Whammy 4 in Neutrastellung nicht Neutral

von BernschB, 18.04.07.

  1. BernschB

    BernschB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #1
    Hallo ich habe einen Whammy 4 und mein Problem ist dass ich wenn ich ihn z.B.: auf 2 Oct hoher eingestellt habe und das Pedal in neutralstellung ist er den Ton trotzdem hoher klingen lässt G anstallt E, hab jetzt schon ein paar mal resetet aber es wird nicht besser wenn ich mich mit aller gewalt auf meinenFußblalen stelle dann bekomm ich manchmal ein E hin aber das kann doch nicht die Lösung sein! Mach ich irgendwas falsch beim reseten oder hab ich da was nicht beachtet? danke schonmal! :)
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 18.04.07   #2
    Guck mal in die Bedienungsanleitung, das Ding muss neu kalibriert werden.
     
  3. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 18.04.07   #3
    Musste neu kalibrieren.
    Einfach stromkabel ab, den Taster gedrückt halten und dabei wieder den stecker rein. dann blinkt das ein wenig vor sich hin. danach musst du das Pedal ein paar mal hin und zurück bewegen (oder hoch und runter, wie mans bezeichnet) und dann wenn du fertig bist wieder auf den Taster treten.

    Dann ist es kalibriert.

    Wenn es immer noch so ist, einfach nochmal und das pedal nicht so fest auf den 0-punkt treten.
     
  4. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 31.08.08   #4
    Hey,
    also ich hatte eben das gleiche Problem mit meinem Whammy IV. Neukalibrierung hat erst nicht geholfen, erst als ich mich quasi mit meinem Gewicht (fast 70kg) auf die untere Seite des Pedals gestellt habe (Heel up position) funktionierte es. Dabei ging die Anzeige einen weiteren Halbton tiefer als bei den ersten Kalibrierungsversuchen.

    Ich hoffe die Beschreibung hilft Anderen die später mit dem gleichen Problem konfrontiert werden.

    Liebe Grüße

    Alex
     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 21.09.08   #5
    So, anscheinend war das Problem bei mir nicht das Kalibrieren!
    Es tauchte wieder auf.
    Auf der Unterseite des Pedals befinden sich kleine Gummistopper, die quasi den Regelweg eingrenzen. Irgendwie müssen die sich verformt haben, denn sie haben das Pedal immer quasi einen "halbton" hoch gedrückt. Ich hab ein bisschen davon abgeschnitten, nun gehts wieder :)
    Vermutlich hab ich sie bei meiner vorherigen Neukalibrierung (siehe vorheriger Beitrag) nur plattgedrückt oder so, und sie haben dann bis zur nächsten Probe wieder ihre alte Form angenommen.

    Naja, jetzt gehts :)

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping