Wichtig! Jackson Professional Fusion

von Adrian W., 19.02.05.

  1. Adrian W.

    Adrian W. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.02.05   #1
    Hallo,
    ich brauch eine schnelle Antwort und tu deshalb mal etwas, wovon ich glaube, dass das hier nicht so gerne gesehen wird. Oder bezieht sich das Verbot nur auf eBay-Links, die noch am laufen sind? Naja, also, mir wurde der Kauf dieser Gitarre hier angeboten: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7300477738&ssPageName=STRK:MEDW:IT
    Laut Verkäufer kann der Höchstbietende den Betrag nicht aufbringen. Kommt mir ein bisschen suspekt vor, mein Maximalgebot von 354 € in letzter Sekunde noch um einen € zu überbieten, wobei der Preis vorher bei 306 lag, und dann nicht zahlen zu können. Ich bin folgerichtig der Zweithöchstbietende und der Preis, den ich (wohl) zahlen werde beträgt 353,50 €.
    Gerade traf noch eine eMail ein. Angegebener Neupreis: 1995 Mark. Gekauft Mitte 2001. Preis des Koffers: 135 €. Meint Ihr, dass passt zur Gitarre? Ist das wirklich eine Jackson Fusion, das hat ihm nämlich ein "Sachkundiger" gesagt. Und fällt Euch noch irgendwas Wichtiges ein, was ich noch wissen sollte? (Soweit ich weiß, sind die Pick-Ups ja ziemlich gut.)
    Bitte um schnelle Hilfe, bin eigentlich sehr interessiert an der Gitarre, kommt mir aber alles leicht komisch vor (wie meistens bei eBay :( ). Und 350 € sind viel Geld für mich, will also sichergehen.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 19.02.05   #2
    Das scheint schon seine Richtigkeit zu haben (die Klemmböckchen am Sattel fehlen auch), und die war damals wirklich so teuer. Ich würd sie nehmen. :)

    Jackson Logo Inlay! :eek: :eek: :eek: :eek:
     
  3. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.02.05   #3
    Hm, verzeih mir mein Unwissen, aber was sind Klemmböckchen? Und was ist ein Sattel? :D Aber wo du gerade die Sachen, die da fehlen oder leicht beschädigt sind, ansprichst. Muss ich die zwingend ersetzen und wieviel würde mich das kosten?
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 19.02.05   #4
    Bild 5, der Headstock.
    Rechts auf dem Sattel müssen 3 Klemmböckchen rauf damit die Saiten sich beim Benutzen des FRs nicht verstimmen. Siehst du auch hier :

    [​IMG]

    Edit : Hier zu kaufen
    http://www.netzmarkt.de/thomann/gotoh_sattelklemme_floyd_rose_style_black_prodinfo.html

    Mir fällt nur auf, dass die PUs so angepriesen werden, ich von denen aber noch nie was gehört hat (muss nichts heissen) und dafür dass die so toll sein sollen, so erzielen sie doch recht niedrige Preise bei Ebay...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46681&item=7300046958&rd=1&ssPageName=WDVW
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46681&item=7301354770&rd=1&ssPageName=WDVW
     
  5. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.02.05   #5
    Ah, okay, danke. Naja, dass die bei eBay keine hohen Preise erzielen, heißt ja nichts. Ich ruf gleich noch mal einen Kerl an, der sich gut auskennt. Der wird mir zu der Firma sicher 'ne Menge sagen können.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 19.02.05   #6
    Nunja, bei den gängigsten Internetshops sind sie auch nicht zu finden. Mal sehen was die anderen noch sagen. Mit Jackson hab ich mich nicht wirklich beschäftigt, sodass ich nicht viel zu sagen kann. Auf harmony-central.com ist ein Testbericht von einem begeisterten Besitzer, der glaube ich 600 Dollaer bezahlt hat.

    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data4/Jackson/Fusion-Pro-01.html
     
  7. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 19.02.05   #7
    Mal ganz unabhängig von der Gitarre (zu der ich leider nichts sagen kann, außer dass sie nett aussieht): Der Verkäufer soll auf jeden Fall das Höchstgebot löschen, damit du auch offiziell der Käufer bist und dann nicht blöd dastehst.
     
  8. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.02.05   #8
    Ja, danke für den Hinweis, das ist mir schon klar. Und danke für deine Mühe, Harlequin, dem Bericht zufolge, sollte ich mir die ja auf jeden Fall kaufen, auch zu dem Preis. Nach dem Telefonat gleich, wird meine Entscheidung dann feststehen. :)
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 19.02.05   #9
    wenn der hals und die bünde in ordnung sind (oder zumindest noch abrichtbar) und alles technische noch funktioniert hast du mit 350 EUR definitiv ein schnäppchen gemacht. die böckchen bekommt man für ein paar EUR im fachhandel, ebenso die abdeckplatte.
     
  10. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 19.02.05   #10
    Das sieht alles ziemlich vernünftig aus. Ist tatsächlich ne Fusion... Fusion XL, Baujahr 1991. Auch der Neupreis kommt hin. OK, der Humbucker ist falsch herum eingebaut, oder zumindest die Kappe falsch herum, aber das sollte ja leicht zu beheben sein :)
    Mit Koffer geht der Preis eigentlich in Ordnung, aber man sieht auf den Bildern halt nicht viel vom Gesamtzustand. Ok, die Klemmteile sind ein Grund zum feilschen :)
     
  11. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.02.05   #11
    Vielen Dank für Eure Urteile. Ich krieg sie sowieso für 320. Wegen diesen Überbietgeschichten mit dem Höchstgebot usw.. Werd die Gitarre auf jeden Fall kaufen. :)
    Aber noch eine Frage. Der Verkäufer meint, er könne den Höchstbietenden nach Auktionsende nicht mehr löschen. Stimmt das? Da kann man doch sicher eBay kontaktieren, oder?
     
  12. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.02.05   #12
    So, hat sich schon erledigt. Der Verkäufer hat noch mal ein Sofort-Kaufen-Angebot gestartet, mit dem Zweitgebot von 353,50 €. Wir haben uns aber schon vorher geeinigt, dass ich 320 zahle. Hab das Geld jetzt auch überwiesen und krieg die Gitarre dann bald. Eins ist mir aber jetzt, wo ich wieder wach bin, noch aufgefallen:
    Wirklich 1991? Sieht man das an der Seriennummer? Kann das nicht auch 2001 sein? Ich glaub nämlich gar nicht, dass der Verkäufer mich beschissen hat, hat eigentlich bis jetzt immer nur seine für eBay unglaubliche Ehrlichkeit bewiesen. :)
     
  13. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 20.02.05   #13
    Die Fusion XL wurde nur 1991 und 1992 gebaut und 2001 gab's schon längst keine Fusions mehr... Er schreibt ja auch nur, dass er sie 2001 gekauft hat, und nicht, dass es das Baujahr ist.
    Man sieht's auch an der Seriennummer, aber das ist bei den japanischen Jacksons leider nur bei den "Anfang 90er"-Modellen so einfach zu erkennen...

    Edit: Man sieht's auch an den Reflex Pickups...
     
  14. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.02.05   #14
    Stand die also zehn Jahre im Laden rum? :D Er muss sie ja neu gekauft haben.
     
  15. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 22.02.05   #15
    Also wenn er Dir keinen Bären aufgebunden hat, dann stand die Gitarre wohl 10 Jahre im Laden 'rum.
     
  16. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 22.02.05   #16
    Wow. Noch ein user mit Reflex Pickups :great:

    HAb auch in meiner Klampfe Reflex HUMMIES eingebaut.
    Diese Pickups sind erste Sahne. Vergiss EMG's. Durch den Intensivitäts-Regler kannst du die Agressivität einstellen :great:
     
  17. Adrian W.

    Adrian W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    25.05.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 22.02.05   #17
    Ja, hab ich auch schon gehört. :) Es ist halt nur die Frage, ob das auch genau diese sind, oder irgendwelche anderen Modelle. Bin mal gespannt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping