Wie bekomme ich das Marken Symbol am Gitarrenhals weg?

von Batuluca, 05.05.07.

  1. Batuluca

    Batuluca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Ihr kennt ja sicherlich das Logo an der Gitarre wo dann z.B. Fender Telecaster usw. steht bei mir steht etwas dummes, was ich gerne wegmachen würde...Könnt ihr mir sagen wie ich das schaffen könnte es lässt sich nicht abschrubben...
     
  2. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 05.05.07   #2
    ich habe es bei meiner ibanez mit azeton gemacht:D
    hat funktioniert das silberne ging weg,
    der schwarze lack blieb unversehrt,
    aber ich hatte wohl irgendwie ziemliches glück.

    ich hatte den schriftzug aus irgend einem
    grund rot angemalt und wollte das rot wieder
    entfernen tja ging halt n bissle daneben:D

    was steht denn bei dir drauf wenn man fragen darf?

    mfg
    S
     
  3. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Bei einigen Herstellern ist das Logo mit Klarlack überlackiert. Also muss zunächst der Lack über dem Logo weggeschliffen werden (z.B. mit Schleifpapier). Wenn die Lackschicht über dem Logo weg ist, lässt sich das Logo auch wegschleifen.

    Die optisch schönste Lösung ist, die gesamte Kopfplatte (inkl. Logo) abzuschleifen und dann neu zu lackieren.
     
  4. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 06.05.07   #4
    was steht denn da bitte drauf dass du es abmachen willst? :screwy:
    steht da "my player is ugly" oder sowas drauf? :D:D:D:D:D
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.05.07   #5
    vielleicht steht Squier drauf :D das würd ich auch loswerden wollen :rolleyes:
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 06.05.07   #6
    warum? So 'ne Squier muss nicht schlecht sein. Kann sich ja auch nicht jeder 'ne sündteure Gitte leisten.

    @topic

    mit Aceton wäre ich aber vorsichtig. Das muss nicht immer klappen. Wenn du Pech hast löst sich der Lack auf dem Headstock mit ab.
     
  7. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 06.05.07   #8
  9. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 06.05.07   #9
    Rofl. Das könnt ich verstehen. :D

    Kleb doch einfach nen Aufkleber drüber. Hab auch schon oft ne Strat gesehen, die auch mit einigen Aufklebern ausgestattet waren, und es sah nicht schlecht aus. :great:
    (Vorsausgesetzt, du hast auch ne Strat.)
     
  10. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 06.05.07   #10
    Ich würde eher nen Gibson oder Fender abmachen... :p
     
  11. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.05.07   #11
    gut muss nicht sündhaft teuer sein, aber (fast) ausnahmslos jede Squier die ich bisher in der Hand hatte, war absolut grottig :)
     
  12. Gomez..!

    Gomez..! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 07.05.07   #12
    Wenn es der Versuch wert ist, probier mal Nagellackentferner. Das Zeug ätzt einfach alles weg - man will es kaum glauben aber sogar Autonummernschilder lassen sich damit "cleanen" ;)
     
  13. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 07.05.07   #13
    Rate mal was drin ist. Richtig - Aceton :D
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 10.05.07   #14
    Sehr interessant - dasselbe Problem habe ich auch gerade

    Und dem stimmt bei mir auch wieder - ich will das "Fender" von meiner Strat-Kopie wegbekommen ;)
    Ich habe mir (aus diversen Gründen) einen Ersatzhals bestellt, auf dem "Fender Custom Telecaster" steht, was mir persönlich halt nicht gefällt.
    1) Ich spiele keine Fender hier XD
    2) Das ist eine Strat-Form, keine Telecaster
    3) Das "Markensymbol" sieht gefaked aus ;) also nachträglich drangemacht, und dafür einen der Saitenniederhalter entfernt

    Aber ich weiß nicht, inwiefern man das wegbekommen soll, zumal das aussieht, als ob es so eine Art hauch dünn überlackierter Aufkleber wäre. Also wer das da dran gemacht hat, war sehr gut, aber ich will es halt nicht so ;)
    Dann lieber ein "Jiko" dran XD
     
  15. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 11.05.07   #15
    Dabei handelt es sich wahrscheinlich um ein nachträglich angebrachtes Decal. Ein Decal ist eine Art Aufkleber mit einem Logo auf transparenter Trägerfolie. Dieses wird ca. 1 Minute in warmes Wasser getaucht, danach kann man es auf der Gitarre "festkleben" (vom Prinzip her also genauso wie die Tattoos aus z.B. Kaugummipackungen, die man sich auf den Arm kleben kann). Damit es den Belastungen des Alltages stand hält, werden meistens einige Schichten Klarlack drüber gesprüht. Die Trägerfolie um den Schriftzug herum bleibt jedoch sichtbar, wenn es gut gemacht ist allerdings nur, wenn man sich das Logo gegen das Licht ansieht. Das Decal kann man wegschleifen, vorher müssen natürlich die Lackschichten entfernt werden, die drüber sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping