wer hat den i.Beat rock ???

von Nopasanti, 12.12.05.

  1. Nopasanti

    Nopasanti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.12.05   #1
    Hallo Leute,
    ich suche jemanden, der den MP3 Player i.Beat rock von Trekstor mit Rechnung besitzt. Meiner ist leider kaputt gegangen, ich habe aber leider nicht mehr die Rechnung, also kann ich ihn nimma umtauschen.
    Es wäre also cool wenn mir jemand ne Kopie von seiner Rechnung geben könnte, damit ich das Teil einschicken kann.
    Für eine Original Rechnung von irgendeinem Geschäft in München zahle ich 5 € !!!!!!!

    Gruß, Nopa :great:
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 12.12.05   #2
    Versicherungsbetrug??
     
  3. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.12.05   #3
    würd ich auch sagen, pech gehabt!
    Rechnungen von elektrischen geräten wirft man auch nicht weg...
     
  4. Nopasanti

    Nopasanti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.12.05   #4
    was hat das bitte mit Versicherungsbetrug zu tun??? :screwy:
    @Metus ich habe sie nicht weggeworfen, so.ndern ich finde sie einfach nimma

    Wäre trotzdem dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, ich habe vor Kurzem 60€ in das Teil investiert und es wäre einfach schade das Ding jetzt wegzuwerfen ud nochmal n neues zu kaufen. Da spende ich das Geld lieber..... :D

    Gruß Nopa
     
  5. watergate

    watergate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 12.12.05   #5
    Er hat Recht. Das ist geschickt. Wenn ich den Zettel hätte, würde ich ihn dir schon geben...hab ihn aba leider ned^^
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 12.12.05   #6

    Brief an die Versicherung, dass sich dein Kumpel auf den Player gesetzt hätte und der deshalb kaputt sei (der mp3 Player, nich der Kumpel). Dann legste die Rechnung bei von nem Gerät, das du nich hast, und bekommst die Kohle von der Versicherung...das hat das mit Versicherungsbetrug zu tun.

    Ok, bei 60€ nich so warscheinlich, aber bei nem iPod...
     
  7. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 12.12.05   #7

    Wenn du das Geld haben willst, warum investierst du nich die 5 Euro? Dann hast du immerhin 55 Euro wieder raus. Besser als nix, aber in unserer heutigen Welt, leben wir ja alle nach dem Motto "Geiz is geil" (oder wie hat Harry, glaub ich, es so schön gesagt "es muss billig sein, aber bitte auch kein Behringer"). :mad:
     
  8. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 12.12.05   #8
    oder wieso gibt man ihm nich einfach ne rechnung? was mich mehr nervt als "geiz is geil" is "der hatn problem... egal, is ja nich mein problem"

    wenn ich eine hätte würde ich sie schicken
     
  9. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 12.12.05   #9

    Wenn die jemand hat, soll man sie ihm geben. Dagegen bin ich ja nich, ich will ja niemandem zu Unrecht schädigen, aber er heult hier einen vor, dass ja sonst seine 60 Euro verloren gehen.

    Da kann ich dann nur sagen, entweder 5 Euro investieren und immer noch 55 Euro haben oder die 60 verlieren und beim nächstens Mal Ordnung halten.

    /edit

    Ich hab mir seinen rot markierten Satz nochmal durchgelesen und bin mir gerade nich ganz schlüssig darüber, wem er 5 € bezahlt. Demjenigen der ihm ne Quittung gibt oder einem Münchener Geschäft (was ja schon komisch wäre, aber wer weiß). Ich hatte erst letzteres angenommen. Wenn das nich der Fall is, nehm ich meine Äußerungen zurück. :o
     
  10. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 13.12.05   #10
    Bist du dir sicher das du die Rechnung überhaupt brauchst? Vielleicht wurde im Geschäft auch die Seriennummer des Geräts registriert. Die können dann sicher zurückverfolgen wann das Gerät gekauft wurde etc...
     
  11. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 13.12.05   #11
    abgesehen davon das es auch moralisch mehr als fragwürdig ist halte ich auch in deinem Interesse einen Aufruf zum Versicherungsbetrug für mehr als dämlich.

    Auch wenn Versicherungen sich bestimmt nicht immer korrekt verhalten, schädigt man damit die anderen Versicherten sowie eventuell irgendwann auch die Mitarbeiter der Unternehmen. Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt.

    Also tu dir bitte selber den Gefallen und lösche deinen Post. Wenn du es nicht für dich tun willst, dann denke daran das der Betreiber eines Forums u.U. für illegale Aufrufe in den Forum hafbar sein kann. Wie das jeder hier privat handhabt muss er mit sich ausmachen, aber öffentlich dazu anstiften geht garnicht! Sowas ist und bleibt Betrug. Und dann irgendwann über hohe Beiträge jammern, nachdem so etwas Volksport wird


    @thread : Auch wenn ich dich verstehen kann, auch das ist nicht ganz sauber. Da du das Gerät ja offenbar im Geschäft gekauft hast, und somit einen Anspruch auf Garantie hast kann ich dch aber sehr gut verstehen. Geh doch einfach mal in den Laden und frag ob es auch ohne Rechnung geht...
     
  12. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.12.05   #12
    das ist aber kein versicherungsbetrug, weil er das defekte geraet bei der firma einschicken will die es hergestellt hat. Damit hat die versicherung nix am hut. er hat ja immerhin eine gesetzliche garantie von 2 Jahren auf das Ding.

    Wenn sich also keiner hier findet der eine derartige Quittung hat, dann wuerde ich mal bei der Firma anrufen und nachfragen. Ich kenne das Geraet zwar nicht aber, wenn das zum beispiel erst seit nem Jahr auf dem Markt ist, dann kann diese frist rein logisch gar nicht abgelaufen sein.

    Normalerweise gilt bei diesen service hotlines anrufen und nachfragen. denn der kunde ist koenig.
     
  13. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 13.12.05   #13
    das hat doch auch keine behauptet :confused:

    aber was De§tucter vergeschlagen hatte schon...
     
  14. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 13.12.05   #14
    meine freundin hatte mal ein ähnliches problem mit nem walkman von ebay, ebenfalls ohne rechnung.

    wir sind damit in ein örtliches sehr gutes unterhaltungselektronik geschäft gegangen und haben dem menschen das problem erklärt. er hatte gemeint er schaut ihn sich mal an, wenn er nix machen kann, schickt er ihn bei sony ein und er wird dort repariert.

    so kam es dann auch. es hat zwar recht lange gedauert, etwa 6 wochen oder so, aber jetz funzt das dingen wieder. ohne einen cent bezahlt zu haben.
     
  15. Nopasanti

    Nopasanti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.12.05   #15
    Wow, erstmal Danke für die vielen Antworten!
    Erstmal möchte ich sagen, dass die Sachhe mit Sicherheit nix mit Versicherungsbetrug zu tun hat. Oder kennt von euch jemand eine MP3 Player Versicherung (; ??? Also Destructeur, das würd nichtmal bei nem iPod gehen, außer wenn eine spezielle Elektrogeräteversicherung abgeschlossen wurde, was wohl Schwachsinn wäre. Naja, weil vorhin jemd. gefragt hat wem ich die 5@ zahlen würde, ich würde sie demjenigen zahlen, der mir seine Originalrechnung von dem Teil schickt!
     
  16. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 14.12.05   #16
    Hausratsversicherung? Hingehn, sagen, n Kumpel hätte sich draufgesetzt, und Rechnung vorlegen, so ungefähr geht das. Dafür braucht man keine spezielle Versicherung, nur die richtige.

    Aber da du ja ehrlich bist, und kein Betrüger, lassen wir das Thema jetzt.
     
  17. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 15.12.05   #17
    @nopasanti: warum gehst Du nicht einfach in das Geschäft bzw. schreibst das Geschäft an, in dem Du das Teil gekauft hast? Die Menschen müssen ihre Unterlagen 10 Jahre aufheben (ist deutsches Recht). Dann machen sie Dir eine Kopie und gut ist.
    Alles Andere erscheint mir mehr als zweifelhaft und bäh....

    ciao,
    Stefan
     
  18. Nopasanti

    Nopasanti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 15.12.05   #18
    schon ne gute Idee, aber ich habe keine Daten beim Kauf hinterlegt, das macht man glaube ich erst ab nem gewissen Preis...