Werkstatt im Braunschweig/ Hannover Umkreis?

von Guitarpro, 27.06.08.

  1. Guitarpro

    Guitarpro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.06.08   #1
    Hallo, kenn jemand einen guten Werkstatt so im Umkreis von Hannover und Braunschweig oder dazwischen, den man empfehlen könnte, ich möchte paar Reparaturen und Einstellungen an der Gitarre vornehmen, Tonabnehmer einbauen lassen an einer kleinen Stelle ist der Lack weg, muss neu lackiert werden, dann 2 Tremolofelder einbauen lassen und Hals so einstellen, dass die Saiten mit 10er Stärke im Normal tuning nicht zu hoch/zu niedrig über Griffbrett liegen würden(also gut bespielbar wären) und so einem Krams. Also Vorschläge sind dringend gefragt, danke im Vorraus!
     
  2. underthegun

    underthegun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.12
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hauptstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
  3. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 27.06.08   #3
    Also in Braunschweig gibts ne Menge..

    Matty bei Bassartguitars am Steinweg :great:

    http://www.bassartguitars.de/

    Dann Guitarshop an der Stadthalle macht das auch leider keine HP.........:great:

    und richtig kompetent "Sandberg Guitars" am Madamenweg :great:

    http://www.sandberg-guitars.de/

    Das sind die die mir auf die Schnelle ainfallen..und an die ich mich wenden würde..da bis jetzt gute Erfahrung

    jetzt ist die Frage was haste für eine Gitarre ?? lohnt sich der Aufwand??

    MFG
     
  4. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.06.08   #4
    das wird richtig teuer, wenn ich dir einen tipp geben kann, lass sie von den oben genannten läden lackieren und mach den rest selber. das sind alles sehr einfache Sachen die bei solchen löäden sehr teuer werden. wenn du dir zu unsicher bist gibt es hier im board genug anleitungen aber es gibt nix einfacheres als Pickupseinbauen udn saitenlage machen ... glaub mir das wird alles viel zu teuer
     
  5. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.06.08   #5
    Eine Ibanez Rg 1527...Ja das mit Tonabnehmern trau ich mir einfach nicht zu... Und Saitenlage hab ich schon bei einer billigen Gitarre deswegen Hals etwas schieff gemacht vielleicht lag das auch an Qualität der Gitarre aber bei der trau ich es mir nie im leben zu...
     
  6. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.06.08   #6
    Der Laden im Hannover sieht echt vielversprechend aus:) Bei anderem stehen die Preise nicht so genau drinn und bei Sandberg finde ich irgendwie gar nichts zu Reparatur, ist es nicht ehe Bassverkaufsseite?...
     
  7. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.06.08   #7
    was hast n du für PUs?
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 27.06.08   #8
    Ich würde dir auch Stratmann empfehlen...der Kerl ist super nett und die Preise sind für seine Arbeit auf jeden Fall angemessen.So nen Kleinkram wie PU-Einbau kostet nicht die welt
     
  9. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 28.06.08   #9
    Japp Sandberg macht Bässe aber auch Gitarren und Reparaturen......für nen neuen Sattel, inkl Material einbau etc. zahlste ca 30 Euro...also die Preise sind sehr Human...kompl. Pickups wechseln.. also alte rauslöten neue sauber rein...evtl noch nen Schaltungswunsch auch ca 30 Euro....am besten mal anrufen ......und dann vergleichen....woher biste denn genau??

    Selbst PPC in Hannover machen das....

    MFG
     
  10. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 28.06.08   #10
    Also ich bin von Peine, ungefähr in der Mitte^^ Ja in PPc war ich sogar schon 2 mal:D Hm ja müsste ich mal gucken, na ja so derbe werden sich die Preise auch nicht unterscheiden glaub ich^^ PPC ist eher Verkaufsladen, was meint ihr wo wäre es günstiger und sinnvoller die obengeschriebenen Veränderungen zu machen, Sandberg oder Stratman?
     
  11. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 29.06.08   #11
    Die sind bestimmt beide Kompetent...also anrufen Preis erfragen.....und zwar mit dem guten alten Telefon..

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping