Welches Top könnt ihr mir empfehlen?

von JerryHorton, 15.02.06.

  1. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Hey,

    ich will net lang rumdrucksen. Hab momentan ein Racksetup bestehend aus einer 2x100 Watt Marshall Endstufe, dem JMP1 Pream und nen Multi-Fx. Das ist mir jedoch um weiten zu laut, da ich den Keller nicht mehr haben kann. Meine 4x12 mag ich schon behalten.

    Könnt ihr mir ein Top empfehlen, bei welchem ich den JMP1 noch dranhängen könnte und später natürlich noch den Racktuner und nen FX ?

    Ich weiß, dass ich mit der Endstufe und dem Racksetup an sich sehr flexibel bin, find den Marshall Sound auch geil, aber mich würde es ehrlich gesagt nicht stören, wenn ich auf einen Sound fixiert wäre, über n Fußschalter n Crunch, einen Clean und einen effektlastigen Kanal aufrufen könnte. Der Cleansound soll dnan auch wirklich recht clean sein, hab ihn bisher immer mit Reverb bearbeitet, damits eben breiter klingt.

    Hat jmd von euch so ein Mixsetup aus Rackkomponenten und nem Topteil, das an einer 4x12 hängt ?

    Dachte bisher immer an einen dual Rectifier oder sowas. Bei dem kann man ja von EL34 auf 6L6 umstellen. Dann könnte ich über den JMP dann doch mit EL34 die britische Soundwelt haben und wenn ich den Recti normal betreib hätte ich volles Brett ?!

    Was empfehlt ihr mir ? Werd die Sachen jetzt mal einzeln ausbauen, fotografieren und schweren herzen bei Ebay und den Kleinanzeigen von Thomann inserieren.

    Danke

    PS.: Tipps für einen kleinen Aufwärm/Übungsamp, der so gut klingt wie n Röhrenamp und auch für n paar Aufnahmen dient nehm ich auch gern entgegen :rolleyes:
     
  2. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 15.02.06   #2
    lieber andy:D ich würd dir vorschlagen das du alles verkaufst dir topteile aller mesa,marshall,peavey durchtestes vlt noch ein racktuner kaufst und dann wegen den effekten einzelne pedale kaufst:great:
     
  3. JerryHorton

    JerryHorton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 15.02.06   #3
    wenn der Racktuner net wieder abkokelt ^^ :D

    am besten gleich noch n Powerconditioner ...

    werd mich mal mit den Rectis, DSL, TSL etc auseinandersetzen. Der Marshallsound ist geil, hätt ihn manchmal schon gern härter und die Cleansounds ala Fender Reverb.
     
  4. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 15.02.06   #4
    Ich betreibe mal wieder Werbung für meinen Amp, britischer Crunch, volles Brett und guter Clean, Marshall TSL mehr sag ich nciht sonst gibts wieder von Punkbeatle auf den Latz;)
     
  5. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 15.02.06   #5
    Ist nicht unvernüfntig der Vorschlag... und als Top einfach nen TSL2000 oder so...
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 15.02.06   #6
    Hab ich das richtig verstanden: Du bist mit dem Sound total zufrieden und dir ist das ganze nur zu laut? Schon mal über ne kleinere Endstufe und eine 112er oder 212er Box nachgedacht? Wäre für mich persönlich jetzt logisch... :confused:

    MfG
     
  7. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 15.02.06   #7
    Hier, ganz billige Lösung... :D :D :D

    SCNR

    Spaß bei Seite, wird schwierig. Vielleicht der 50er Soldano...
    Gruß,
    /Ed
     
  8. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 15.02.06   #8
    Da würd ich Dir einen Engl empfehlen: Gain ohne Ende und ein traumhafter Clean-Sound...
     
  9. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 15.02.06   #9
    die Box macht ihn nicht leiser.

    ich hab nen Engl Combo mit 1x12.

    Hab ihn in der letzten Probe an die 4x12 von unserm lead gitarrero gehängt, es war nicht lauter, nur voller und räumlicher (und viel geiler^^, obwohl es nur ne 300€ Ibanez Box war, und in meinem Engl der hochgelobte v30 sitzt^^)
     
Die Seite wird geladen...

mapping