Wer kennt sich mit Notationen aus?

von Lucy, 12.11.04.

  1. Lucy

    Lucy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.11.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #1
    Hat sich jemand von euch schonmal damit beschäftigt? Oder kennt gute Literatur dazu?

    lg
     
  2. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.11.04   #2
    ich will ja nicht meckern, aber ich glaube im Gothic Forum wirst du nicht viel Hilfe finden :confused:
     
  3. Lucy

    Lucy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.11.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #3
    @ziffi ich kann mich ja täuschen aber ist das hier nicht das mittelalterforum?

    lg
     
  4. UNruhestifter

    UNruhestifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    47
    Erstellt: 13.11.04   #4
    Meinst du normale Noten oder Mittelalterliche Notenhandschriften?
     
  5. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 13.11.04   #5
    Oder mittelalterlichen Tonleitern?
    Also die Kirchentonleitern
     
  6. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 13.11.04   #6
    ja, sag mal bitte ein bisschen genauer was du suchst...die frage ist ziemlich offen so ,-)
     
  7. Gotulam

    Gotulam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #7
    Hi
    ich kenne mich mit Mittelalterlicher Notaztion recht gut aus.
    Dazu gehört Versnotation (Psalmformel), mittelalterl. Kichentonarten, Quadratnotation,
    mehr stimmiges Organum mit Dasia Zeichen Notation.
    kannst mich ruhig was fragen ich freu mich auf deine Antwort.
    gruss von hell patrol
     
  8. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.11.04   #8
    Ging leider aus deiner Fragestellung nicht so richtig deutlich herraus, daß sie direkt auf MA-mukke bezogen war :D
     
  9. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 15.11.04   #9
    Oder fragst Du mich. Ich leite das an unsere Sängerin weiter. Die studiert ja klassischen Gesang und dürfte das wissen.
     
  10. Lucy

    Lucy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.11.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #10
    huch da ist ja ein ganzer haufen von leuten die sowas wissen. *freu
    @ziffi macht ja nix ich dachte da es im mittelalterforum steht ist das klar.
    @ alle ich kann das leider nicht so genau spezifizieren da ich fast garnichts darüber weiß. aber eure fragen was genau ich meine geben dem ganzen schonmal ne richtung - danke. :great: ich meld mich die tage bei euch.

    lg
     
Die Seite wird geladen...