Wersi MT88 Reparatur (Brandfleck und Transportschäden)

von GM_Mediadesign, 01.07.16.

Sponsored by
Casio
  1. GM_Mediadesign

    GM_Mediadesign Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.16
    Zuletzt hier:
    23.07.18
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4
    Erstellt: 01.07.16   #1
    Guten Abend.
    Ich habe kürzlich ein gebrauchtes Wersi Midi-Tronic MT88 Studio Masterkeyboard erstanden, da mir in meinem Setup bisher noch ein 88 Taster mit vernünftigem Spielgefühl fehlte.
    War schnell da und ist auch in einem sehr guten Zustand. Spielt sich alles wunderbar und läuft alles wie es soll. Beim Transport (mit einem netten, deutschen Paketdienst...) muss das Paket
    jedoch derartig unsachgemäß behandelt worden sein, dass eine Taste gebrochen ist und die Holzgrundplatte, auf der alles befestigt ist, an mehreren Stellen gerissen/gesplittert ist.
    Ist schei*e, kann man aber nicht viel machen, denke ich. Ist inzwischen alles wieder repariert, morgen werde ich wieder alles zusammen setzen. Dann kommen auch noch ein paar Fotos dazu,
    eine Art Mini-Fototagebuch also :D
    Was hab ich daraus gelernt? Lieber so bestellen, dass mans selber abholen kann...

    Aber da wäre noch was, und dabei bräuchte ich eure Erfahrungen/Ideen.
    Auf einer der äußeren Tasten ist etwa mittig ein Brandfleck, wohl von einer Zigarette. Die Tasten bestehen aus einem ziemlich stabilen Kunststoff.
    Bekommt man den Fleck dort ohne großartige Nebenwirkungen weg? Oder sollte man das lieber so lassen, da man dabei mehr kaputt macht als heile?

    Danke schonmal ;)
    MFG,
    Finn
     
Die Seite wird geladen...

mapping