Werde ich grade Betrogen?

von dirtybanana, 20.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Moin Jungs,

    ich hab da grade ne ganz komische Angelegenheit am Laufen:

    Ich hab vor ca. 2 Wochen bei dhd24 (Kleinanzeigen im Inet) meine Canton Standboxen reingesetzt um sie zu verkaufen.Dazu muss ich sagen das ich sie nicht verschicken wollte, da sie zu groß und schwer sind.

    Per Email hat sich dann auch jemand (in English) gemeldet.Wir einigten uns auf eine Preis von 1000 Euro und er versprach mir das er sich um den kompletten Versand kümmern würde ("sie abholen lassen würde").

    Ich willigte ein,mit der Bedingung, das ich die Boxen nicht rausrücken würde bevor ich mein Geld nicht in den Händen halten, oder auf meinem Konto haben würde.

    Soweit so gut.Er schrieb mit dann noch das er meine Adresse für den Check bräuchte.Er würde mir 1000 Euro + das Geld für das Versandunternehmen auf dem Check gutschreiben.Ich bräuchte dann jediglich den Check bei meiner Bank einlösen,meine 1000 Euro behalten und "den Rest" an das Versandunternhemen überweisen,so das die dann die Boxen abholen.

    Bis her hin eine seriöse Angelegenheit.

    Dann kam heute die Mail mit seiner Adresse usw. (Engländer) und er sagte mir dann das er mir eine Check über 4000!!! Euro schickt.

    Hier der O-Ton: Hello,
    Thanks for your mail.Well you will be getting and cheque of 4000
    euros. As soon as you get the cheque you take it to your bank and let me
    know ok.i will contact my shipper so that he can be ready because i wouldnt
    like any delay in this.Hope you understand?.
    Here is my details below ..



    Das kommt mir alles sehr verdächtig vor!Wo ist da der Haken,habe das Gefühl das das ne üble Betrügermasche sein könnte!

    Kennt von euch jemand sowas?H

    MfG
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 20.09.05   #2
    Kommt mir spanisch vor...jemand der mal kurz mehr zuviel Geld rausrückt...Schecks sind sowieso mit Vorsicht zu geniessen...
    Seltsam!!!
    Es ist definitiv Vorsicht geboten!!!
     
  3. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 20.09.05   #3
    Verstehe ich das richtig, du sollst 1000€ für die Boxen nehmen und 3000€ an "sein" Versandunternehmen schicken?

    Das klingt zu 99% nach Geldwäsche und ich würde das nicht machen.
     
  4. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.09.05   #4
    Ich würde auch aufpassen. Vieleicht hat er sich einfach nur vertippt. Die 4 liegt ja gleich über der 1 auf der rechten SeiteTastatur.
     
  5. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 20.09.05   #5
    Jo,so hört es sich an.

    Naja,Geldwäsche macht man doch mit echtem Geld und nicht mit Checks oder?
     
  6. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 20.09.05   #6
    Auch, aber erst neulich habe ich gehört (weiß nur leider grade nicht mehr wo), dass in letzter Zeit arglose Privatleute dazu überredet werden, Geld von einem Konto zu einem anderen zu transferieren, um so Geldtransfers zu verschleiern.

    Aber da müsste deine Bank vielleicht auch Auskunft drüber geben können.
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 20.09.05   #7
    Oder er läßt die Boxen auf einem goldenen Wagen abholen, gebettet in edelstem Satin...das kostet natürlich.
    Ne, ehrlich, da ist was faul!!! Die Bank fragen ist wahscheinlich wirklich keine schlechte Idee, vielleicht haben die Erfahrungen mit solchen Kandidaten...
     
  8. tomato

    tomato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 20.09.05   #8
    Naja Geldwäsche wäre etwas seltsam, der würde ja die 1000 EUR verlieren, wenn es ihm nicht um die Boxen geht. Und für 3000 € ist das Risiko wohl etwas zu hoch, oder?
    (kann natürlich sein, dass das nur ein erster Versuch ist. Wenn du mitspielst, kommt vllt bald wieder eine Anfrage, ob du mal schnell ein paar Tausender von da nach dort überweisen kannst. -> Hände weg)

    Aber seltsam ist es sowieso, auch wenn es nur ein Tippfehler ist...

    Auch wenn er schreibt er möchte die so schnell wie möglich, solltest du nichts überstürzen und die Bank mal fragen.
     
  9. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 20.09.05   #9
    Nein, seltsam ist das nicht.

    Ich will jetzt nicht behaupten, dass es sich hier wirklich um so einen Fall handelt, aber lest euch dazu den Artikel hier durch!
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.09.05   #10
    wenn der scheck von western union sein sollte, dann lass es.
    lass es auch so, denn der check wird 100% nicht gedeckt sein, oder der holt sich die 4000€ irgendwie wieder und du hast ihm denn deinen boxen UND 3000€ geschenkt...
     
  11. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 20.09.05   #11
    Mir waer das zu Heiss muss ich ehrlich sagen. Nacher willst du den Scheck einloesen und es ist ein Schuettelscheck.
     
  12. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 20.09.05   #12
    guten morgen auch

    frag doch erstmal kurz nach, ob das nicht ein tippfehler war?!

    ach nochwas, welche art von scheck will er dir schicken? einen verrechnungsscheck? du kannst eh erst nach 6 tagen nach geldeingang auf deinem konto (zwei tage nach einlösen des schecks) auch über das geld verfügen, da erstmal laut scheckgesetz gegengeprüft werden muss. d.h. das geld MUSS von dem typen selber kommen, da er sonst keinen scheck ausstellen könnte. es kann also shonmal nicht von einem konto einer anderen person stammen.

    oder?
     
  13. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Bei "Cheech und Chong" hat mal Chong einen Scheck von der "Bank der blöden Schei**e" entgegengenommen...
    :D
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.09.05   #14
    Das ist der älteste Scam der Welt. Und es ist 100% Betrug. Du bekommst zwar erst mal das Geld gutgeschrieben und verschickst die Box. Aber dann platzt der Check, die Bank zieht Dir das Geld wieder vom Konto ab und obendrauf kommt noch eine Strafgebühr. Ausserdem hast Du denen noch 300EUR überwiesen.

    Seid bitte bitte nicht so naiv!!! Diese Masche ist dermaßen weit verbreitet, vor allem im englischsprachigen Raum (können halt nicht so viele Deutsch von denen). Ist doch genau das selbe wie diese Nigeria-Scam/419 Geschichte. Ich dachte mittlerweile hätte wirklich jeder davon gehört...

    http://www.419eater.com/ - diese Typen machen sich sogar einen Spaß draus, die Scammer zu verarschen.
     
  15. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 20.09.05   #15
    Ok,aber wieso dann 4000 anstatt 1000 euro?Was hat er davon?
     
  16. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.09.05   #16
    3000EUR die Du seinem "Partner" überweist.


    EDIT: Niemand macht Geschäfte, indem er große Summen an Unbekannte schickt. Spätestens wenn so etwas kommt, kannst Du sicher sein daß es Betrug ist. Die Masche ist, daß die Scammer mit der Gier der Opfer arbeiten und hoffen, daß dadurch die Warnlampen ignoriert werden.
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 20.09.05   #17
    na die Merhzahl der Leute werden denken: Hossa der ueberweisst mir das 4fache. Da sag ich mal lieber nichts und nehm die Knete. Am besten mach ichs ganz schnell bevor es ihm auffaellt das er mir zuviel gegeben hat. Kann ja imemr noch sagen ich habs dem Partner ueberwiesen.

    Ich wuerde sagen das die 3000,- Euro zuviel ein Koeder sind das du schnell und ohne grosses Nachdenken in die Sache einwilligst.
     
  18. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 20.09.05   #18
    Ich hab doch schon längst den Link gepostet, wo erklärt wird, warum mehr Geld als abgesprochen. Aber da den wohl niemand anklicken will kopiere ich es halt hier mal noch rein... :rolleyes:
    Ich denke mal dieser Trick funktioniert auch mit nem Scheck.
     
  19. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 20.09.05   #19
    Doch ich habs mir durchgelesen und kenn deren Vorgehen auch. Hab auch erst gestern wieder das Angebot bekommen 15. Millionen Dollar zu erwalten ;)
    Uebrigens kahm da auch ein Bericht im TV ueber einen der Geld umhergeschoben hat. Jetzt aber mal ehrlich: Wer ist so bloed und macht sowas ? Muss einem doch klar sein das da was faul ist wenn einer jemanden braucht um Geld von einem Konto aufs naechste zu Schieben.
    Da ist die Methode ( wenn es sich um sowas handelt ) mit etwas kaufen und dann Geld an die 'Spedition' ueberweisen doch nicht so leicht zu durchschauen.
     
  20. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.09.05   #20
    Das stimmt. Wenn es sich um sowas handelt.
    Ich selber weiß nicht wie es sich mit geplatzten Checks und "Strafen" verhält.
    (Eine Bank darf dir zumindest kein Entgelt für einem geplatzten Check in Rechnung stellen)

    Am besten mal bei denen erkundigen die es wissen sollten.
    (Polizei, andere Foren .. z.B. mal bei Heise.de vorbeischauen)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.