aus!
     
  5. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 09.08.07   #5
    Naja, ich kenne keine Firma, die Meidl oder Meindl heisst ;)
    Der meint sicher Meinl !
    Das werden (dem Preis zur Folge) Meinl Headliner Becken sein.
    HIER kannst du dir die mal angucken.
    Was will man für 99€ schon erwarten... :rolleyes:
    Aber am besten nochmal nachfragen ! Ansonsten würde ich dir auch das Sonor empfehlen.
    Mit ein bisschen Arbeit klingt das dann auch ;)
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 09.08.07   #6
    das ist relativ. es kann auf alle fälle mehr als das millenium. so schlau hättest du auch sein können,dass ein gebrauchtes marken set besser sein wird als ein neues no name set(muss es ja wohl,wenn es schon 7 jahre alt ist).

    zu den becken. ich würde sagen headliner sind immernoch stabiler als die millenium dinger die angeboten werden
     
  7. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 09.08.07   #7
    1, Weil es 7 Jahre alt ist muss es besser sein?
    2, Habe ich nicht gewusst ob der Preis fair ist.
    3, Woher soll ich wissen das Millenium ne "No-Name-Marke" ist (auch wenn wir darunter anscheinend unterschiedliche Dinge verstehen).

    Und danke an alle. Es klingt auf jeden Fall schon mal besser, weil die andern Vorschläge was ich gelesen hab, habt ihr in der Luft zerissen, und gemeint das das alles sch***** ist.
    Aber wie gesagt, danke an alle.
     
  8. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 09.08.07   #8

    das mit den 7 jahren hab ich gesagt,weil du siehst,dass es nach wahrscheinlich 7 jahren immernoch ganz ist,was bei dem millenium wahrscheinlich nicht der fall wäre.

    das mit dem preis,das lass ich durch gehen.

    du kannst es dir odch selber denken. 220 euro für ein schlagzeug mit becken und glaube auch hocker. wie soll das gehen,wenn ein günstiges markenset 500 euro ohne becken und hocker kostet? irgendwie muss der preis doch entstehen,da ist es doch klar,dasss du für den preis bloß schrott kriegst und du hast selbst gesagt,dass hier in dem preisbereich bloß gebraucht in frage kommt. außerdem hättest du in der suchfunktion mal nach millenium suchen können...
     
  9. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 09.08.07   #9
    zu 1.: Ich hab ein 15 Jahre altes Tama und ein 12 Jahre altes Pearl, die klingen mit Sicherheit besser als jedes Millenium :) Das Alter ist da nebensächlich, denn renommierte Firmen hatten damals schon exzellente Qualität die heute noch ihres gleichen sucht !
    Ein alter BMW ist doch auch "besser" als ein neuer Lada ;)

    zu 2.: Einfach mal Googeln

    zu 3.: Siehe 2tens und hier im Forum :) Davon abgesehen ist das doch denke ich mal am Preis erkennbar ;) Kannst ja mal gucken, was ein Sonor-Set heute kostet, dann hastr du mal einen Vergleich.

    Und wenn jemand hier sagt, das ein Angebot sch****e ist, dann IST es sch****e :D
    Hier will dich keiner ärgern, im Gegenteil !
     
  10. session-strike

    session-strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #10
    Hi Aussensaiter

    würde dir auf jeden Fall das sonor force 1000 empfehlen. Hab mit dem selber oft in meiner schule gespielt und muss erlich sagen, dass mit ein bisschen stimmen sich das ganzen ziemlich gut anhört (ich war selbst wahnsinnig überrascht). Außerdem scheint es sich nicht mal schnell zu verstimmen, habs nämlich nie nachstimmen müssen. (hat mich auch überrascht:D)

    Für die 200 Euro ein echter geheimtipp:great:

    Gruß session-strike
     
  11. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 10.08.07   #11
    Ich denke, es ist alles wesentliche gesagt!

    Für 200 € ist das Sonor - egal wie alt - inkl. Becken - egal wie gut - ein interessanter Preis. Wenn Du dem set ordentliche Felle spendierst (vielleicht hat es ja sogar welche?), die Bassdrum nicht so abwürgst, wie der derzeitige Besitzer, es ordentlich durchstimmst und vor allem ergonomisch und hübsch aufbaust (auch wieder im Gegensatz zum derz....), kannst Du damit noch lange Freude haben und hast ein prima Instrument, um zu lernen und trotzdem einen guten Klang dabei zu haben.

    Merke: Jedes Musikhaus hat eine "Hausmarke", unter der unterschiedlichste Produkte vertrieben werden, die sich gezielt an Kinder/Jugendliche/Anfänger mit schmalem Geldbeutel richten. Also für Menschen, die nichts haben, noch nichts wissen, sich evtl. von der Optik blenden lassen - und natürlich vom Preis. Manche dieser Produkte sind durchaus gut und gebräuchlich, Schlagzeuge eher nicht, weil üblicherweise irgendwelche gepressten Mischhölzer zur Kesselherstellung benutzt werden (Stichwort Mischholzkessel), die Gratungen oftmals unebener als die Mondoberfläche sind, die Hardware gerade mal einfachsten Ansprüchen genügt, und im Falle mitgelieferter "Becken" - Oh Gott, da wird´s dann ganz schlimm - aus kaltgepresstem Latinum, ähhh Messing, bestehen!

    Das Sonor ist sicherlich auch eher der Einsteigerklasse zuzurechnen, ist aber in jedem Falle hinsichtlich der Materialauswahl, des Herstellungsverfahrens und Langzeitstabilität um kilo-Lichtjahre weiter als jedes Millenium/Fame/Magnum/... Drumset.

    Alsdann: Schlag Zu!

    BumTac
     
  12. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 10.08.07   #12
    Oh ja *g* ich hatte auch schon das Vergnügen sowas mal anzuschauen...
    Solche Becken von einem Billigdrumset kannst du echt vergessen, die klingen nach Blechdose. Und das geilste überhaupt: Du kannst sie locker mit der Hand verbiegen :eek: :D(und zwar WIE !!) :p

    Mfg
    Wolle
     
  13. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 10.08.07   #13
    Hab mir eh den Galileo Test auf Youtube von den Billig-Sets angesehn, und war echt geschockt, und das hat mich dazu gebracht doch ein bissi mehr auszugeben. Wobei mir eben dann dieses Angebot über den Weg gelaufen ist.

    Danke an alle nochmal, für die netten Tipps!
     
  14. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 10.08.07   #14
    Ja also das Sonor Schlagzeug kannst du bedenkenlos kaufen !
    Nur die Becken solltest du schleunigst austauschen ! Guck dich einfach mal hier im Board rum, da wurde viel über Einsteigerbecken diskutiert.
     
  15. Maxwindrummer

    Maxwindrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 10.08.07   #15
    hi aussensaiter
    könntest du bitte den link von dem galileo video posten würde micha uch interessieren.

    ich rate auch zum sonor^^

    mfg max
     
  16. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 10.08.07   #16
    http://www.youtube.com/watch?v=JrEdpMPaLEs
     
Die Seite wird geladen...

mapping