Werbung - ist das nicht ein bisschen zu viel?

von DenniZ_10000, 01.03.07.

  1. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 01.03.07   #1
    Hi Leute,

    ich war heute mal wieder in Hamburg und habe an JEDEM (!) Plakat eine Werbung von dem neuen Toyota Auris gesehen...
    An jeder U-/S-Bahn Station mindestens 5 Stück an wirklich jedem Bushäuschen eins auf jeder Seite. Ohne zu übertreiben konnte man nicht 50m gehen ohne diese Wernung zu sehen. Ok klar Werbung gehört zu unserer Gemeinschaft dazu, aber in solchen ausmaßen?
    Das muss doch Milionen kosten...

    Was meint ihr dazu?
    Und glaubt ihr das die Werbung wirklich so viel bringt, also lohnt es sich Milionen dafür auszugeben, dass sein Produkt auf einem (bzw. auf jedem) Plakat zu sehen ist? Man verdient doch durch die Werbung nicht so viel mehr, wie sie gekostet hat oder?
     
  2. Kerni

    Kerni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.15
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.03.07   #2
    Wenn die Konzerne nicht dadurch verdienen würden, würden sie die Milionen doch nicht ausgeben, oder?
     
  3. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 01.03.07   #3
    Du wirst es nicht glauben, Denniz, aber das alles ist fest eingeplant und mit dem verrechnet was der Konzern an Gewinnen einfährt oder bislang eingefahren hat. Man verdient nicht mehr durch die Masse derselben Werbung, aber alleine das du dich an den Namen Toyota Auris erinnern kannst zeigt doch deutlich das sie gewirkt hat :D
    Ob man damit Innenstädte zukleistern muss ist eine andere Sache, dafür ist die Politik wie auch die jeweiligen Besitzer der Werbeflächen verantwortlich.
    Und du wirst lachen, Plakat oder Printwerbung ist noch recht billig zu haben. Wesentlich teurer wirds wenn sowas im Fußballstadion zu sehen ist.
     
  4. stdmsojd

    stdmsojd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Sommerhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #4
    jo ich seh die werbung auch andauernd. ist doch die mit dem spruch "augen auf" oder so.
    ich check sie aber irgendwie trotzdem net.
    was soll das, dass ein auto in der wüste rumfährt und plötzlich ein kanalarbeiter aus dem boden schaut und lieber die augen auf machen soll???
    ...
     
  5. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 01.03.07   #5
  6. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.414
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 02.03.07   #6
    Wenn man sonst keine Probleme hat als die Toyota Werbung dann kanns Dir ja eigentlich nur super gehen...
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 02.03.07   #7
    Also die Toyota Auris Werbung ist mir jetzt gar nicht extremst aufgefallen. Ist das wirklich mehr als bei anderen Produkteinführungen?
    Ich habe mir acuh schon oft gefragt, inwiefern sich Werbung überhaupt rechnet. Im Falle des Auris denke ich schon, dass Werbung wichtig ist, ebenso wie bei allen anderen Produkten, die neu vorgestellt und bekannt gemacht werden müssen. Ein viel und gut beworbendes Produkt bleibt auch eher in den Köpfen hängen, und anderen Produkte assoziert man dann eher mit "Noname" und "Billig". Aber wenn die Marke oer das Unternehmen schon bekannt ist, und einfach immer nur der Name genannte wird (soeziell meine ich Sponsoring), dann habe ich da auch Zweifel. Wie viel hat z.B. Opel dafür gezahlt, dass Ihr LOgo und Name auf den Trikots von Bayern München stand? Und wer sollte dazu zum Kauf aninmiert werden? Opel selbst kennt ja jeder, es ist nicht nötig den Namen zu verbreiten. Und Fußballer sind jetzt ja auch keine Kompetenzpersonen aus dem Autobereich, so dass man sagen könnte "Hui, wenn der Opel fährt, dann ist das bestimmt gut". Stattdessen steht da einfach Opel auf den Trikots. Gerade einen Autokauf tätigt man doch nicht spontan.
    ZUm Thema schlimme Werbung fällt mir aber eine andere ein, zu der ich letztens schon mal fast einen Thread eröffnet habe.
    YouTube - betty - draussen ist doof - Radfahren mit Hindernissen
    Ich meine, die ist ja sogra ganz witzig und da steckt auch mehr Ironie drin als bei Staurns "Geizist geil". Aber die Aussage finde ich genauso skandalös. Da wird ständig geredet, dass unsere Kinder immer dicker und ungeschickter werden und nur noch zuhause rumhängen, und dann kommt da der Spruch "draußen ist doof".
     
  8. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 02.03.07   #8
    Nunja der Auris löst den Corolla bei Toyota ab, und der Corolla war nunmal die Cash Cow von Toyota.

    Die Werbung ist mir bereits vor ein paar Tagen aufgefallen, und ist überdurschnittlich aufwendig, denn sie hängt wirklich überall.

    Ars Ultima sagt es schon, das Prdoukt muss bekannt gemacht werden, sonst wird Toyota damit keinen Erfolg haben.

    Achja ne Werbung muss nicht immer Sinn ergeben, der Marketer nutzt dabei die sogenannte Kognitive Dissonanz aus (bestes Beispiel um beim Unternehmen zu bleiben, die singenden Toyota Affen: Nichts ist unmöglich...), die Aufmerksamkeit wird dadurch generiert das der Mensch sich fragt: Was soll das denn bedeuten?

    Jeder der Marketing studiert oder in der Branche tätig ist mag jetzt wegen der stark vereinfachten Erklärung die hände überm kopf zusammenschlagen, aber ne genaue erklärung würde jetzt auch den Rahmen sprengen. Marketing ist nicht umsonst ein Studienberuf.
     
  9. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #9
    Servus,

    die Plakate finde ich noch nicht das Schlimmste. Mir gehen die vielen Werbeunter- brechnung auf den öffentlichen (rechtlich) Sendern auf den keks.:mad:
    Es gibt zwar ein paar wenige Werbung, die wirklich ganz gut und lustig sind, aber fast alles ist einfach nur Mist. :(
    Da ich momentan kein Geld habe, mir Premiere Premiere World oder andere Arten von Pay TV zu besorgen, bin ich leider eben auf das normale Fernsehprogramm angewiesen und muss die Werbung in Kauf nehmen, (Ich MUSS nicht, aber ich ´gebe zu, dass ich eben gerne mal in die Röhre schaue..:D ).

    MFG
     
  10. Surtr

    Surtr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    306
    Erstellt: 03.03.07   #10
    Auf premiere kommt mittlerweile ja auch Werbung, zwischen Sport jedenfalls, was schon ziehmlich frech ist... glaub auch, daß die privatsender bald abgelöst werden durch pay tv, der trend geht zu immer mehr werbung, aber eigentlich ist die toleranzgrenze schon überschritten, wie soll das haltbar sein?

    Und Plakatwerbung stört mich in der Regel nicht so, ist nicht so aufdringlich.
    Da find ichs in Zeitschriften schon deutlich krasser...
     
  11. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 03.03.07   #11

    Stimmt! alle 2-3 Seiten ist eine voll mit Werbung...
    Also ich finds echt heftig und auch erschreckend, dass man die Menschen so einfach beeinflussen kann :eek:
    Würde dies nicht so sein, wäre Werbung ja quatsch.
     
  12. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 03.03.07   #12
    Jau werbung is heutzutage keine mangelware, wobei sie mich aber nich allzudoll stört.
    (In dem einen Robinson Crusoe-Film gabs mal gaaanz unterschwellige Werbung für FedEx - fand ich genial :D).
    Die Fernsehwerbung, grade bei pro7, is zwar teilweise nervig (weil zu lang); aber ohne fehlt mir irgendwie was :screwy:
    Neulich in Berlin ist mir mal ein etwas größeres Plakat aufgefallen, dass für irgendein auto geworben hat - fand ich echt imposant, sowie als auch ansehnlich und in gewisser weise auch unterhaltsam^^
     
  13. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 04.03.07   #13
    wobei das nicht grade die effektivste werbung war, immerhin kommen die pakete ja nie an....
     
  14. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 05.03.07   #14
    Ich weiß ja das Werbung irgendwie Übertreibung ist, gehört halt zur Natur der Sache sonst würde man sie ja nicht wahrnehmen. Aber das mit dem Auris, fällt mir viel heftiger (ich fahr ja oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln) auf als bei manch einer anderer Werbung. Da wo normalerweise für 3 verschiedene Plakate Platz ist, macht sich Toyota ein Spass draus und schneidet sich dort ein zusammenhängendes Bild aus 3 Plakaten oder da wo sich normalerweise 2 verschiedene Plakate abwechseln wird bei einem ein Mann der in der Wüste aus dem Gulli schaut gezeigt und im zweiten Plakat ne Forsetzung wo man das besagte Auto sieht. Schon irgendwie aufwendig vorallem wenn ich einen Weg von 15 km zwischen 2 Städten zurücklege (wohn im Pott) und nicht unbedingt an vielbefahrenen Straßen unterwegs bin, aber es trotzdem überall sehe. Nach dem Motto der Plakate: Augen auf! bzw. Augen auf Auris (eine Symbiose aus Auge und Iris :confused: :D )
    Der Aufwand beeindruckt mich umso mehr das ich jetzt weiß das es in Hamburg genauso abläuft.
    Mir ist auch schon klar das gleiche Werbung überall hängt, aber bei dieser Werbung fällt es mir bis zur Übelkeit auf.
     
  15. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 05.03.07   #15
    In Kassel ist der Auris auch auf jeder einzelnen Plakatwand. Ich geh mal davon aus, dass Kassel und Hamburg da nicht die einzigen Städt sind, das muss ja ein absolut krasses Volumen sein :eek:
     
  16. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 05.03.07   #16
    Wenn man sich immer nur ausschliesslich um sein grösstes Problem kümmern würde, wäre das wohl eine ziemlcih Einschränkung.
     
  17. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.03.07   #17
    doch doch, das paket kam an, nachdem Tom Hanks von der Insel runter war, hat er doch sogar das eine Paket am Zielort abgegeben.

    Übrigends war dieser Teil des Films wirklich nur auf Wunsch von FedEx in die Handlung mit aufgenommen worden. :D

    Ich erinnere mich noch an Wilson, ein besseres Produkt Placement hab ich selbst bei Bond noch nicht gesehen.
     
  18. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 06.03.07   #18
    das mit dem auris ist wirklich extrem.....hab noch nie gesehn, dass für ein produkt in so großem umfang plakatwerbung gemacht wird. bin letztens von meiner freundin aus mit dem bus in die stadt gefahren und der ganze weg war wie tapeziert mit den plakaten. ob's was bringt ist fraglich, weil zumindest ich mittlerweile so von dem auto genervt bin, dass allein das wort "auris" ausreicht um mich in einen zustand höchsten ärgernisses zu versetzen.
    die einzige sache die mich noch mehr stört sind die bekloppten handy-werbungen auf den (mittlerweile nurnoch 2) öffentlichen musiksendern. die sind mitunter daran schuld, dass ich so gut wie kein musikfernsehn mehr schau. egal zu welcher zeit man den fernseher anschaltet wird man freundlich von "the crazy frog", "sweety" & co. gergrüßt.....
    deshalb war es für mich ein echtes erlebnis am samstag abend auf zdf "wetten dass?" zu gucken. auch wenn die sendung nicht grad der burner war, war es trotzdem wahnsinnig entspannend einfach mal nen ganzen abend in die röhre zu guggen ohne von nervigen werbeunterbrechungen belästigt zu werden.....
    grüße, de long
     
  19. waldorfer

    waldorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    275
    Erstellt: 06.03.07   #19
    Stimmt, mich nervt es auch, dass immer diesen blöden Filme zwischendurch eingespielt werden.
     
  20. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 14.03.07   #20
    Mich nervt die Jamba/Ringtoneking/Zed/Bob Werbung für irgendwelche Handysongs oder tools die kein Mensch braucht.....besonders bescheuert finde ich diesen Treuetest: Finde heraus ob dein Schatz treu ist und schick ihm das Ergebnis sofort per sms. Man stelle sich mal vor: Man sitzt da so gemütlich in der Sonne auf seinem Stuhl draußen auf der Terasse, und auf einmal: brrrrr brrrrr rrrringgggg <--handy klingt. Man zieht gemächlich das Handy aus der Hosentasche und schaut darauf. Da steht ein kleiner böser Teufel und darüber in einer Sprechblase: Bei dir wird Treue wohl nicht groß geschrieben! blaa blaa blaa, und darunter noch ein paar Zeilen von deiner Freundin dazu.....also da würd ich echt unter der Decke hängen bei sonem Schrott...
    So zu dem Auris: Ich hab langsam angefangen die Plakate zu ignorieren, hilft ja doch nix andres...
    Und wegen der ganzen Werbung auf andren Fernsehsendern: Ich schau mir abends immer 2 Filme aus, die ich gern schaun würde, und schalte dann einfach auf den andren wenn beim einen Sender Werbung ist.
    Daa tut sich aber ein Problem auf: Was ist wenn auf beiden Sendern Werbung ist?? Ganz einfach MTV oder VIVA. Wenn da nun irgendwelcher Mist läuft oder auch Werbung ist....dann hab ich den Glauben an das Gute im Fernseher verloren

    In diesem Sinne
    Gruß von einem Mitgeschädigten!
    Max