Wer spielt alles in einer Band mit Sängerin und Sänger

von wiesenforce, 16.08.08.

  1. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 16.08.08   #1
    Hallo,

    ich hab bisher kaum Bands organisiert, wo Sänger vorkamen (kann mich effektiv jetzt auch nur an eine erinnern). Jetzt hat es sich ergeben, dass wir womöglich sogar zwei Sänger haben. Nämlich eine Weibliche und ein Männlichen. Ich kenne ein paar Songs wo das gemacht wird. Aber so richtig als feste Besetzung kenne ich irgendwie keine Band. Dabei würde es mich echt mal interessiern, wie solche Bands sich ihre Stücke arrangieren. Ob es noch mehr Ansätze gibt als abwechseln oder unisono singen.

    Spielt vielleicht sogar Jemand von euch mit so einer Besetzung?

    grüße
    wiese
     
  2. haggl

    haggl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 16.08.08   #2
    Also Lacuna Coil haben zum Beispiel ne Sängerin und nen Sänger..
    Aber ansonsten kann ich dir leider auch nicht helfen
     
  3. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.004
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    926
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 16.08.08   #3
    Fleetwood Mac. Da hat praktisch jeder mal gesungen (3 Männer und 2 Frauen).

    The Mamas & the Papas. Damals in San Francisco die erste gemischt-besetzte Band überhaupt.

    Roxette. Muß wohl nicht erklärt werden, glaub ich.

    Wo wir schon mal dabei sind, ABBA.

    The B-52's.

    DÖF. Nicht nur Geschlechtermix, sondern auch Dialektmix.

    Können wir Boney M. gelten lassen, wenn Frank Farian den halben Laden selber gesungen hat? Gut, eine Band waren die nicht...


    Martman
     
  4. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 16.08.08   #4
    Ich spiel in ner band mit Sänger und Sängerin, läuft beim Songwriting eigentlich ganz normal ab, der/die eine(r) Strophe, der andere den Refrain, bei Bridges oder, ab und zu, auch geteilte Parts, bzw Verschmelzen der einzelnen Parts.

    Man muss halt nur drauf achten, dass der instrumentale Teil zur Stimmfarbe der Sängerin oder des Sängers passt, also nicht bei einer melodischen Sängerin mit bösem Death-metal geballer drauflosholzen usw.
     
  5. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    16.578
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    3.240
    Kekse:
    69.001
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Zweistimmig kommt auch ganz gut.... Wenn einer der beiden bei einem Song die Leadstimme singt, kann der andere ja zum Beispiel beim Refrain eine zweite Stimme drüber oder drunter legen.

    Banjo
     
  6. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 20.08.08   #6
    Wir haben sowohl Sänger, als auch Sängerin und fahren da auch verdammt gut mit, da die beiden (obwohl sie auch alleine sehr gut klingen) sich am besten zusammen anhören. Die eine Stimme gibt jeweils der anderen, was ihr fehlt...
    Und zur Organisation: Wir spielen Top40-Cover und ich kann aus Erfahrung sagen, dass diese Stimmkombination eigentlich mit jedem (!!!) Lied gut klingen kann. Ob nun als Duett oder im Satzgesang mit dem Rest der Band.

    Zum Beispiel ist es kaum zu glauben, wie gut "It's raining men" von Mann und Frau gesungen klingt. Dazu kommen noch so schöne Duette wie "Summer whine" oder "Something stupid", die anders gar nicht klingen. Kann ich wirklich nur empfehlen - natürlich unter der Voraussetzung, dass die beiden Stimmen miteinander harmonieren...

    Gruss, Sketch
     
Die Seite wird geladen...