Wer weiss was über das Ion-Audio Turntableset?

von Liberate, 19.06.06.

  1. Liberate

    Liberate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #1
    hi,
    ich würde gerne mit dem DJn anfangen aber habe nicht wirklich viel geld (ich weiss teures hobby etz...) und nun habe ich das hier entdeckt:

    Ion-Audio Set @ Musicstore

    Weiss jemand was darüber? ist das set gut? ich mein das is ja immerhin direktangetrieben und kostet nur 222€.....

    DAnke & Gruß Gerrit
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 19.06.06   #2
    ohne es zu kennen: this is crap!!!

    außerdem könntest du mal sagen welche anforderungen du an dein equipment stellst, ob du scratchen oder mixen willst...

    rechne mit mindestens (und da muss ne portion glück a la ebay dabei sein) 500 euro...

    aber halt generell bei ebay ausschau... ich find zwar die tt200 von numark nicht gut, aber letztens gingen 2 stück mit einem vestax pmc 05 für 330(!!!) euro weg... (und zwar von einem seriösen verkäufer der auch per post gesendet hat)
     
  3. Liberate

    Liberate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #3
    hmmm... joa also ich will mit einfachen sachen anfangen... also ganz normal mixen etz... und natürlich auch scratchen! am ende solls dan zum "Metal-Techno" oda "Metalcore" werden ^^
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 19.06.06   #4
    versuch doch mal die suchfunktion...wenn du einfach da mal ein paar threads durchliest, vergeht dir entweder der spaß, oder du sparst und hast spaß.
    Djing ist kein hobby, welches man neben laufen lassen kann. eins der verdammt kostspieligen, aber meiner meinung auch interessantesten hobbys.
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.06.06   #5
    je schneller der sound, desto präziseres handling und besse gleichlaufwerte sind empfehlenswert, wenn die übergänge klappen und ordentlich klingen sollen. diese "turntables" bieten Dir weder das eine noch das andere, vom mixer ganz zu schweigen. finger weg.
     
  6. Liberate

    Liberate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #6
    also is das geldverschwengung wa?... aba ich will ja net gleich zu QBase oda so... nur so für Mich, Familie und Freunde....
    SOllte man sich das auch net als anfänger holen? ich mein wen man mit gitarre anfängt kann man sich auch erst ne Harley Benton holen (hat ein kumpel von mir) die is auch net sooooo schlecht! Zumindest für den preis... meint ihr echt ab 500€?
    ... ich möcht ja auch ersma reinlooken ob ich überhaupt lust dazu hab!

    hab ma ein bissle was gegooglet für die nachwelt^^:
    DeeJayforum.de(Test der Sets)
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.06.06   #7
    dann geh zu 'nem kollegen der auflegt und frag ob Du an seinem setup bisschen rumzocken kannst. ich würd mir auch für 200 EUR nichts kaufen, nur um es auszuprobieren.
     
  8. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 20.06.06   #8
    hab die Seite aufgemacht, und schon allein am Titel kannst du sehen,
    was dieses "Set" für ein Müll ist.

    Ich gehe davon aus, dass dieses Set nichtmal an Reloop rankommt, und Reloop baut, vor allem im Niederpreissegment (Stolz, tolles Wort ^^), absoluten Müll. Für die 200€ kannst du dir knapp 2 Europaletten chinesisch-taiwanischen Waschmaschinenschrott kaufen, da hast du ungefähr genau so viel davon, wie von diesem Set. 500€ ist mindestmaß, wenn du die Sachen mehr als auspacken willst, ich glaube, wer so gutgläubig ist und mit 220 Öcken nen "komplettes DJ-Set" kaufen will, der glaubt auch an den Fußballweltmeistertitel 2006 für Polen.

    Ist klar, dass du am Anfang nicht gleich deine ganze Kohle reinstecken willst, aber mit dem Billigkram vergeht dir EXTREM schnell der Spaß und du hast gar kein Bock mehr auf DJing - und das wollen wir ja nicht. Probiers erstmal bei nem Kumpel.

    Also: Entweder du sparst, oder du vergisst.

    Ist zwar schön, dass sich immer mehr fürs DJing entscheiden, aber irgendwo stören mich auch diese Leute, die im Fernsehen (beispielsweise bei TV Total) DJs gesehen haben, gesehen haben, was die machen und denken, dass sie mit ihrem Taschengeld vom letzten Jahr und 50€ von Papi das Gleiche machen können.
    (War jetzt nicht auf dich bezogen, aber ich musste mal ein bisschen Luft machen.)

    Empfehlen würde ich dir Seite 1-11 (oder einfach: ALLE ^^) von diesem Thread:
    Thread für allgemeine DJ-Set-Beratung

    MfG Bene
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.06.06   #9
    schon mal überlegt, was für 'n riesen torque so ein waschmaschinenmotor hat? der reisst Dir doch glatt den arm ab :)

    muss es denn IMMER polen sein bei solchen dummen sprüchen... :screwy:
     
  10. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.07.06   #10
    mhh..für eine REINEN einsteiger der höchsten zuhause für freunde auflegt..und anfängt würde ich sagen das set wäre ok...

    für wieder einsterger eher nichts..aber jeder das seine...ch selber hab auch mit reloop hantiert und muss sagen diese tiele sind nicht schlecht bis die technics kamen

    reloop TTs stehen noch bei mir als notfall,wenn die technics nicht wollen ...:great:

    FAZIT
    "billiges" DJ zeuch muss nicht schlecht sein oder..würde eine insteiger drummer gleich ein drum-set für 5000 euro kaufen
     
Die Seite wird geladen...

mapping