Welches Topteil????

von bastard, 03.09.06.

  1. bastard

    bastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #1
    Hallo Kollegen,

    spiele jetzt seit Jahren ein Marshall JCM Slash Top mit Marshall 4x12er Box. Im Oktober beginnen wir ein neues Band Projekt (Richtung Heavy Rock, Metal, Hard Rock usw.) und nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Top. Ziel ist es das der Gain Channel des Top für die gewünschte Verzerrung ausreichen soll. Momentan mach ich die High Gain Parts mit einem Boss Metal Zone Pedal welches mir jedoch nicht so zusagt.

    Welches Top würdet ihr mir empfehlen? Hab mal den 100er TSL getestet der eigentlich ganz OK is meiner Meinung nach, aber es gibt ja noch Alternativen, Marshall DSL, Engl Fireball, Powerball usw.

    mfg
    bastard
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Versuch mal den Savage 120/60
    Der ist echt genial :D
    Und In ebay is momentan einer drinne ;)
     
  3. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 03.09.06   #3
    Was willste denn blechen? Zwischen nem DSL und nem Powerball ist ja schon ein kleiner Preisunterschied. Oder spielt Geld keine Rolle? ;)
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.09.06   #4
    behalte den slash und schalte den tube-factor von hughes & kettner davor. :great:
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Wollte ich auch grad vorschlagen...

    Marshall + Booster = Heavy as fuck!!!
     
  6. bastard

    bastard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #6
    Geld spielt schon eine Rolle! Bis 1000€ würde ich investieren.

    Beim Slash ist das Problem das der Clean Channel nicht mehr clean ist sobald man beim Gain Channel den Gain Regler über 6 dreht. Das nervt mich tierisch an dem Teil. Mit dem Metal Zone kann man den Marshall auch wunderbar boosten jedoch ist der Pegel der Nebengeräusche irrsinnig laut. (Bitte jetzt keine Kabel Disskusion da mein Equipment nicht schlecht ist)!
    Mit dem TSL ist es doch möglich einen klaren Clean Channel, einen leicht angezerrten und eine High Gain Channel zu betreiben! das entspricht eigentlich meinen Vorstellungen.
     
  7. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 04.09.06   #7
    Man könte auch negativ Boosten. Zum Beispiel mit einem Equalizer wo man alle Regler zu hat. Geht auch.
    Wenn du aber auf "echte" Clean- und Leadkanäle nicht verzcihten willst, geb ich dir recht.
     
  8. Pedda

    Pedda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping