Wes borland sound??

von Slashgordon, 25.11.05.

  1. Slashgordon

    Slashgordon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Hi

    mein attax100 kriegt einfach keine Ultra gain und numetal sounds hin. Ich möchte ein richtiges mega Gain pedal haben, dass auch flexibel ist. Hat jemand vorschlag? Den Warp factor von H&K habe ich schon ausprobiert, doch der war viel zu trocken und unflexibel. Es sollte nach Wes borland´s zerre anhören.

    thx im vorraus
     
  2. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 25.11.05   #2
    hatten wir erst nen thred zu ... geh ma ein paar seiten zurück
    angeblich (!) soll sich ein boss md-2 sehr gut machen
     
  3. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.11.05   #3
  4. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.05   #4
    naja... .das geht aber im preislichen noch gegen über manchen racks, die der ein oder andere profi besitzt :-)


    über welchen amp / endstufe lässt der das denn laufen ???
     
  5. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 26.11.05   #5
    Distortion 3 mal Mesa Boogie Triple Rectifier mit entsprechenden Boxen
    Clean 3 mal Roland Jazz Chorus 120

    :screwy:
     
  6. Slashgordon

    Slashgordon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.11.05   #6
    hm. ok.

    boss Md-2 oder line6 Über metal ?

    was ist flexibler? und was ist teurer?
     
  7. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.11.05   #7
    Also den MD-2 hatte ich 4 Wochen lang und habe ich dann wieder verkauft. Ich denke mir, das der mit nem Stack bestimmt gut klingt aber ehrlich, er hat der sooooo viel Gain das es bei mir nur "gematscht" hat bzw. die Distortion war viel zu stark für meinen Geschmack. Aber heißt ja auch nicht umsonst Mega Dist. :D
     
  8. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.11.05   #8
    Ich denke mal das der gute Wes auch n schickes Rack da stehen hat. Die Bosspedal-Reihenfolge wird nur eine Nachahmung sein. Kann mir nicht vorstellen, dass der echt so viele Bodentreter, statt einem ordentlichen Rack spielt..

    Ich würde mal tippen, dass du entweder mit dem MT-2 oder vielleicht auch mit dem ÜberMetal ganz gut bedinet bist..
     
  9. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 26.11.05   #9
    tja und da bin ich wieder.....ich spiele mit den ding immer limp bizkit.wenn ich lb nachspielen tue,klingt geil spiele über 4x12 box
     
  10. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.11.05   #10
    Es wurde ja schon erwähnt das es teuer wird!
    Dann schau mal her:
     

    Anhänge:

  11. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 26.11.05   #11
    a) das wurde schon gepostet
    b) ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass borland bei der aufnahme dieses setup genutzt hat. das ist nur ne von boss entwickelte schaltung, um dem nahe zu kommen ...
     
  12. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 26.11.05   #12
    tja aber um der zerre nah zu kommen braucht man wohl kein flanger, reverb, delay und chorus.. auch der compressor ist wohl bei hi gain kaum nötig. wenn boss für solche stile aus SEINER rige den md empfiehlt, würd ich den mal ausprobiern.
     
  13. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 26.11.05   #13
    genau mich wunderts warum ich das nciht schon dazu geschrieben habe.es klingt auch ohne compressor nach wes.sogar sehr stark danach
     
  14. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 26.11.05   #14
    ich sehe aber in genau diesem setup schon zeitlich ein problem. "take a look around" war auf dem chocolate starfish album und auf dem MI:2-soundtrack. beides kam 2000 raus.
    der md-2 kam allerdings erst 2001 raus und dd-6, bf-3 sowie rv-5 gibt's erst seit 2002. Er kann es also gar nicht mit diesen Effekte eingespielt haben ... scheiß Geldmacherei von Boss ....
     
  15. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.11.05   #15
    Unter anderem spielt er auch noch Diezel Herbert, und dass aus gutem Grund :D
     
  16. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.11.05   #16
  17. Slashgordon

    Slashgordon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 27.11.05   #17
    naja...ich wollte eigentlich jetzt nicht wes borland komplett nachmachen(mesa?! kannste vergessen). eigentlich wollte ich nur wissen, was ein gutes metal pedal ist. aber trotzdem thx. ich nehme den "Über metal". der klingt einfach besser in meinen ohren.
     
  18. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.11.05   #18
    stooooooooop!
    dreh den gain runter! und jetzt kommt der scheinheiligste satz überhaupt: erlerne seine dynamik...zu frühren zeiten spielte er immer einen rectifier aber ich habe nie, nie den typischen rectifier klang gehört.
    es ist zu komplex um den sound nachzubilden. du kannst dich höchstens so anhören wie er, aber so klingen wie er nie ;)


    und ja..für nu metal braucht es wenig gain...aber ne aufgerissne endstufe damit die wucht da is ;)
    (röhre wohlgemerkt..bei transistor bringts net viel ;) :D )
     
  19. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 27.11.05   #19
    Hi,

    Bei NI Guitar Rig gibts ein Preset, das nennt sich "Limp Biscuit" (oder so). Das Programm ist immernoch günstiger als die ganzen Treter zusammen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping