Wertschätzung - Winston BA200

von skapatty, 06.02.06.

  1. skapatty

    skapatty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.02.06   #1
    Hab hier noch nen altes Bassvollröhretopteil...und will mich jetzt evtl. aufgrund mangelnden geldes für eine box davon trennen, hab aber überhaupt keine vorstellungen, was ich dafür verlangen kann

    ist so ca. 30 Jahre alt, eigentlich noch im guten zustand, Röhren noch alle heile, hat 135 watt rms

    winston ist eine vertriebsfirma, die zu echolette gehörte, die damals schon zu dynacord gehörte, also ein solides deutsches markenprodukt

    weitere infos gibt es hier: http://www.el-me-se.de/pdf_files/BA200E.pdf

    400€? viel zu viel, oder? sind 300€ realistisch? hab ich irgendwo mal gelesen, das die so um den dreh gehandelt werden

    mfg, skapatty
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.02.06   #2
    Wenn Du selber Bass spielst,dann würde ich dieses Teil nicht verkaufen.
     
  3. skapatty

    skapatty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.02.06   #3
    wenn ichs aber nicht will ? ;)

    ist n verdammt schweres vergnügen...

    was würdest du denn dafür veranschlagen
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.02.06   #4
    Da kann man dann halt auch nichts machen.;) :D
    k.A aber wir können ja tauschen,Du bekommst mein Ahsdown-Top MAG 250 und ich dafür den Winston.
    Is nur Spass.:p :D :D
     
  5. skapatty

    skapatty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Muss mich aber korrigieren, hab keine Ahnung, ob es 110 oder 135 watt sind, hab 2 verschiedene datenblätter, wo zwei verschiedene angaben drinstehen
     
  6. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 07.02.06   #6
    ..der Amp hat 110W sin aus 4xEL34 und da die Grenzwerte der Röhren nicht ausgenutzt werden, halten sie rel. lange.
    In ebay taucht ab und zu einer auf, auch in kurz und fündig ("sperrmuell").
    Preis ist abhängig, wie immer vom Zustand der Kondensatoren und Röhren. V.a. eine defekte/alte Vorstufenröhre ist teuer bzw. Sockelbeschaltung ändern kann auch nicht jeder Bastler.
    400€ halte ich schon für überzogen

    Falls Du Dich von dem Teil trennen möchtest, schicke eine p.m.

    Norbert
     
Die Seite wird geladen...

mapping