Wer kennt Ten Years After ?

von dirtybanana, 09.10.04.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 09.10.04   #1
    Also das Album "Stonedhenge" ist ja wohl mal der Bringer überhaupt!
    Psychedelischer gehts kaum noch...

    Was haltet ihr von denen?Welche Alben sind noch zu empfehlen?
     
  2. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 09.10.04   #2
    Cricklewood Green kenn ich noch... die ham schon gute Musik gemacht.
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 09.10.04   #3
    Woodstockfilm....going home..Klar. Ansonsten nix.
     
  4. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 09.10.04   #4
    die sind ziemlich gut, ja
     
  5. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #5
    ich kenn sie auch ;)
     
  6. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 09.10.04   #6
    vor ca. 20 jahren hatte ich ne live-lp von ten years after. weiß leider nicht mehr, wie die hieß, aber ich fand die damals ziemlich gut. hab aber seitdem nix mehr von denen gehört
     
  7. CJ

    CJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #7
    das ist doch die band von alvin lee!?
    den hab ich mal live gesehen! hammer!
     
  8. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 09.10.04   #8
    rischtisch :great:

    da gabs auch noch sowas wie ten years later, weiß nicht mehr genau was das war.
    ...alzheimer? mach mir langsam sorgen...
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.10.04   #9
    Ten Years Later ist auf einem der ersten WDR Rockpaläste aufgetreten 1978, da kam auch ein Album von der Band raus.
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.10.04   #10
    Ich hatte früher mal das Album "Rock&Roll Music to the World", das enthält ein paar Hammer Songs. Dürfte aber schon etwas "moderner" und rockiger klingen als die Stonedhenge. Ein Live Doppelalbum gabs zu der Zeit auch noch.
     
  11. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 10.10.04   #11
    Das Doppellivealbum hieß "Recorded Live" und war - wie auch die meisten anderen TYA-Alben - weniger experimentell und psychedelisch als "Stonedhenge", sondern eher bluesig-straight.

    Aenima, hör' dir ruhig auch mal das Album "Watt" an, vielleicht könnte dir was davon gefallen.
     
  12. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.10.04   #12
    Die "Cricklewood Green" finde ich auch geil...hat sowas dumpfes, bluesiges...
     
  13. Blackmorefan

    Blackmorefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #13
    Das beste is Sssh!
     
  14. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 18.10.04   #14
    Endlich einer der weiß was ich meine! :great: :D
     
  15. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 19.10.04   #15
    natürlich kenn ich Ten Years After... :D

    find die Musik echt geil. Alvin Lee hat aber leider die anderen (vor allem den Keymann) ein bisschen in den Schatten bzw. Hintergrund gedrängt, aber sonst super.

    "Love like a Man" find ich neben den genannten Songs auch ganz gut.
     
  16. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 19.10.04   #16
    Ja,das war der Song durch den ich auf sie aufmerksam wurde.Hatte ich mal auf ner Party auf so einem Sampler gehört und mindestens 1 Jahr gebraucht um raus zu finden was das für ne Band war.

    Nun habe ich alle Alben von denen ;)

    Die besten sind meiner Meinung nach Stonedhenge und Cricklewood Green.
     
  17. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 19.10.04   #17
    alle Alben, donnerwetter! Da hat sich des Jahr suchen wohl gelohnt :great: .
    Wenn man wen frägt, dann kennt der höchstens Alvin Lee... das kenn ich :rolleyes: .
    Ich hab blos das "Cricklewood Green" Album und die "Premium Gold Collection - Ten Years After".
    Sind beide goooil!
     
  18. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #18
    jo, ich kenns se schon, sind schon geil, aber vom hocker haun se mich auch wieder net..
     
  19. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.10.04   #19
    Hand hoch:"ICH"
     
  20. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.10.04   #20
    hmm ich kenn TEN mit dem Album Babylon, ist wohl nicht das gleiche oder ???
     
Die Seite wird geladen...