Wichtig und kein Spass, Frau vermisst !!!

von Klartext, 23.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Ich poste dies hier, da ich selbst Forenbetreiber bin und einer meiner User ein Problem hat, bei dem er EURE Mithilfe benötigt, ich hoffe die Admins und Moderatoren dieses Forums gestatten mir dies hier und Helfen evtl. das Gantze noch mehr public zu machen, es geht immerhin um Menschenleben.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Liebe Foren-Gemeinde,

    ich wende mich an euch in höchster Not und bitte um eure Hilfe.

    Meine Frau Asta ist seit Montag, 17.09.2007 ca. 09:30 Uhr spurlos verschwunden und es gibt seitdem absolut kein Lebenszeichen mehr von ihr.
    Sie hat nichts mitgenommen, es gibt keine Bankbewegungen, weder Familienangehörige noch Freunde haben seither etwas von ihr gehört. Sie war im Raum Kempten/Allgäu mit unserem Audi unterwegs, das Fahrzeug wurde in der Nacht zum 22.09.2007 im Stadtgebiet Kempten abgestellt aufgefunden.

    Die Kriminalpolizei ermittelt bereits bundesweit, es gibt aber bislang praktisch keine Hinweise, denen man nachgehen kann.



    Der offizielle Fahndungslink der Polizei im Internet:
    http://www.polizei.bayern.de/fahndung/personen/vermisste/index.html/51687

    Wer sachdienliche Hinweise zum Verbleib meiner Frau machen kann oder Sie bzw. das Auto seit dem 17.09.2007 noch gesehen hat, wird gebeten, sich an die nächste Polizeidienststelle zu wenden.

    Zuständig ist die KriPo Kempten, Tel. 0831/5917-0

    Bitte postet diesen Link auch in anderen großen Internet-Foren, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt. Verteilt den Link im Netz, so weit ihr könnt.
    Je mehr Menschen informiert werden, umso größer werden die Chancen, meine Frau zu finden!

    Wer noch gezielte Fragen hat, kann mir hier im Forum per PN erreichen. Bitte schreibt mir aber nur, wenn es wirklich bedeutsam ist.


    In stetiger Hoffnung auf ein gutes Ende

    Torsten



    Angaben zu meiner Frau:
    Asta Gietenbruch
    Staatsangehörigkeit: Litauisch
    Wohnhaft in Kempten/Allgäu
    39 Jahre alt
    Ca. 1,68m groß
    Schlank (Gr. 38 ), langes, naturblondes Haar
    Kleines Piercing im linken Nasenflügel
    Spricht fliessend Litauisch, Deutsch, Russisch
    Ein aktuelles Bild steht weiter unten

    Angaben zum Kraftfahrzeug:
    Audi A4 Avant 1.9 TDI
    Kennzeichen: KE-LT 88
    Farbe: dunkelblau-metallic (santorinblau-metallic)
    Baujahr: 2000
    Besonderheiten:
    Blanke Dachreeling und blanke Rückspiegel-Gehäuse
    Keine Motorkennzeichnung am Heck (aber der typische Doppel-Auspuff links)
    An der vorderen Stoßstange fehlt die untere Schürze

    danke auch von mir
    Robi
     

    Anhänge:

  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.09.07   #2
    Ich schließe das Thema und "sticke" es oben!

    Ich möchte vermeiden, dass unnötige Kommentare abgegben werden.


    Topo :cool:
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 03.01.08   #3
    Leider ist diese Meldung der aktuelle Status:

    Fund einer toten Person
    HALDENWANG. Eine Leiche wurde bereits am Sonntag gegen Mittag von einem 41-jährigen Oberallgäuer gefunden. Der Mann entdeckte die sterblichen Überreste einer Frau im Nahbereich eines Weihers und teilte seinen Fund umgehend der Polizei in Kempten mit. Aufgrund des Zustands muss von einer längeren Liegezeit ausgegangen werden. Die Ermittlungen zu dem Fall wurden von der Kripo Kempten übernommen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass es sich bei der aufgefunden Leiche um die seit Mitte September vermisste Asta Gietenbruch handelt. Für die endgültig sichere Identifizierung ist noch das Ergebnis einer DNA-Untersuchung abzuwarten.


    Topo :(:mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.