WICHITG!!! orgel, ... !!??!?

von obey, 19.05.08.

  1. obey

    obey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    1.08.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.08   #1
    hallo.
    habe hier noch ne heimorgel oder was weiß ich rumstehen

    FARFISA (TS SERIES) TS 610

    jetzt will ich wissen, ob ich diese auch zum beats bauen benutzen kann für drums und alles andere.
    weil ich mich nicht auskenn und weiß wie man sie anschließt und ob es mit dieser orgel überhaupt möglich ist.
    sie hat einen MIDI IN und OUT anschluss, und einen MONO AUX IN und OUT.

    ________________________________________________?_?_?_
    -kann ich den direkt an die soundkarte anschließen?
    is ne 5.1 fähige. wie sie heißt weiß ich nicht genau, habe die packung nichtmehr.
    nur in der hardwareliste steht (CMI 8738 von C-Media)

    ---- also: ich will damit töne erzeugen können (drums> kicks, snairs,...)
    und auch andere instrumente, und zwar so, dass es mit fruity loops harmoniert.



    wär echt toll, wenn sich jem. die mühe macht mir zu helfen.
    hoffe ich bin auch im richitgen thema? :)

    gute nacht euch.
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 19.05.08   #2
    Hallo obey -

    erstmal: schau Dir mal diesen Thread an - der Titel Deines Threads hat mich irgendwie dran erinnert....

    Dann: wo Midi Out draufsteht, kommt normalerweise auch Midi raus. Somit kannst Du damit natürlich beliebige Computer (via Midi-Interface) oder Expander anschliessen. Auf welchen Kanälen das sendet, findest Du recht einfach mit MidiOx raus (www.midiox.com)

    Das Örgelchen hat zusätzlich noch anscheinend einen Effektloop oder separate in/Outs - das kannst Du zertsörungssicher abschecken, indem Du mal einen Kopfhörer o.ä. ans "Mono Aux Out" dranhängst - dort müsste das erzeuget Signal kommen - das Du dann natürlich auch via Audio-In-Interface in den Computer bekommen solltest.

    ciao,
    Stefan
     
  3. obey

    obey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    1.08.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.08   #3
    ääähm. ok. auch wenn ichs nich ganz hört sichs shconmal gut an.
    aber brauch ich dafür noch n gerät was zwischen orgel und pc soundkarte kommt?
     
  4. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 19.05.08   #4
    Ja, Du braucht ein Gerät, das sich "Duden" nennt. Aber das kommt nicht zwischen Orgel und PC... *SCNR*

    Wenn aus dem "Aux Out" ein Line-Pegel rauskommt, kannst Du damit direkt in die Soundkarte gehen. Wenn da aber ein anderer Pegel rauskommt, kann es unter Umständen Probleme geben.

    Hast Du von der Orgel eine Bedienungsanleitung?
     
  5. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 19.05.08   #5
    Kann ich diesen Duden Dingsbums auch bei Thoman bestellen ? :-)
    Hat der Duden dann Midi oder USB ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping