Wer baut mir neue PU`s ein?

von MinouMinou, 21.08.07.

  1. MinouMinou

    MinouMinou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte in meiner Gibson neue Tonabnehmer einbauen lassen.Wer macht so etwas im Raum Hannover oder Bremen:confused:Selber habe dieses noch nicht probiert deshalb möchte ich das das ein Fachmann macht.Vielleicht habt ihr ja gleich ne Tel.# mit Angebot;),vielen Dank.

    Gruss Denis
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 21.08.07   #2
    jeder musikladen?
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Ditto.
     
  4. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.08.07   #4
    Ja das stimmt vielleicht aber bei z.B. PPC Music in Hannover haben die eine Wartezeit von mind. 3 Wochen:screwy:.Ich dachte einfach das es hier auch etwas kleinere Läden gibt die so etwas machen ohne große Wartezeit:rolleyes:...

    Trotzdem schönen Dank vielleicht hat ja jemand aus dem Umland Hannover/Bremen noch ein Tipp für mich;)

    Gruss...
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.08.07   #5
    ich würd zum selber machen raten. geht wirklich einfach, n lötkolben kostet 10 euro.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 21.08.07   #6
    In Hannover:

    http://www.stratmann-gitarren.de/

    Kannst ja sagen dass Du von außerhalb kommst und fragen, ob deshalb ein Termin möglich ist, so dass Du die Gitarre am selben Tag wieder abholen kannst. In der Zwischenzeit shoppen gehen oder 1x um den Maschsee walken :)

    Ich glaub, er hat ne ES Semi, da ist das net so einfach zum Selbermachen sondern ne erhebliche Frickelei. Außer man schneidet die PU-Kabel ab und flickt sie mit den neuen wieder zusammen.
     
  7. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.08.07   #7
    Danke Hans,werde ich gleich morgen mal anrufen...
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 21.08.07   #8
    Geh zu Stratmann...ist ein supernetter Kerl mit nem Top Service.
     
  9. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 22.08.07   #9
    Machs doch selber,
    oder lasses irgendeinen Kumpel von dir machen, der n bissel löten kann,
    das is überhaupt nicht schwer,
    ausser du veränderst die Schaltung,
    da muss man dann vielleicht n bissel Denken,
    aber ansonsten,
    des wären mir die 20€ die der Musikladen verlangt nicht wert.

    Gruß
    Jonathan
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.08.07   #10
    ok das is was anderes.
     
  11. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.08.07   #11
    Ich habe heute bei T.Stratmann angefragt was das Wechseln der 2 PÙ`s kostet und das sind 100 Euro:eek:.Das ist ein Hammer für mich... ich habe mit vielleicht 50 Euro gerechnet:rolleyes:.Bin mir jetzt nicht mehr ganz so sicher was ich machen soll,100 Euro find ich ne menge.

    Es kann natürlich auch sein das wir aneinander vorbeigeredet haben... kann ich mir allerdings nicht vorstellen:rolleyes:.

    Werde in den nächsten Tagen mal hinfahren und das vor Ort klären:)

    Danke nochmals,

    Denis
     
  12. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 24.08.07   #12
    Mein Händler nimmt für PU-Wechsel einer E-Gitarre ca. 25 Euro.
    Bei ner Semi kostet es allerdings 75,- Euro, weils ne ziemliche Frickelei ist. Da gibts nunmal kein E-Fach auf der Rückseite, wo man schön an die Potis kommt. Die müssen bei ner Semi zum löten ausgebaut werden. Und das geht alles nur durchs PU-Loch bzw. F-Hole. Das dauert nunmal etwas länger.
     
  13. LukasK.

    LukasK. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.07   #13
    ich wechsle und meine sachen selber
    würd ich dir auch raten
    ist auch nich sehr schwer

    wenn dus noch nie gemacht hast dann zeichne die elektronik so auf papier wie es in deiner gitarre is dann is es leichter
     
  14. lennoert

    lennoert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Hamburch ;-)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.07   #14
    ließt ihr die vorherigen post's nie durch oder seid ihr zu "beschäftigt" ums euch durchzulesen? da krigt man ja nen koller bei den antworten, Hans_3 und Evil haben doch schon gesagt das das bei der gitarre nich so einfach is, und sogar wieso.....

    argh. unglaublich...
     
  15. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 26.08.07   #15
    Gitarrenecke halt...:D

    Zum selberwechseln der PUs,das sollte schon möglich sein.Die ES-333 hat einen Deckel für die Elektronik auf der Rückseite.
    "The back of the body has an access cover for the electronics, vs the solid rear of the ES-335."

    Ich jedenfalls würds selber machen, das ist auch für einen Noob keine große Sache wage ich zu behaupten.Ich jedenfalls würde keine 50-100 € dafür zahlen,das ist ja nur lächerlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping