White Stripes Sound auf dem neuen Album

von DeathRabbit, 21.06.05.

  1. DeathRabbit

    DeathRabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #1
    Bisher konnte ich mir den Whitestripes Sound immer zurechtbasteln, aber auf dem neuen Album, schon der 1. song, das ist kein Silberface Amp mehr und auch nichtmehr nur das Muff und nen Compressor.

    Was nutzt der da? Also speziell im 1. Song Blue Orchid
     
  2. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 22.06.05   #2
    Das würde mich auch mal brennend interessieren!
    Aber mal noch ne Frage zusätzlich, wenn es erlaubt ist...
    Was ist'n das für'ne Gitarre, die er auf dem letzten Album gespielt hat? (ich meine dieses rote Ding)
     
  3. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 22.06.05   #3
    Ich würde für Blue-Orchid mal nen Octa-Fuzz probieren, so wie die MXR Blue Box oder so, hört sich ziemlich nach nem imho Octaver an auf dem noch ein dicker Fuzz liegt!
     
  4. Laeteralus

    Laeteralus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 22.06.05   #4
    Für mich klingt das eher wie en verzerrter Bass. un da drüber noch ne Fuzz Octaver Gitarre, oder!?
     
  5. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 22.06.05   #5
    Kommt im Endeffekt ja aufs selbe hinaus, nur das die Stripes halt eigentlich keinen Basser haben, also find ich die Octaver Lösung passender!
     
  6. DeathRabbit

    DeathRabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #6
  7. DeathRabbit

    DeathRabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #7
    Am Sonntag sind die White Stripes ja hier in Moskau hab ich grade mitbekommen. Werd mal hingehen, und da das in nem kleinen club ist werde ich bestimmt sehen koennen wie er den song live spielt. Also auch welche Effekte er benutzt, werde dann einfach hier berichten.
     
  8. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 24.06.05   #8
    Ich denk mal er hat da einfach alles ausgebaut was er nicht brauchte.. :D
     
  9. DeathRabbit

    DeathRabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.05   #9
    Also Live Spielt er alles wie frueher: Compressor, Pi Big Muff und die Fender Twins achso und das Digitec Wah Wah.

    Auch bei den neuen songs.
     
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.06.05   #10
    weil die frage gestellt wurde welche effekte er genau spielt und welche gitarren habe ich hier einen link!!!!!

    http://www.tripletremelo.com/bio/jack.html

    hoffe es hilft etwas!!!!!

    PS: Die Airline Jehnson bekommt bei Ebay USA für einen kleinen Preis von 799$

    Airline = Eastwood!!!
     
  11. Jack From Hell

    Jack From Hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Achern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #11
    Wollt nur mal anmerken , bei Blue Orchid wird immer noch das Muff benutzt , darüber dann ein Digitech Whammy (zuerst eine Oktave runter , später dann eine Oktave rauf).
     
  12. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 25.12.05   #12
    Ist zwar schon etwas her, aber ich hab jetzt endlich die antwort dafür, wie jack den sound auf dem album gemacht hat.

    und zwar mit dem electro harmonix POG
    http://www.ehx.com/ehx2/Default.asp?q=f&f=/Catalog/01_New_Products/15_The_Pog

    Hier ein Video, dass müsst ihr euch UMBEDINGT reinziehen (einfach geiles teil!)
    http://img3.musiciansfriend.com/dbase/media/product/video/153330.wmv

    Hier noch ein pdf wo steht, dass das teil beim WS album verwendet wurde:
    http://www.ehx.com/reviews/POGandWhiteStripes.pdf
     
Die Seite wird geladen...

mapping