wie bewertet ihr samson produkte?

von patdcp, 16.11.06.

  1. patdcp

    patdcp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #1
    hallo!
    bin auf diese marke SAMSON gestossen,und habe gesehen,dass die relativ billig sind,und einiges anzubieten haben...is das vergleichbar mit behringer,oder...?!?
    danke für tipps!
    patdcp
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Die lautsprecher aus der Resound serie werden hier oft empfohlen wenns geld arg knapp ist!

    Frag mal unsren guten Rockopa, der kennt sich nen bissl mit samson aus!!
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.11.06   #3
    Ich hab einen Mixer aus der MDR-Serie (MDR-6).

    Naja, was soll ich sagen...nach zwei Jahren ist die Sache halt "fällig", sprich die meisten Potis machen massiv ärger (Kontaktspray etc. hilft da nicht mehr), die Preamps sind halt eher untere Kategorie, sprich so knapp ab 15-Uhr-Stellung rauscht es ordentlich.

    Davon abgesehen ist das Teil aber bis dahin sehr ordentlich gelaufen, für so kleine Sachen mit ein, zwei Mics und Zuspielern etc. prima geeignet. Hatten es auch mal auf nem Gastspiel im Theater mit - keine Probleme.

    Wenn ich nochmal sowas kaufen würde, würde ich aber tendenziell eher Richtung Phonic oder so gehen.

    Allgemein liegt Samson wohl in etwa gleich auf mit Behringer. Also soll heißen: im Grunde macht das meiste Zeug was es soll, aber halt nicht sehr gut/schön und nicht besonders lang ;)
     
  4. dererstemann

    dererstemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    6.01.15
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    468
    Erstellt: 27.11.06   #4
    Ich hab für "Pilotstimmen" ein C 01 Kondensatormik im Einsatz. Das Teil läuft schon 4 Jahre ohne Probleme, klingt zwar nicht nach High-End, macht aber als Sabber und Ansagemikro
    nen guten Job.
     
  5. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.12.06   #5
    Hi,

    Also meiner Meinung nach ist Samson schon etwas oberhalb von Behringer angesiedelt. Es funktioniert, es klingt einigermaßen und manche Produkte sollen auch richtig gut sein, bspw. hört man von den Resolv Monitoren eigentlich nur Gutes...

    Ich habe seid einigen Jahren zwei Mikrofone von Samson, ein S12 und ein Q-Mic und bin mit denen eigentlich recht zufrieden. Sie tun das was ich von ihnen erwarte und das ohne murren. Von meiner Seite aus: Daumen hoch für Samson :) .


    Da muss ich jetzt mal dagegenhalten, dass mein Behringer UB nach zwei Jahren immernoch ohne Probleme funktioniert :D !

    Grüße
    heritag(e)user
     
  6. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.12.06   #6
    wir haben die resound 12" boxen von der marke samson.
    für gesang sehr sehr tauglich
    haben bei nem auftritt auch mal nen kontrabass drüber laufen lassen, der hat sich darüber besser anhört als über ne 50watt basscombo *lach*
    gelegentlich läuft auch mal ein keyboard drüber, mein edrum habe ich auch schon drüber laufen lassen. für bandproben reicht es allemal und für nicht zu anspruchvolles publikum (in bezug auf instrumente drüberlaufen lassen) bei auftritten auch ;)
    für gesang wie gesagt sehr tauglich für den preis :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping