Westentaschen-Studio für Songideen

von KosmischeKuriere, 24.08.06.

  1. KosmischeKuriere

    KosmischeKuriere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.08.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.06   #1
    Hello Freunde! Ich bin auf der Suche nach einem handlichen Gerät, mit dem ich auf einfache Art Songideen speichern kann. In früheren Zeiten habe ich einen Kassetten-Recorder verwendet für Stimme und Keyboards - fertig war das rustikale Layout.

    Okay, ich wäre höchst dankbar für Tipps in diese Richtung. Wichtig ist einfache Bedienung und Handlichkeit. Geortet habe ich bereits den Zoom PS-04, das Palmtop-Studio machte einen ganz guten Eindruck. Danke für alle Hinweise!
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.08.06   #2
    ich habe vor 2 Jahren mit einem Zoom PS-02 angefangen, Vorgänger des PS-04 und gebraucht recht günstig zu haben.
    In der gleichen Klasse gab es noch das Tascam Portastudio und das Pandora PXR4, fand beide allerdings damals etwas überteuert.
    Zoom bietet in dieser Klasse den meisten Gegenwert fürs Geld.
    Andererseits, wenn du verschmerzen kannst daß das Gerät nicht in die Westentasche paßt dann ist es preislich vom PS-04 nur ein minimaler Schritt zum MRS-8 aber technologisch ein gewaltiger Fortschritt, damit kannst du wirklich schon semiprofessionelle Produktionen machen.

    Was noch schön ist: Diese Geräte kann man nebenbei auch noch einfach über Kopfhörer oder PC-Lautsprecher als Übungsamp einsetzen.

    Fragen zu den Zoom Geräten kannst du auch hier im Forum in meinem Zoom Multitracker User thread stellen oder auch im internationalen Forum: Zoom PS-02, PS-04, MRS & Home Recording :: Index
     
  3. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 31.08.06   #3
  4. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 01.09.06   #4
    Ich hatte bis vor 2 Jahren das Zoom PS02. Da dachte ich auch: genial, das kann ich ja wirklich überall hin mitnehmen. Und dann: unbedienbar, das Teil! Definitiv zu klein! Das Boss Micro BR schaut mir da schon weitaus praktikabler aus.
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 01.09.06   #5
    Die Spezfikationen sehen gut aus und das Preis-Leistungsverhältnis erscheint mir ebenfalls vorteilhaft.
     
  6. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 02.09.06   #6
    Wenn's das Boss Micro BR werden sollte, dann wär ich (und vermutliche andere auch) über einen kleinen Feedbackbericht echt dankbar!!
     
  7. HauRuck

    HauRuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 04.09.06   #7
    Ein edles Gerät zu diesem Preis, das muss ich mal antesten ;)
    Alles da was man für unterwegs so braucht :cool:
     
  8. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 04.09.06   #8
    Hi,

    ..da kann sich aber das Zoom MRS8 warm anziehen, das hat keinen USB Ausgang und auch
    die sofortige Umwandlung in MP3 und Wave auf die Speicherkarte ! Und einen Drumcomputer hat es auch noch :cool:
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Sicher kein Drumcomputer wie beim MRS-8, sondern eher einfache Drumloops die man nur in der Geschwindigkeit verändern kann. Ist ja auch eher die Geräteklasse wie Zoom PS-04 und Pandora PXR.
    Aber ansonsten wie gesagt höchstwahrscheinlich ein feines Gerät für diesen Preis.
     
  10. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 04.09.06   #10
    Ja du hast recht den Drumcomputer vom Zoom MRS8 will ich natürlich nicht vermissen,
    der ist einfach genial ;)
     
  11. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 22.09.06   #11
    Naja vielleicht hast Du ja riesige Finger? ...aber wer große Hände und vielleicht auch ne große Nase hat, soll bei den Damen ja gut ankommen.

    Ich finde das PS02 richtig gut und kann es einwandfrei bedienen.
     
  12. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 24.09.06   #12
    Nein-nein, da geht's nicht über die Größe der Knöpfe und Regler, sondern um das User Interface an sich. Es gibt keine Songmarker, über die man bestimmte Stellen im Song erreicht und vor allem gibt's kein Datawheel, mit dem man Parameteränderungen schnell durchführen kann. Und das hat mir das Leben mit dem PS02 sehr schwer gemacht.

    Freut mich für Dich, wenn Du gut damit zurecht kommst. Meins war das Teil jedenfalls nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping