Wie bekam Zappa seinen Ton?

von Fluxkompensator, 21.01.05.

  1. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.05   #1
    Ich mußte mir gestern abend ein Video von einer Zappa show aus 1981 reinziehen. Würgh! Er hat dabei auch ein paar Solos gepielt.

    Ich habe Zappa vorher noch nie gehört und wußte gar nich das der überhaupt Gitarre spielen kann. Na egal, wie bekommt denn der seinen Sound hin, das hat vom Sound nur noch wenig mit einer E-Gitarre zu tun. Er hat versucht mit Vai im Duett zu spielen und mußte da zwangsläufig ein paar Standardriffs spielen. Ich hab die kaum erkannt die Riffs, das war mehr Bass als sonst was. Die Mitten kamen auch irgendwie so merkwürdig leise und verzögert rüber. Ganz seltsam.

    Hinter Zappa stand so ein winziger Acoustic Combo. Kann mir aber nicht vorstellen das der nur darüber gespielt hat. Die Gitarre war eine Les Paul Custom. Kann es sein das der die Les Paul zu einer Sytheziser Gitarre umgebaut hat?
     
  2. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 21.01.05   #2
    Erstmal find ich Zappa's Gitarrenkünste alles andere als schlecht. Der kann minutenlange Soli spielen, ohne dass es einen langweilt (vorrausgesetzt man hört genau hin). Ich glaube allerdings, dass er nie wirklich geübt hat. Aber gerade deswegen ist es ja so geil. Er kann mit seinen bescheidenen gitarristischen Mitteln einfach etwas erzählen. Und das er ein Ausnahmetalent, wenn nicht sogar ein Genie war, darüber sind wir uns ja einig, denk ich.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde auf nen MesaBoogie Kombo tippen.
    Was er da sonst noch so alles macht ist schwer nachzuvollziehen. Müsste man mal Steve Vai fragen. ;)
     
  3. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.01.05   #3
    WAS?
    Alter der hat ganze Alben nur mit Gitarrensolos!
    Sorry for OT :)
     
  4. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 21.01.05   #4
    soli....


    sorry for ot :)



    greez
    jim
     
  5. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.01.05   #5
    Tja, so gehen die Geschmäcker auseinander. Für mich war das nur Krach. Da war nich mal Rythmus drin. Teilweise waren nich mal die angeschlagenen Töne zu hören. Wie gesagt, klang mehr nach Bassgitarre als nach E-Gitarre.

    Is genauso mit dem Vai. Wird von allen bejubelt als Gitarrengott. Hört man den dann aber live dann hört man da nichts neues. Selbst seine teuren Effekte hört man nich. Und das geniale Echogedudel kommt mir von Steve Hillage bekannt vor. Er kommt wohl im Herbst nach Deutschland dann könnt ihr euch den selber anhören. Es wird laut, unglaublich laut!

    Und wie bekommt Zappa seinen Sound?
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 23.01.05   #6
    Sag mal, ist deine Anlage irgendwie kaputt?!?
     
  7. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.01.05   #7
    Bevor mir hier Blödheit oder Naivität unterstellt wird mal eines zu Zappa was ich gerade im net gefunden habe:

    1. gibt es Zappa den Studiogitaristen
    2. gibt es Zappa den livemusiker
    3. gibt es Zappa den livemusiker der seine Solis im Studio mit overdubs und 3-fach und 4-fach Spuren für Plattenprojekte abmischt und seine live-Solis zudem mit Studioschnickschnack verfeinert/verfremdet

    Das sind drei verschiedene Dinge.

    Ansonsten sollten sich mal einige Fragen ob sie zappa nur vom hören sagen kennen oder den auch mal echt live vom soundboard gehört haben und nicht nur von CDs kennen. Das was ich gehört habe ist live vom SBD in stereo und mit besten Filmaufnahmen unterlegt oder umgekehrt. Außerdem habe ich es mit ziemlicher Lautstärke abgehört.

    Wie gesagt das klang wie eine Bassgitarre. Scheußlich. Vai dagegen war richtig guter sound obwohl ich den sonst kacke finde.

    So, wie macht Zappa denn jetzt seinen live Sound?
     
  8. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.01.05   #8
    Mit LSD.

    Mal ernsthaft: Ich glaube nicht, daß das so einfach zu klären sein wird. Erstmal hat er sicherlich immer den gleichen Effekt benutzt. Zweiten ist er schon 'ne Weile tot, kannst ihn also nicht mehr selber fragen. Ich hatte mal irgendwo gelesen, daß er einen MXR Pitch Transposer oder eine Ibanez Time Machine benutzt hat. Weiß nicht mehr genau, welches von beiden.
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 23.01.05   #9
    beides :great: mehr weiß ich aber auch nich
     
  10. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 23.01.05   #10
    wohl kaum, zappa war strikt gegen drogen :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping