Wer hat Erfahrung mit Fernsehübertragungen ?

von bluebox, 04.01.05.

  1. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 04.01.05   #1
    Hallo Leute !

    Ich hab da ein kleines Problem mit einem Fernsehauftritt und würde gerne mal wissen, wie ihr an die Sache rangehen würdet.
    Ausgangsbasis:
    Ich spiele in einer Karnevalsgruppe mit, die wie folgt besetzt ist:
    8 x voc
    1 x Bass
    1 x Drums
    1 x E-Git + Voc
    1 x A-Git + Voc
    1 x Keys (2 St) + Voc

    Die technische Ausstattung für Mics, Abnahme usw. ist klar und auf ein Minimum reduziert.

    Wir sind nun "gebeten" worden bei einer SWR-Sendung einen Auftritt von 12 Min. Länge zu präsentieren. Die Sendung wird live gesendet, d.h. nix
    Playback u.Ä. - jeder ton live ! Was auch wichtig wäre: Wir haben max 5 Minuten Zeit zum Aufbau, d.h. alles muss bereits vorher verkabelt und fertiggemacht sein. Im Normalfall alles kein Problem. Aber jetzt kommts:
    Wir haben nur Kontakt zu einem Menschen vom Karnevals-Verband, der von Bühnentechnik überhaupt keine Ahnung hat. Auch auf massive Nachfrage konnte mir dieser keinen Kontaktmann/Redakteur beim SWR nennen.
    Er hat uns nur "versichert" dass die Jungs vom TV das schon alles im Griff
    hätten. Nun will ich denen ja auch gar keine Kompetenz absprechen, nur
    wenn die nicht wissen, was da auf sie zukommt, können sie halt auch nicht
    das nötige Material mitbringen...... oder ist es normal ein solches Live-Setup mit ca. 24 Kanal-Pult immer dabei zu haben ?

    Wie würdet ihr Euch verhalten ?
    1. Abwarten bis zur Probe (1Tag vor Veranstaltung) und dann kucken was Passiert ? :eek:
    2. Versand eines Tec-Riders an unbekannt ?:confused:

    3. Weiteres tel. nerven bis wir einen Kontakt haben ?

    4. Andere Lösung ?

    Noch vorab: Irgendwelche Drohungen dass wir nicht auftreten wenn dieses oder jenes nicht vorhanden ist, können wir uns natürlich nicht erlauben, da
    es irgendwo schon eine "Ehre" ist zu einem solchen Auftritt eingeladen zu werden.... d.h. also man muss da mit etwas Fingerspitzengefühl herangehen.

    Also habt ihr irgendwelche diesbezüglichen Erfahrungen gemacht, bzw. habt ihr noch andere Ideen ?

    Danke für Eure Hilfe

    bluebox
     
  2. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 04.01.05   #2
    Normalerweise haben die alles dabei was gebraucht wird meiner erfahrung nach. also abwarten auf die probe einen tag vorher dort wird man euch alles sagen und erklären, und wenn hier oder da ne kleinigkeit fehlt organisieren die das.
    es kann aber auch sein das die sich schnell mal bei euch melden von dem her.
    aber ich würde auf die probe warten
    viel glück schon im vorraus :great: :great:
     
  3. bluebox

    bluebox Threadersteller HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 04.01.05   #3
    Also du meinst "Cool bleiben auch wenn's heiß wird...."

    Wird uns wahrscheinlich nicht viel anderes übrig bleiben.

    Ich erinnere mich mit grauen an eine Radio-Übertragung wo

    auch alles klar sein sollte und letztendlich haben wir unseren

    Auftritt mit 2 Raum-Mikros übertragen......



    bluebox
     
  4. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 04.01.05   #4
    hallo bluebox

    erstmal "Herzlichen Glückwunsch" - sowas an PR ec. ist nicht zu
    unterschätzen ! Super . :great:

    Ich kann zwar nicht mit "Fernseh-Erfahrung" aufwarten -
    nur Radio und 'n paar "Größere Open-Air" und sowas , dennoch meine Empfehlung :

    Das , was ihr sonst auch bei 'nem "großen Auftritt" benutzt einsetzen / mitnehmen (ggf. vorher nochmal alles durchchecken !) >>>
    und auf die Vortagsprobe warten . Also nicht verrückt machen lassen !

    Da ich nicht weiß , wie eure übliche "Technische Ausrüstung" bezügl. PA ec.
    ist , würde ich evtl. schonmal im Vorfeld klären , wo ihr evtl. "Auf die Schnelle"
    Equipment wie - Mischer , Boxen UND auch guten Techniker , der euch auch unterstützen kann , o.ä. herkriegt !
    Wegen des "schnellen Aufbaus" dann vielleicht noch "personelle Hilfe" , die
    schon vorher genau informiert und instruiert werden sollten .

    Mehr kann "man" nicht verlangen und alles Andere müssen sowieso die
    "Fernshprofis" machen .

    Viel Erfolg - and the show must go on !

    MfG Arepie
     
  5. bluebox

    bluebox Threadersteller HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 04.01.05   #5
    @arepie: Danke für den "seelischen Beistand" !

    Also PA brauchen wir nicht mitzubringen - die ist sicherlich
    ausreichend vorhanden (Veranstaltung findet in einem großen Kongresszentrum statt).
    32-Kanal-Pult haben wir selbst, 10 Headset-Funkstrecken haben wir selbst, Techniker haben wir auch....
    Instrumente werden sowiso mitgebracht *prahl :) *
    Alles kein Problem - nur mitnehem müssen wir das Zeug halt, was sich als schwierig erweist, da wir Abends am Probentag noch eine Veranstaltung bei uns zuhause fahren müssen.
    Deshalb hätte ich halt gerne vorher alles geplant...
    Also trotzdem Danke

    Micha
     
  6. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 04.01.05   #6
    also das mit mit dem schnellen aufbau und abbau stellt aus meiner sicht kein problem da, bei solchen gigs wie sowas sind immer ne menge bühnenhands anwesend die das machen
     
  7. Protonic

    Protonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #7
    Bei uns an Fasching iss genau anders rum...
    Immer mal wieder kommt das Fernsehen zu uns. Auch das SWR ;)

    Die bringen meist alles mit, da wird unsere PA gar nicht mehr benutzt... teilweise die Lautsprecher noch, aber das wars auch schon...
    die Rücken mit Pult an und gut iss...
    Die Livemischung ist manchmal nicht so der Knüller, aber im Fernsehen hört sichs dann durch den Ü-Wagen geheizt gut an ^^

    Die Leute haben das allermeistens im Griff und auch von den Bphnen"hands" wie erwähnt hat es da genug ;)
    Geplant wird auch sehr ordentlich, also kannst cool bleiben... SWR ist auch einer der wenigen Sender, die da noch mit Leuten aufwarten können, die wirklich was von ihrem Job verstehen...
    Teilweise sind die Fernsehübertragungen großer Shows aus technischer Sicht doch etwas peinlich... Aber beim SWR würd ich mir keine Sorgen machen ;)

    MfG Protonic
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 04.01.05   #8
    das ganze ist auch davon abhänging wie ihr technisch arbeitet, wie eure produktion aufgebaut ist..

    seit ihr ne "standart" gruppe (technisch gesehen) bei der alles läuft wie immer dass wird das klappen.. habt ihr technische besonderheiten (eigene digital consolen) kompliziertes monitoring, aufwändige submixe viel funk etc würde ich mich nicht auf die fernsehleute verlassen und da ganz massiv auf den kontakt drängen..
    ansonsten auf die probe warten

    viel sap bei der geschichte

    gruß tobse
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.01.05   #9
    Direkt beim SWR - Fernsehen anrufen, die können dir bestimmt einen Ansprechpartner nennen:

    ARD/SÜDWEST Fernsehen
    01805 / 929 - 500

    SÜDWEST Fernsehen regional
    01805 / 929 - 333

    So auf blauen Dunst wäre mir die Sache zu heikel.

    Schreib' mal wann der Sendetermin ist ;)
     
  10. Kai

    Kai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    13.08.05
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #10
    Viel peinlicher finde ich solche Aussagen von Leuten ohne jegliches Hintergrundwissen.
     
  11. Protonic

    Protonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #11
    Mit so ner Antwort hab ich gerechnet ^^

    Sein wir doch mal ehrlich, dass wenn man im TV Feedbacks hört (ich sprech nicht von einem ausrutscher, sondern von dauernd anhaltenden), wenn mics zu spät hochgefahren werden bzw. wenn man bei liveübertragungen einzelne Sachen gar nicht hört... Dann muss man schon sagen, dass von solchen Missgeschicken viele passieren... insbesondere in letzter Zeit...

    Ich mach auch niemandem einen Vorwurf... es liegt bestimmt nicht imer an den technikern, sondern auch an zu spärlicher planung, oder an mangelnder vorbereitungszeit...
    Aber gerade wenn man als gruppe wie bluebox ins Fernsehen geht, dann würde es einen echt aufregen, wenn man gerade in solche umstände kommen würde... wenn man nun einmal ins fernsehen kommt und das dann auch noch daneben geht...

    @Kai arbeitest du beim Fernsehen, oder warum bist du so empört über meine Aussage? Es ist wie gesagt weniger vorwurf als feststellung...
     
  12. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 06.01.05   #12
    naja du musst dir mal vorstellen was so ein gig für ein projektechnische aufwand ist, und unter was für einem zeitdruck die leute stehen, die können nicht eine woche vorher jeden tag so einen gig proben und nach jeder kleinen band fragen ob auch alles ok ist, die abläufe sind alle theoretisch durchgeplant und das reicht, und die wissen bestimmt was sie tun. in hinsicht auf den sound, ich sage mal so im tv habe ich auf vielen sendern bei sendungen in denen live gespielt und übertragen wird, keine grossartigen feedbacks gehört.
    das nächste ist der swr redakteur wird nicht seinen nachbarn oder kumpel frangen "hey kannst du uns was abmischen" nenee da sind hald profis am werk und nicht nur solche die es mal gelernt haben oder denken die können es, sondern leute die Tontechnik studiert haben.
     
  13. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.01.05   #13
    Ich will hier keine Panik machen, aber folgende zwei Sachen habe ich zu sagen:

    1. Wir hatten seinerzeit die Stereosumme abzugeben. Also ein fertig gemixtes Signal. Das war allerdings auch vorher mit der WDR-Technik entsprechend abgesprochen.
    2. Wenn Ihr oft im Karneval spielt, dann kennt Ihr doch sicherlich das übliche Vorgehen, zumindest bei uns im Rheinland ist es so: Die Band bringt die komplette Beschallungstechnik für die Bühne mit und übergibt auch nur die Stereosumme. Daher haben die meisten Karnevalsbands auch nur ein großes Rack mit, in dem ein Mixer, Empfänger, FX (inklusive Git-Effekte etc) untergebracht sind, als Monitoring gibt es dann eine Aktiv-PA (mit ordentlich Bumms). Der Kram ist dann in 5min auf- und auch ebensoschnell wieder abgebaut, was ja auch wichtig ist, bei z.B. sieben Auftritten pro Abend in verschiedenen Orten.

    Wenn Du es nicht schaffen solltest, einen passenden SWR-Mann zu erreichen, dann würde ich nach Möglichkeit den worst Case einplanen Das kommt auch schön professionell, wenn man dann entspannt fragen kann, was gebraucht wird und man kann immer sagen: "Kein Problem".
     
  14. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.01.05   #14
    Was ja leider nicht immer was heissen muss. Mir hat mal ein solcher Kollege einen todsicheren Job voll in die Grütze geritten.
    Lag aber daran, dass er ein Studiomensch war, und live kann man leider nicht auf Stop drücken, zurückspulen und dann den Take in Ruhe nochmal einspielen :rolleyes:

    Aber die Kollegen von Funk und Fernsehen spielen natürlich in einer anderen Liga.
     
  15. bluebox

    bluebox Threadersteller HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 06.01.05   #15
    @FranceArno:

    wir spielen normalerweise nicht 7 Auftritte pro Abend sondern nur 2 und die in der gleichen Halle. Selbstverständlich wäre es möglich eine Stereo-Summe zu
    übergeben, aber ein Rack wie du das beschrieben hast haben wir nicht - es
    ist eher der "Klassische" PA-Aufbau d.h. FOH mit Outboard - Multicore - Aktive Bühnen-Monitore - Mikros/Instrumente.

    Jedenfalls hab ich kein Bock das ganze Gerödel bei uns abzubauen - bei der Probe aufzubauen - dort wieder abzubauen - bei uns aufzubauen - Veranstaltung fahren - wieder abbauen - Generalprobe aufbauen........
    Also ne ich denke da kann man schon etwas Entgegenkommen erwarten.....

    Wie auch immer, wir haben beschlossen cool zu bleiben und zu warten.:cool:
    Vielleicht meldet sich ja noch ein TV-Mensch bei uns *träum*.

    Allen nochmals Danke !!!

    Und wenns jemand interessiert: Sendung ist am 30.1. ab 20.15 bei SWR

    Micha
     
  16. Protonic

    Protonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    24.11.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.05   #16
    so wie wars denn? :D
     
  17. bluebox

    bluebox Threadersteller HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 01.02.05   #17
Die Seite wird geladen...

mapping