Werde ich mit dieser Combo glücklich?

von feierfresse, 15.07.04.

  1. feierfresse

    feierfresse Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #1
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.07.04   #2
    wenn ich richtig informiert bin hat dieser Peavey kein Hochtonhorn - klingt also sehr "ambient"
    dass muss man dann schon mögen

    grundsätzlich wär ich in dieser Preisklasse noch vorsichtig und würde es ungehört nicht kaufen
    75 Watt ist für Übungszwecke und Mini-Gigs o.k. - zu mehr reicht es sicher nicht, selbst wenn er einen 15er drin hat
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.07.04   #3
    ich glaub ich würde eher zum sweet 15 greifen.

    es kann sein, dass der peavey einen besseren klang hat, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass der druck macht und sich irgendwo durchsetzen kann.
     
  4. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #4
    Guck mal bei ebay nach nem alten Peavey Combo 300. Gibt's da in der Regel für 250-350 ?. Die gehen ab wie Schmitz' Katz'! :great:
     
  5. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #5
    ich hätte dazu sagen müssen, daß ich den gebraucht (1 Jahr alt) für ca 200 Euro kaufen kann!
    Wenn ich den neu für 450 Euro kaufen müßte gäbe es bestimmt was besseres!
    Aber für 200?
    Ich will auch keine Auftritte damit machen, sondern nur zu Hause üben.
    Allerdings will ich beim üben den vollen Sound und nicht so einen kleinen Quäker!
    Nachbarn gibt es bei mir zum Glück keine.

    MfG Joerg
     
  6. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 15.07.04   #6
    Hab gehört, dass der Ibanez SW-65 mit 65 Watt mehr Druck bringt als der Scorpion. Ich selbst hab aber weder den einen noch den anderen schonmal gehört, mir hat das nur jemand erzählt.
     
  7. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #7
    Der SW 65 mit seinem niedlichen 12" Speaker soll mehr druck machen?
    Das kann ich ehrlich gesagt nicht glauben.
    Wenn der Peavey ein Stagg mit 15" Speaker währe (den gibts nämlich auch noch für kleines: http://www.staggmusic.com/images/13062.jpg ) würde ich es glauben- aber da Peavey ne Topmarke ist, denke ich er klingt gut und hat Druck.
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.07.04   #8

    jo, ist schon echt ne top marke!!!

    Peavey ist in den USA sowas wie dap/reloop/behringer/McGee... bei uns ist :cool:
     
  9. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 15.07.04   #9
    verarsch die leute nich immer :mad:
    peavey ist vielleicht keine top-marke (was ein ausdruck...) aber stellen doch zumindest in den höheren preisregionen sehr anständiges zeug her.
     
  10. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #10
    die Preise für das Zeug kommen doch nicht von ungefähr!
    Nen Behringer bekommt man mit 120Watt für 299 Euro!
    Das Ding hat mit nur 75 Watt bis vor kurzem 600 Eier gekostet.
    Also das muß einfach Top sein.

    MfG
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 15.07.04   #11
    wer so denkt gehört allerdings verarscht. :D
     
  12. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #12
    Und ich sage Euch- beim Bass ist das Minimum 15"!
    Alles andere will ich nicht da Spielzeug!

    MfG
     
  13. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 15.07.04   #13
    Ich wollte dir schon meine Ampeg 8x10 schenken, aber da unter 15" bei dir nichts läuft...tja.

    PS: Ich hab hier noch 'nen Verstärker anzubieten. Zwar nur 15 Watt, aber da ich ihn dir für 2300,-- quasi schenke, muss er top sein!
     
  14. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #14
    Wieso gehöre ich da verarscht?
    Fakt ist doch, ich hab nicht die Möglichkeit mir alles anzuhören!
    Wenn ich bei uns hier in einen Musikladen gehe, haben die (wenn überhaupt) ein Modell vor irgendeiner Marke und das soll ich kaufen!
    Große Läden mit Auswahl gibt es hier weit und breit nicht.
    Was soll ich also als Kriterium nehmen?
    Richtig den Preis!
    Es ist mit allem so- egal ob Autos, Computer ect. teuer ist immer gut!
    Jedenfalls nie richtig schlecht!
    Deshalb und vor allem weil den Peavey einer in der Nähe verkauft, werde ich ihn höchst wahrscheinlich kaufen.
    Basta!
    Und zu den 8x10"!
    Ich sagte ich wills für die Bude!
    Jedoch geschenkt- ok da mach ich ne Ausnahme!

    MfG
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.07.04   #15
    also ich hab mit meinem hartke kickbass 12" er viel spass gehabt
    der hat sogar mit nem vortex halfstack mithalten können, war jedoch auch fast voll aufgedreht und hörte sich immer noch differnziert und knackig an.

    das mit peavey hat mir ein studienkollege erzählt der aus amerika kommt!
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.07.04   #16
    mercedes'e rosten auch!!!
    Du solltest dir lieber von diesem board anhören, wenn du schon nicht die möglichkeit hast anzutesten.
    ansonsten kannst du dir was bestellen, antesten und wiedert zurückschicken, falls es nicht gefällt


    spinner!
     
  17. feierfresse

    feierfresse Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #17
    Du meinst die Sache mit den 14 Tagen?
    Ferabsatzgesetz?
    Klar- das währe eine Möglichkeit!
    Allerdings würde ich dann bestimmt was wollen, was mich arm macht.
    Nun gebt mir doch mal Kraft und sagt, daß der Peavey für 200 Eulen nicht schlecht ist!

    MfG
     
  18. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.07.04   #18
    hmmm - dann spiel mal einen "richtigen" Combo - z.B. den Roland DB500
    oder alternativ einen mit 2x 10" - z.B. den Warwick CCL
     
Die Seite wird geladen...

mapping