wer kennt sich aus mit OCDP??

von drum-dealer, 19.08.04.

  1. drum-dealer

    drum-dealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bad bentheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #1
    wer von euch kennt sich mit der marke aus und kann mir mehr darüber erzählen?? wo gibt es die zu kaufen und wo werden die schlagzeuge hergestellt?
    bitte antwortet!
     
  2. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.08.04   #2
    Erstmal ein Thread

    Hergestellt werden die glaub ich in Amerika, da die inhaber Amerikaner sind.

    Kaufen kannst du die in Eigentlich fast jedem Musikladen, musst du halt über den Laden bestellen. Aber die sind ziemlich teuer ne 22"Bassdrum kostet über 2200$!
     
  3. drum-dealer

    drum-dealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bad bentheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #3
    :eek: Das is ziehmlich teuer! aber ich find manche designs total cool aber so viel geld geb ich nich aus!
    schönen dank für die infprmation! :great:
     
  4. Lucky Drummer

    Lucky Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    20.02.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #4
    Drumsonly vertreibt sie seit diesem jahr, dort kannst du sie ansehen, darauf spielen und natürlich auch kaufen.meine meinung ist das sie nicht so besonders sind, da sie ihre kessel nicht selber bauen, sondern das sie von keller geliefert werden. das einzig tolle ist eigentlich das sie wirklich alles machen können. so z.B. eine snare mit 40 lagen. ich glaube das drumsound eien bessere firma ist und noch besser als OC. :rock:
     
  5. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.08.04   #5
    Au Backe!

    Was macht Drumsound deiner Meinung nach zu einer besseren Firma als OCDP?

    Und: Wo, denkst du, kaufen Drumsound ihre Kessel ein?
     
  6. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 04.09.04   #6
    niet, in D nur bei Drums Only....

    der Vergleich zwischen DS und OCDP ist auch ziemlich hinfällig, da Drumsound im wesentlichen ein Drums Only Label ist (wie auch WorldMax) und eine ganz andere Klientel bedienen soll als OCDP.
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 04.09.04   #7
    Genau. Deshalb gibt's auch nicht die Seite www.drumsound.it, und Drumsound gibt's auch nicht in Italien normal zu kaufen. Außerdem hatten sie ab 1995 nur zum Spaß produziert, bis dann Drums Only irendwann 2000/2001 begann Drum Sound Produkte zu verkaufen... :rolleyes:

    WorldMax is deren Label, Drum Sound nicht.
     
  8. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 19.09.04   #8
    NEIN NEIN NEIN!!! Also ich würd KOTZEN wenn ich auf den Supergeilgepriesenen megagutsaumäsigstark verarbeiteten überkrass klingenden "Keller Shells" trommeln müsste. DAS würd ich beinahe nicht überleben.


    ... deswegen dw
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.09.04   #9
    @ Pressroll

    Du musst bei Keller-Kesseln kotzen? Warum? :confused:
     
  10. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 19.09.04   #10
    Ey Leberfläksche deine Aussage von wegen Drumsound sei ja auch ein Drums-only Label stimmt nicht. Du bist doch Fachverkäufer für drums, wieso schreibst du dann sowas? Angst vor der Konkurrenz? ;)
     
  11. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 01.10.04   #12
  13. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.04   #13
    da steht zum Beispiel:

    "OCD stellt keine eigene Hardware her sondern bietet nur die von Tama und Pearl an!! "

    "total überteuerte custom-firma,Inhaber der Firma sind glaub ich Chad Saxton (311) und Adrian Young (No Doubt). "


    (Ich weiß hätt ich auch gleich so schreiben können aber is doch egal...)
     
  14. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 05.10.04   #14

    schade ich dachte die IRONIE würde geradezu aus meinem Post schreien

    Keller ist cool - schon allein wiel dw die Kessel verarbeitet hat. Machen jetzt zwar die eigenen sind aber nicht schlechter -
     
  15. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 05.10.04   #15
    Leider doch. Ein Collector's mit DW-eigenen Kesseln ist nicht wirklich der Brüller.
     
  16. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 05.10.04   #16
    du machst dir Feinde ;)

    Ich bin mit den Kesseln durchaus zufreiden und ganz ehrlich höre ich kaum bis noch ehrlicher keine Unterschiede. Auch wenn dw keine Kellerkessel mehr verwendet es ist die gleiche Bauweise, da 1:1 übernommen, von den neuen Modellen in denen eigene Ideen stecken abgesehen. Mein Set ist von 2002 und klingt wie es klingen muß.

    Das der Weggang von Keller dw Set "schlechter" klingen lässt ist für mich und die anderen "Fans" von dw nur Schwarzmalerei weils manche nicht verknusen können. Diese Leute die das sagen sind größten Teils noch nicht mal dw Spieler. Ich kenn nen alten Jazzer der dw trommelt seits die gibt und als die vorher noch anders hiesen. Der steht auch heute noch hinter dem Klang. Meine Kompetenz in Sachen - und wie klingt das Set? -
     
Die Seite wird geladen...

mapping