wie Drumkit from Hell in SX2.0 nehmen?

von hans_mayer, 21.06.05.

  1. hans_mayer

    hans_mayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #1
    Foren-Member, einiges las ich hier schon. Mein Vorhaben wäre eigentlich gar nicht so schwer, wie Alles:
    Ich will eine einfache Midiline mit Cubase zeichnen und dazu brauch ich einfach mal en Set vom Drumkit f. Hell.

    Ich besorgte mir das drumkit from hell2 und habe hier auch cubase sx2. Wenn ich in Cubase SX2.0 eine Midi-Line zeichne, geht das. Ich habe auch etwas Erfahrung von früher mit Midi und Cubase. Aber das Anwählen von einem Drumkit geht irgendwie nicht. Ich kann dort Vieles einstellen: bank, channel, usw. Also mit dem Midi-kanal hat es sicher nichts zu tun. Aber ich finde nirgens ein Drumkit from Hell-Plugin in meinem Cubase. Muss ich das jetzt neu installieren? Wär ziemlich mühsam wegen dieser Registration unso.

    Generell erstelle ich im Programm von DKfH eine Belegung mit (als test) Bassdrum, Hihat und Snare. Alles auf Midikanal 1. Bassdrum auf C1, Snare auf D1 und Hihat auf Fis1. Das speichere ich (als Drummap, als Instrument halt) als *.nkm-Datei. Im Cubase aber, wenn ich auf MAP : Laden klicke, verlangt mir der *.drm-Dateien. Was mache ich falsch? Falsches Instrument? Etwas vergessen, zu installieren? Wo finde ich dieses VST-Instrument "drumkit from hell 2" bei SX2.0, wenn es denn dort wäre?
    Bin froh um jeden Beitrag.
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 21.06.05   #2
    Hast Du in Cubase unter Geräte -> VSti überhaup das DKfH geöffnet?
     
  3. hans_mayer

    hans_mayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #3
    nein hatte ich natürlich nicht jetzt ist alles klar. dann ist dort der kanal 1 einfach mit diesen samples belegt, sehr logisch nun. hab auch keine beschreibung von diesem zeugs gefunden von der software her. danke werd da noch weiter dran rumprobieren.
    2 wichtige fragen zu midi hätte ich trotzdem noch:

    wie kann ich die zeitkorrektur vornehmen von einem midi file (das auf ein audiofile passen muss)? das midifile muss dann früher abgespielt werden da es jetzt zu spät kommt. oder hats bei vst-instrumenten dann keine verzögerung? nur bei den billigen general banks?

    könnt ihr mir gute vst-instrumente empfehlen die einen hintergründigen metalbass einigermanssen akzeptabel für demozwecke simulieren per midi?
     
  4. hans_mayer

    hans_mayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #4
    Wenn ich im Drumkit den Keyrange des Bassdrums auf C1 - C1 einstelle, wieso spielt dann das Bassdrum auf C3 auch noch mit? Wie kann ich diesen Keyrange einstellen?
     
  5. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 21.06.05   #5

    Zu 1) Verstehe ich nicht ganz. Wenn die MIDIspur zu spät anspielt, verschiebst Du sie halt ein bisschen in Richtung Anfang. Natrürlich muss auch unter Projekt -> Tempospur das richtige Tempo angegeben sein, sonst funktionierts ja nicht.

    Zu 2) Cubase hat ein Bass VSTi, das nennt sich vb1. Ist zwar nicht gut aber es funktioniert. Mann kann diese MIDI Spur auch als Audio aufnehmen und dann verzerren.
    Klingt aber nicht besonders...
    Wenn Du Geld ausgeben willst rate ich entweder zu Broomstick Bass oder zu Trilogy Bass irgendwas...
    Noch eine Möglichkeit ist eine Gitarrespur (wie ein Bass gespielt) eine Oktave runter zu pitchen. Habe ich aber noch nie gemacht. Musst du ausprobieren.
     
  6. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.05   #6
    Cuabse SX 2.0 beitzen und solche Sachen fragen!???

    Also bitte, wenn man schon einen Crack besitzt, der immerhin einen Marktwert von fast 800Euro hat, dann sollte man sich schon ein klein wenig bemühen, es in einem öffentlichen Forum nicht gerade herumzuposauenen!! :rolleyes:

    Nur so, als keine Anmerkung!! :D
     
  7. hans_mayer

    hans_mayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #7
    Unter VST-Instrumente finde ich den aber nicht.
    Den Broomstick werd ich mir wohl nach den Openairs mal kaufen. Der ist nur 250 Euros.

    Musictoon
    Meine Version ist bei E-Bay ersteigert ich habe alle Originaldokumente dazu. Du bist völlig OT, das aber nur als kleine Anmerkung.

    die frage bleibt noch offen:
    Wenn ich im Drumkit den Keyrange des Bassdrums auf C1 - C1 einstelle, wieso spielt dann das Bassdrum auf C3 auch noch mit? Wie kann ich diesen Keyrange einstellen?
     
  8. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 21.06.05   #8
    Naja, also ich habe mir zuerst das gleiche wie Musictoon gedacht.
    Immerhin ist der Bass sowohl in der HTML-Hilfe, als auch im Handbuch als VB1 gekennzeichnet.
    Findet man alles in dem Abschnitt "Integrierte Virtuelle Instrumente" oder so ähnlich.
    Aber was solls :rolleyes:
    Geräte ->VSTi ->Synths ->Vb1

    Zu Deiner letzten Frage fällt mir nur bedingt was ein.
    Ich denke du routest im DKfH falsch. Ich kenne das Programm leider nicht.
     
  9. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.05   #9
    Überredet!! :great: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping