Wie alt sind eure Gitarren; wie sehen sie aus?

von der amp, 26.11.05.

  1. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 26.11.05   #1
    Hi Leute,
    Der Sinn dieses Threads liegt darin herauszufinden wie alt eure Gitarren sind, und wie sie aussehen: sehen die aus wie am ersten Tag, haben sie nur ein paar schrammen, oder sind die Gitarren dem ultimativen vintage look angepasst? (Bitte gebt auch alter der Gitarren an)
    Meine gitarre is ne 21Bündige Strat, ca 5Monate alt, und (noch) in einem sehr guten zustand.
    Gruß, Raimund
     
  2. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.11.05   #2
    Meine Gittare ist 35jahre alt, ziemlich zerschramt, und eine Heuer nachbau einer Fender Telecaster, aber mit orginal Fender Pickups
     
  3. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 26.11.05   #3
    ich glaub, der Thread wäre in der Gitarren Plauderecke besser aufgehoben.
    Also meine älteste ist gute 7 Jahre alt, hat ziemlich viele schrammen, auch 1-2 relativ große.
    Ist zum Glück nur ne billige Yamaha Pacifica, aber bleibt da, weils meine erste Git war.
     
  4. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 26.11.05   #4
    Mein Jazzbass is ungefähr max. 5 Monate alt und hat nen Haufen kratzer, meine Tele is auch noch kein jahr alt und nur verstaubt, meine Akustik is 40 Jahre alt von Höfner und übelst vergewaltigt worden :rolleyes:
     
  5. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 26.11.05   #5
    meine les paul special 2 ist glaub ich von märz 2003 (0303.. steht da drauf)
    habe sie aber erst seit august letzten jahres! sieht ist eigentlich noch ganz gut erhalten biss darauf das eins von den gewinden das die schraube hält die den gurtpin hält kapuut ist^^! udn sionst halt übliche kratzer!
     
  6. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.11.05   #6
    meine gitarre is zwei jahre alt und sieht scheisse aus:rolleyes:
    n paar kratzer und da wo mal n aufkleber war etwas heller als normal.pfleg die auch nich besonders gut,bekomm ja eh bald ne neue die viel schöner is:D
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 26.11.05   #7
    Epiphone Les Paul Custom :
    Seit einem Jahr in meinem Besitz und hat eigentlich nur leichte Lackkratzer und eine kleine Delle an der Kopfplatte.

    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/epi1.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/epi2.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/epi3.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/epi4.jpg

    Delta "Dragon", Blind Guardian Custom Gitarre:
    Diese Gitarre ist wohl 8 oder 9 Jahre alt und erst seit zwei Jahren in meinem Besitz (Vorbesitzer : Blind Guardian Gitarrist Marcus Siepen) und hat für das Alter und das Leben, das hinter ihr ist, schon ein paar kleinere Makel. Auf der Rückseite sind ein paar Gürtelschnallenkratzer und an einer Stelle sowie an der Korpusseite am Gurtpin sind ein paar Kratzer und ein,zwei Dellen von dem alten Gurt. Das ärgerlichste ist aber eigentich nur eine Delle auf der Korpusoberseite unterhalb des FRs, ka was da mal gegen gekommen ist sowie ein paar haardünne Risse im Inlay. Großteil stammt nicht von mir, aber die "Lady" hat halt so einiges hintersich; Studioaufnahmen, Konzerte, Welttournee usw.

    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0046.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0044.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0043.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0041.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0039.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0037.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/aDSCF0033.jpg
    http://home.arcor.de/darkharlequin/Delta/DSCF0006.jpg

    Edit: Vielleicht sollte der Thread lieber "Wie alt sind eure Instrumente" heissen, da haben wir wohl alle mehr von :D
     
  8. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.11.05   #8
    ICh stell mir eigentlich schon lange die rage, wie lange ich noch spielen muss, bis ich durch den Lack bin und man rihcitg das Holz sieht?:p
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.05   #9
    Meine is ein halbes Jahr und schaut aus als wär sie 5 Jahre alt.


    Also massig Kratzer vom Pick, einige stellen an dennen der Lack abgefallen ist(kontakt mit wand, einmal is sie mir aufm boden gefallen)
     
  10. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.11.05   #10
    Bei dir will ich nicht Gitarre sein:p ;)
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.11.05   #11
    Mir wär meine auch schon 2 Mal fast runtergefallen, aber da ich so gute Reflexe hatte hab ich sie ZUM GLÜCK beide Male gerettet und noch am Halsgepackt...Puh...das war gasnz schon nervtreibend:D
    aber wie schaffst du es, dass der lack abfällt?

    Ach ich muss auch mal ontopic schreien :) :
    Also meine Ibanez GSA60 war meine erste und hat nur eine kleine Schramme am Tone Poti und meine Epi LP ist von 2003(glaub ich) und ist mir mal beim sitzen auf die Kante von der Tastaturhalterung vom Schreibtisch gefallen, die leider aus Metal war und da hat es sich reingedrückt, aber nix schlimmes...alles in allem werden die beiden sehr gepflegt!
     
  12. GeccoG

    GeccoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #12
    Meine Klassik-Gitarre ist ca. 20 Jahre alt (habe sie von meinem Dad geerbt, keine Sorge er lebt noch, er hatte sie von seinem Vater, der lebt leider nicht mehr). Aber die Klampfe klingt echt Hammer trotz des Alters. Hat aber viele Schrammen. Den grossen Riss im Korpus habe ich mit Panzer-Tape abgedeckt!

    Meine Ibanez Sa-Series ist ca. 3 Jahre Alt und zum Glück immer noch keine Kratzer.

    Nicht zu vergessen meine erste E! Aria II: Elektronik im A.... und Kratzer ohne Ende. Dient nur noch als Deko bei mir an der Wand. Sind sogar noch spuren vom besprayen unseres ersten Probereraumes drauf! So eine Gitarre wirft man nicht weg!

    Greetz, GeccoG
     
  13. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.05   #13
    Ich weiß nich.

    Sie is mir nicht sonderlich viel Wert.


    Hab sie nich wirklich lieb;)

    Aber die Paula.

    Wenn ich sie hab.

    Kauf ich mir sofort nen guten Ständer dazu.

    Dachte sogar an nen Wandhalter vor meinem Bett, damit ich sie immer sehe wenn ich schlafen geh:D

    Natürlich kommt ein Fetzen an die Wand damit nix zerkratz:D

    Also die Paula würde schon extrem gut behandelt werden;)
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.11.05   #14
    Mein Jazz Bass ist 30 jahre alt und sieht dem alter entsprechend sehr gut aus
    Mein 5-saiter ist 10 jahre alt und sieht aus wie neu
    Meine handgebaute paula kopie ist 44 jahre alt und ist momentan bis aufs holz abgeschliffen (war vorher mit dunklem nitrocellulose lack eingepinselt...) und hat die ersten weissen lackschichten drauf.

    bilder von den bässen in meiner signatur
     
  15. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.11.05   #15
    Ich kann meine Gitarrennicht schlecht behandeeln...vor allem so langsam finde ich kommen die Töne irgendwie besser...auch Obertöne und so...entweder es liegt an der technik oder die Gitarre sind eingespielt...
    PS: Ich seh meine Gitarre auch immer wenn ich ins Bett gehe, sie hängt an meinem Fussende und wacht über mich ^^
     
  16. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.11.05   #16

    Klingt ja fast nach Stagg-User, aber hast ja ne Marathon^^
     
  17. GeccoG

    GeccoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #17
    Ich könnte meine Gitarre auch niemals schlecht behandeln! Sie drückt ja immerhin das aus, was ich durch sie sagen will! Wenn das nicht ginge, dann würde sie nur noch Kauderwelsch reden :-) Nach jedem spielen reinige ich die Saiten mit son nem Zeugs. Und das Griffbrett wird auch regelmäßig gepflegt. Und regelmäßig kommen neue Saiten drauf! Neue Saiten klingen soooooo geil!!!!
     
  18. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.11.05   #18
    Naja so guthats meine jetzt nicht mehr...früher hab ich auch noch voll oft geputzt und so...aber jetzt will ich, dass sich der LAck abspielt und die Mechaniken Vintage werden...Schweiß ist da bestimt nicht schlecht!:D
    Neue Saiten sind schon schön....vor Allem weil sie wieder so glatt sind...hab früher immer spiritus genomen...da blieben die auch schön lange glatt und haben lange gehalten...aber im Mom erfahren sie halt keine Pflege
     
  19. GeccoG

    GeccoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #19
    @ spa: Wenn Du Deine Saiten nach dem Spielen "abziehst" = mit lappen und etwas Öl sauber machst hast du länger was davon. Der Sound ist echt viel geiler! Kann Dir da was von D`addario empfehlen.
     
  20. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 27.11.05   #20
    Ich hab ja gesagt ich hab das sonst immer mit Spiritus gemacht!