Wer kennt das Programm: Quartz AudioMaster

von Rambo, 21.05.06.

  1. Rambo

    Rambo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Hallo zusammen

    Quartz AudioMaster
    Wer hat das Programm, der das oft benutzt? Wer kennt sich mit diesem Programm aus? Wie kann man aufnehmen? Ich habe es versucht aber dann steht dort Nothing selected for Recording?? Kann man mit diesem Programm viel machen ist das eine gute Software??

    Danke

    Gruß
    Rambo
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Hi

    hm, viele Fragen *g*...also imho ist es eine ganz ordentliche Freeware (ich kenn sie nur als solche...?) mit der man wenn ich mich recht entsinne max. 4 Audiospuren anlegen kann.
    Im Grunde schon solide, aber ich denke da gibt es besseres (Krystal etwa, oder Samplitude SE fast für Lau in der Keys...). Ich hab es als eine Art ProTools-"Imitation" im Kopf, rein von der Oberfläche her...

    Für die Aufnahmeoptionen musst du deine Hardware im Programm entsprechend konfigurieren/angeben, weiß aber grad nicht wo genau, hab das Ding seit Monaten nich mehr ;)
     
  3. Rambo

    Rambo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Hallo,

    kann man die Software Samplitude SE auch free downloaden?

    Gruß
    Rambo
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 21.05.06   #4
    Das schon, aber du brauchst dann noch einen Code, der ca. 50 € Kostet.

    Bei der keys war einmal so ein Code dabei, weiss nicht mehr welche Ausgabe, gibt einen Thread dazu. Und bei einem Pc Magazin (was auch so heisst) war das Programm auf Cd dabei.

    Steve
     
  5. Rambo

    Rambo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Welche Einstellungen sollte ich machen, das das nicht mehr kommt Nothing selected for Recording?? Wer kennt sich damit aus??
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.05.06   #6
    Wie gesagt, ich habs nicht mehr da...

    Aber es gibt sicher irgendwo "Options" oder "Preferences", da müsste irgendwas ala "Peripherals", "Hardware" etc. stehen...ich denke das Problem ist schlicht, dass deine Soundkarte nicht gleich erkannt wurde und deshalb praktisch keine Quelle anliegt.

    Das Ding hat doch sicher auch eine Doku dabei oder?

    Zu Samplitude 8 SE: das gabs für den Heftpreis von ca. 5€ (fünf!) in einer der letzteb Keys-Ausgaben.
     
  7. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 01.06.06   #7
    Oben bei den Spuren sind neben den Solo und Mute Button ein roter [L] und [R] Button. Der L fuer Links, R fuer Rechts. Einfach druecken, wenn er de rSchalter rot leuchtet ist der Input zum recorden selected. :great:

    ...glaub ich zumindest. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping