Wer hat ein Bass mit Tremolo ???

von Bass-Man, 12.07.05.

  1. Bass-Man

    Bass-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Auf der Erde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.05   #1
    Hi Bassisten und Bassistinnen!!!

    Ich hab da mal ne Frage an euch und zwar wer einen Bass mit Tremolo hat, da würde ich gerne mal wissen ob das nur so n Spaß ist oder ob das wirklich was bring? Bin nämlich mit gedanken dabei mir so was zu kaufen von Ritter oder von ner anderen Marke!
    Also ich fände es COOL wenn ihr mal die Vor- und Nachteile schreiben würdet!

    MIt freundlichen Grüßen
    Bass-Man :)
     
  2. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 12.07.05   #2
    Edit: erledigt, anderer Thread gelöscht
     
  3. xnihilo

    xnihilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.07.05   #3
    Also ich persoenlich halte wenig davon, einfach weil man die Funktion des Basses in der Musik nicht vergessen darf. Damit will ich sagen, dass du das Tremolo nur zu solistischen Zwecken oder in bestimmten Ausnahmen wirklich sinnvoll einsetzen kannst.

    Der einzige Basser, der mir jetzt einfaellt, ist Joey DeMaio von Manowar, aber ich habe diese Musik schon lange nicht mehr gehoehrt und kann dir daher nicht genaue Auskunt darueber geben, wie sowas klingt. ( Ausserdem ist DeMaios Bass eine ganz besonderer Rickenbacker Bass, mit extra schmalem Hals, etc. ) Aber besonders oft setzt er das nicht ein.
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 13.07.05   #4
    ich kenne die jungs auch schon länger live und mir wär bei Joey noch nie ein tremolo aufgefallen. eigentlich auch nicht auf cd;
    auch wenn die spielweise selten ist.
     
  5. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.07.05   #5
    Der Herr Hattler dürfte doch auch son Ding haben.
    Hab das auch schonmal bei nem Warwick Bass gesehn, aber nicht angespielt.
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 13.07.05   #6
    Wie wäre es, alternativ einen Fretless zu spielen?
     
  7. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 13.07.05   #7
    Dave LaRue (Bassist von Steve Morse) hatte früher ein Warwick oder so (vllt auch Spector?) mit Tremolo. Ich habe allerdings nie gesehen dass er das benutzt hat.
    Dave LaRue spielt aber heute glaube ich einen MuMan Bongo Bass.

    Mir fällt noch Les Claypool von Primus ein... der hat oder hatte auch ein Tremolo an einem seiner Bässe.
     
  8. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 13.07.05   #8
    stimmt! les claypool hatte mal einen mit tremolo. weiß aber nimmer was fürn modell des war!
     
  9. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 13.07.05   #9
    Das sind doch diese hässlichen Bässe mit diesem gedrehten Hörnchen... das weiß hier bestimmt jemand welche Marke das ist :rolleyes:
     
  10. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
  11. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 13.07.05   #11
  12. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 13.07.05   #12
    hier gibts auch noch ein paar interessante infos zu basstremolos!
     
  13. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 13.07.05   #13
    Wenn Du den tatsächlich einzusetzen gedenkst, dann lohnt sich das auch. Es ist halt doch ein anderes Arbeiten als mit dem Fretless. Ankucken kannst Du Dir auch mal die Multi-FX von Digitech, da ist ein Whammy-Pedal mit drin.
     
  14. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 13.07.05   #14
    ich glaube ich bin sehr konservativ,- ein tremolo am bass brauche ich jedenfalls nicht :-)
     
  15. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 25.07.05   #15
    Ich habe Manowar am Wochenende live gesehen, da hat Joey besagten Bass in selbstdarstellerischer Art und Weise bis zum Abwinken eingesetzt und glaubt mir: Bass mit Tremolo muss echt nicht sein.
     
  16. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 25.07.05   #16
    Auf der Ritter HP steht folgendes:

    [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]"The Ritter BB1 Tremolo System comes only with a RITTER bass. It`s not sold seperately!"[/font]

    Übersetzt: Wenn du ein Tremolo von Ritter willst, mußt du auch den Rest bezahlen der mit geliefert wird.:D

    Das einzige Tremolo, daß mir bekannt ist und seperat verkauft wird, stammt von Hipshot und wurde oben schon genannt. Ich wollte vor ein paar Jahren auch mal ein Tremolo für meinen Bass, hab den Gadanken aber wieder verworfen da mir mehrere Bassbauer davon abgeraten hatten.


    [/font]
     
  17. Majjus

    Majjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.05   #17
    ich finde sowas net so sinnvoll. also wüsste zumindest mal nicht, wofür ich sowas bräuchte.
     
  18. casi

    casi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    7.01.06
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.05   #18
    Ich werde mir wohl auch bald eins holen...das von Hipshot....für den altäglichen Bandsound braucht mans sicher nicht dringend.....aber es kann sicher durchaus mal abwechslungsreiche Sounds bieten und vor allem bei Soli lassen sich damit interessante Möglichkeiten erschließen.....Zu der Frage wer sowas hat....Dave LaRue....und ich hab auch gesehen und gehört wie ers benutzt hat und Billy Sheehan...der hat mich überhaupt erst auf die Idee gebracht und mir Hipshot empfohlen....
     
  19. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 31.07.05   #19
    wie jetzt am wochenende? wo? :eek: [/ot]

    joey benutzt sein tremolo imho auch nur zu solistischen zwecken (wobei ich seine soli nicht ausstehen kann)

    und ich glaube bootsy hat auch nen bass mit tremolo. hatte ich jedenfalls gestern im TV gesehen...
     
  20. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.08.05   #20
    Kann man die eigentlich auf jeden Bass setzen? Auch K5? Verhalten die sich eher wie ein Floyd Rose oder ein billiges Fender Tremolo?
     
Die Seite wird geladen...

mapping