Wer kann etwas zu einer Sapphire Rosetti-London Querflöte sagen?

  • Ersteller Saxophil
  • Erstellt am
S

Saxophil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.13
Registriert
19.09.10
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich bin Saxophonstudentin und möchte mich "nebenberuflich" ein wenig mit der Querflöte befassen. Habe dazu eine Flöte als "Dauerleihgabe" bekommen, weil der Besitzer sie fast nie gespielt hat. Nun würde ich gern wissen, ob sich jemand mit der Firma/Marke "Sapphire by Rosetti-London" auskennt. Wie sieht es mit dem Wert um diese Art von Flöten aus und was wisst ihr generell darüber?
Die Flöte ist schätzungsweise 30 Jahre oder älter, Kopf scheint aus Neusilber zu sein, einige Korken fehlen, Mechanik läuft recht gut (hat teilweise etwas zu viel Spiel), alle Töne lassen sich relativ leicht anspielen. Die Seriennummer scheint 26483 zu lauten. Dahinter steht ein "S".
AUßerdem würde ich gern wissen: Wenn ich mit ihr zu einem Flötenbauer gehen würde: Wie teuer ist im Schnitt das Nachstellen einiger Klappen, auswechseln weniger Polster und Nachrüsten von ca. 4 Korken?
Vielen Dank schonmal und herzliche Grüße!
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben