Welches Topteil zu welcher Box?

von -your-pain-, 21.05.07.

  1. -your-pain-

    -your-pain- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    hallo,wollte frage wie das mit den topteilen und den boxen funktioniert: worauf muss man achten? es passt ja nicht jedes topteil zu jeder box,ich glaub man muss da irgendwie auf die leistung oder sowas achten,aber ich hab keine ahnung, da ich sonst combos immer hatte
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Musst nur immer auf dei Impedanz deiner Box achten, aber das ist auch nur bei Röhrentop wirklich relevant
     
  3. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Generell: Erstmal SuFu nutzen ;)

    Vom Prinzip her solltest erstmal überlegen, welchen Sound Du haben willst und welches Topteil welchen Sound produziert. Passend dazu dann entsprechend die Box wählen.

    Die technischen Aspekte, wenn Du diese grundlegenden Fragen für Dich beantwortet hast, werden hier erklärt:

    Der Sound der Boxen
    Grundlagen Impedanzen
    Verhältnis Leistung Box/Amp
     
  4. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 21.05.07   #4
    Impedanzen sind IMMER wichtig. Klemm mal zwei 2Ohm Boxen parallel an ein Topteil das nur bis 4 Ohm macht und dreh auf. Da isses egal ob Röhre oder Transistor. Bitte qualifiziert antworten -.-
     
  5. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 21.05.07   #5
    Richtig. Da ist egal ob Röhre oder Transe.

    Nicht egal ist es, wenn es um das "angeschlossen sein" einer Box geht. Röhren-Tops dürfen nicht ohne Last betrieben werden. Will heißen, dass man bei Röhren-Tops immer eine Box anschließen muss, aber Transen und Hybriden auch ohne eine angeschlossene Box betreiben kann --> z.B. einfach über den DI-out des Tops direkt ins Pult spielen ohne eine Box anzuschließen - bei einem Röhren-Top wird das ein kurzes und teures Vergnügen.

    Gruß
     
  6. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
Die Seite wird geladen...

mapping