Welches Wah-Wha für absolute Clean-Sounds ?

von Carlos44, 21.04.07.

  1. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 21.04.07   #1
    Hallo Gemeinde,

    ich spiele in meinem Setup das Weeping Demon von Ibanez und bin bei verzerrten bzw.angezerrten Sounds auch absolut zufrieden mit dem Ergebnis - egal ob ich es jetzt im reinen Wah-Betrieb oder mit bestimmten Pedalstellungen zur Klangfärbung nutze !!
    Auch das geringe Nebengeräuschverhalten überzeugt mich beim WD 7 !!

    Lediglich im Clean-Betrieb bin ich mit dem Sound nicht so glücklich - da ist es mir ein wenig zu "dreckig" und unsauber !! Ich hätte für meinen Einsatzbereich gern ein Wah mit einem absolut sauberen Clean-Sound, der weder zu dumpf und bassig, noch zu kreischend rüberkommt !!

    Welches Wah könnt Ihr dafür empfehlen ? Welches sollte ich unbedingt testen ?

    Greetz Carlos
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 21.04.07   #2
    Ich würde mal sagen das ganz normale CryBaby von Dunlop GCB95, das ist sehr günstig und stabil und ich finde es für Clean echt super. Leider finde ich es bei verzerrten Sounds nicht so toll... Aber Clean macht es schon was her. Außerdem ist es noch recht günstig. Also ich würde auf jeden Fall die Dunlops testen.
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 21.04.07   #3
    Hi,
    das Morley Classic Wah klingt Clean auch geil. Teste das auch mal.
     
  4. Carlos44

    Carlos44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 21.04.07   #4
    Hallo Freddy und Gary,

    ist das CryBaby nicht sehr schrill ?

    Ist das Morley nicht ein kombiniertes Volume/Wah - Pedal ?

    Mein Wunsch- Clean-Wah-Sound geht so in die Richtung " Papa was a Rolling Stone" von den Temptations !!

    Glück Auf Carlos
     
  5. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 21.04.07   #5
    Finde ich auch, das Cry Baby ist etwas zu schrill für dein Vorhaben. Es wundert mich auch ehrlich gesagt sehr, dass nicht gleich die Empfehlung für das Vox 847 kam...
    Hier ist sie nun! :p Das Vox klingt "nasaler" als das Dunlop und singt einfach schöner, anstatt zu früh loszukreischen.
     
  6. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 22.04.07   #6
    dito!!!!

    Für Clean auch ganz klar meine Empfehlung :)
     
  7. Carlos44

    Carlos44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 22.04.07   #7
    Danke für die Antworten !!

    Wie macht sich das Vox-Wah denn in Bezug auf das Nebengeräuschverhalten ?

    Glück Auf

    Carlos
     
  8. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 22.04.07   #8
    Also das Vox Wah hat keinen True-Bypass, soll heissen, es schluckt ein kleines bisschen was vom Sound, aber es ist wirklich so wenig das man schon die Flöhe husten hören müsste!

    Nebengeräusche konnte ich bisher keine vom Wah feststellen?!

    Grüße
     
  9. ES335

    ES335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.04.07   #9
    Hi Carlos,

    ich weiß jetzt nicht genau, was du mit "dreckig und unsauber" genau meinst. Wahs fügen dem Signal Mitten hinzu, womit man dann sehr leicht, vor allem mit Humbuckergitarren, den Eingang des Amps überfährt. Vielleicht kommt daher das "dreckige und unsaubere".
    Ich habe auch ein Vox 847. Mit den üblichen Mods bin ich inzwischen durch. Der Erfolg war eher bescheiden, so daß es nun fast wieder im Originalzustand ist.
    Aber gerade clean klingt es mir in den Höhen zu hart, harsch und spitz. Einen Truebypass würde ich aber empfehlen, sofern es noch keinen hat. Meines war ohne eigentlich unbrauchbar.
    Wegen der Unzufriedenheit mit dem Sound hab ich mir dann ein RMC Picture Wah zugelegt. Das kostet zwar eine Stange Geld, ist aber ein ganz anderes Kaliber als das Vox.
    Es klingt für meine Ohren sehr schön, z. B. mehr Bässe, weicher in den Höhen, längerer Pedalweg, Stromanschluß ohne Brummen.

    Grüße
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.269
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 22.04.07   #10
    Hi ES335,

    kannst du mal bitte einen Link zu dem Wah posten, ich habe bei den gängigen Versendern nichts (nicht mal bei unserem Freund Google ...) gefunden.

    Thx & Greetz :)
     
  11. Carlos44

    Carlos44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 23.04.07   #11
    ES 335 - harsch und spitz in den Höhen, so könnte man es bezeichnen !!
    Dadurch kommt es im Clean-Betrieb zu Übersteuerungen die das Ganze unsauber klingen lassen !! Es liegt jedoch keinesfalls an den recht ausgangsschwachen PUs meiner EMG-Strat !

    Das RealMcCoy werde ich wohl mal testen - danke für den Tip !!

    @Peter - Link mit Soundfiles hier: http://www.tonetoys.com/de/RMC-4_Picture_Wah.html
     
  12. ES335

    ES335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    92
    Erstellt: 23.04.07   #12
  13. ES335

    ES335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    92
    Erstellt: 23.04.07   #13
    Hi Carlos,

    Soundfiles gibt´s auch auf der Seite des Herstellers.
    Link siehe Post zuvor.

    Grüße

    PS: Spielst du noch den DD?
     
  14. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 23.04.07   #14
    Hallo Carlos44,
    Du kannst mal versuchen, das Dunlop Wah ein bissel zu "modden", indem du die Rasterstange, die am Poti dreht zur Seite schiebst und das Poti ein wenig zurückdrehst, dann werden die Höhen weniger schrill. Ich hab das bei meinem aus genau demselben Grund gemacht.. Ist halt die Frage ob es dir dann verzerrt zu wenig "schreit".
    Alternativ kann ich dir empfehlen, dich bei den Morley's umzuschauen. Ich hatte das Classic Wah ausgeliehen (altes Modell mit roter Beschriftung), der Besitzer wollte es aber behalten. Das Ding klang einfach perfekt! Hatte dann noch ein neueres Modell bei T bestellt, das hat mir wieder nicht gefallen, war ziemlich näselig.
    Probier mal die Modifikation aus..
    Gruß Gutmann

    Edit: Sorry, hab vor lauter Dunlop-Diskussion übersehen, das du gar kei Dunlop hast...:p
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.269
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 23.04.07   #15
    @carlos44, ES335: Danke für die Links, das Teil finde ich sehr interessant. Bin zur Zeit immer noch auf der Suche, habe ein paar Modelle ausgeschlossen, bei anderen noch keine Möglichkeit gehabt, sie zu testen. Bin bei der Suche nach dem Picture Wah wohl nicht fündig geworde, weil ich RMC = RealMcCoy nicht wußte :o . Peter ist jetzt schon wieder ein Stück schlauer!

    €dit: Die Soundfiles bei ToneToys und beim Hersteller für das Picture Wah sind identisch. Wie sieht es denn mit dem Cleansound des Teils aus. Meine Soundvorstellung geht bei Clean so in die Richtung "Shaft" (Isaac Hays) aber auch "Papa Was a Rolling Stone" (Temptations). Bei verzerrten Sounds klar in Richtung Hendrix, da haben mich die Soundfiles schon sehr überzeugt. Wäre sehr nett, wenn einer von den Picture-Wah-Besitzern mal ein Cleansoundbeispiel posten könnte, notfalls als E-Mail an mich (Adresse gibt's per PM) DANKE!


    Greetz :)
     
  16. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 25.04.07   #16
    Also ich werf jetzt mal das Vox v848 in den Raum.
    Das hat sogar nen True Bypass ;) und klingt meiner Meinung nach noch ein bisschen weniger dreckig als das v847. Sprich, ein bisschen weicher; weniger aggressiv.
    Schwer zu beschreiben ... ich finds jedenfalls toll für Clean Sounds und benutze es daher sehr gern :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping