wer kennt den ?

von blueblues, 03.05.04.

  1. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.05.04   #1
    den hab ich bei nem händler ganz verstaubt inner ecke stehen sehen. auf dem preisschild steht 720€. der verkäufer hat mir aber gleich 20% nachlass eingeräumt. vielleicht geht da aber noch mehr. ich nehme an, daß
    dieses teil schon ein paar jahre auf dem buckel hat. ist vieleicht sogar ein rückläufer.

    mich interessiert jetzt aber nicht, was ihr von dem preis haltet (könnt es aber trotzdem schreiben), sondern, was ihr von dem klang und den effekten haltet. sind die effekte sehr variabel einstellbar?

    beim ersten anspielen fand ich den zwar schon ganz gut, aber ich konnte den erstens nicht weit auf drehen, weil noch andere kunden instrumente getestet haben und ich zweitens keine ahnung von amps habe. ich kenn doch nur meinen MG-15 dfx.
     
  2. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.05.04   #2
    Vielleicht kannste den Amp mal besser beschreiben, dann weiß bestimmt wer, welchen du meinst! Ich nehme an, dass es ein Combo ist, richtig? Wieviele und welche Lautsprecher hat der? Welche Effekte... etc...
     
  3. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.05.04   #3
    ich rindvieh! da habe ich doch glatt die bezeichnung vergessen.

    das ding heißt yamaha dg 60 fx 100

    :o
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.05.04   #4
    hol dir das ding. die dg-serie ist imho eines der besten sachen die yamaha je aufn markt gebracht hat ^_^ ich bin selber im besitz eines DG1000-Rackpreamps, im prinzip also das selbe gerät bloß ohne effekte und verstärkung. Die DG-Amps haben eine sehr authentische Röhrensimulation!

    allerdings weiß ich nicht was ich über den preis halten soll. den amp habe ich noch nie bei ebay o.ä. beobachtet und weiß daher nicht welcher preis angemessen ist. ich hab meinen preamp für 200€ ersteigert...
     
  5. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.05.04   #5
    das ding ist ein richtiger amp mit 1x12" und eingebauten effekten, ähnlich, wie du sie in deinem preamp hast. ein kleines pedal ist auch mit dabei.

    im i-net habe ich bisher keine brauchbaren informationen darüber gefunden. genauer gesagt habe ich es überhaupt noch nicht im netz gefunden.

    ich hoffe, daß wenigstens ein user im forum das teil schon mal gespielt hat.

    leider kenn ich mich zu wenig aus, um die einstellmöglichkeiten der effekte richtig bewerten zu können.
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.05.04   #6
  7. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.05.04   #7
    ja

    der dg60 fx112 hat das bedienteil an der front.

    das teil, was ich gesehen habe, hat die bedienelemente oben im hinteren bereich. und es steht groß dg60 fx100 drauf.
     
  8. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.05.04   #8
    ich vermute, das das teil schon ein paar jahre älter ist. auf dem preisschild hat neben dem europreis noch der umgerechnete dmark-preis mit bleistift drauf gestanden.
     
  9. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 04.05.04   #9
    @8ight:
    meine beschreibung von gestern um 21:24 uhr bezieht sich auf den dg 60 112A. heute hab ich den gefunden, den du meinst. ich vermute mal, daß der dg60 fx100 irgend ein vorgängermodell ist.

    kennst jemand den dh60 fx112?
    wenn ich diesem amp einige meinungen hören könnte, dann könnte ich mir in etwa ableiten, wie der 100er ist.

    für eure hilfe wäre ich euch dankbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping